Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik spezieller SPI Pegelwandler 3.3V auf 5V??


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von KMT (Gast)


Lesenswert?

Hey,

ich bin auf der Suche nach einem 3.3V zu 5V Pegelwandler für SPI.
Mir ist klar das man da einige nehmen kann aber die Möglichkeit die ich 
bis jetzt gefunden hab sind so semi-gut.
Am liebsten wär mir ein Unidirektionaler mit 2 mal 3.3 zu 5(MOSI+SCL) 
und einmal 5 zu 3.3(MISO). Gibts da was in der Richtung?

Was auch echt super wäre wenn er auch von 3.3V zu 3.3V funktionieren 
würde.
Das würde meinen Schaltungsaufwand enorm verringern. :-)

Die Neigung rührt daher, dass ich gerade ein Pegelwandler für I²C 
verwurstet hab und der ist echt komfortabel. Dachte mir dann sowas wirds 
auch für SPI geben ...

(falls es nicht klar geworden ist...eine single IC Lösung wär toll!!)

Danke & mfg

kmt

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@ KMT (Gast)

???

>ich bin auf der Suche nach einem 3.3V zu 5V Pegelwandler für SPI.
>Mir ist klar das man da einige nehmen kann aber die Möglichkeit die ich
>bis jetzt gefunden hab sind so semi-gut.
>Am liebsten wär mir ein Unidirektionaler mit 2 mal 3.3 zu 5(MOSI+SCL)
>und einmal 5 zu 3.3(MISO). Gibts da was in der Richtung?

74HCT2G125 und ähnliche,
74HCT125 ist halt überall verfügbar.

Siehe Pegelwandler.

von Frank K. (fchk)


Lesenswert?


von Mentos77 (Gast)


Lesenswert?

Analog Devices ADG3308

von TSE (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

kann die TXB010x serie empfehlen.
hab selber den TXB0106 am laufen, für SPI würde auch der TXB0104 gehen

Gruß
TSE

von KMT (Gast)


Lesenswert?

Danke euch!!!!
Hab mich für den TXB0104 entschieden -> der ist günstiger als der 
ADG3304. :-)

von Karsten K. (karsten42)


Lesenswert?

Sorry für´s Ausgraben...
Ich brauche einen Pegelwandler für SPI und SD-Karte. ( Ja, Gääähn.. 
sorry )

Gibt es denn nichts vergleichbares was man auch bei Reichelt bestellen 
kann? Ein TXB0104 kostet zwar knapp <2 EUR, aber mit Versand und 
Mindestbestellwert sind wir dann bei um die 15 EUR oder viel mehr. Ein 
tolles fertiges Modul liegt 4,50EUR  unter dem mindestbestellwert...

Die Lösungen mit 4050, HC125, 74VHC08  sind mir zu frickelig. Vergesse 
ich die SD Karte beim Programmieren rauszunehmen ist sie gebraten. Die 
andere Lösung mit zwei NMOS scheint nur für I2C zu sein??

Gruß
Karsten

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

GTL2003

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.