Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schmitt-Trigger mit Mosfet realisieren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anfänger (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, kann man Schmitt-Trigger mit Mosfets realisieren?

von 0815 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Den kann man mit fast jedem aktiven Bauteil realisieren. Selbst mit 
Röhren.
Ist nichts weiter als eine Verstärkerstufe mit Mitkopplung.

von Bernd K. (bmk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och Leute, sagt einem Anfänger doch wenigstens, dass es mit den
CMOS Bausteinen CD40106 oder CD4093 machbar ist. Dann erfahren wir
vielleicht, ob das Problem damit gelöst werden kann.

von dolf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> kann man Schmitt-Trigger mit Mosfets realisieren?

ja mit nem tlc271 opamp z.b. .
das teil ist in cmos realisiert.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Och Leute, sagt einem Anfänger doch wenigstens, dass es mit den
> CMOS Bausteinen CD40106 oder CD4093 machbar ist.

Das sind aber keine MOSFETs.

dolf schrieb:
> ja mit nem tlc271 opamp z.b.

Das ist auch kein MOSFET.

Aber ja, man kann selbstverständlich mit MOSFET einen Schmitt-Trigger 
bauen. Man kann z.B. diese Standardschaltung

Beitrag "Re: LDR Schaltung"

eines ST für bipolare Transistoren nehmen und die Transistoren durch 
n-Kanal MOSFET wie BS170, 2N7000 o.ä. ersetzen.

von karadur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Bernd K. (bmk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Schwenke schrieb:
> Bernd K. schrieb:
>> Och Leute, sagt einem Anfänger doch wenigstens, dass es mit den
>> CMOS Bausteinen CD40106 oder CD4093 machbar ist.
>
> Das sind aber keine MOSFETs.

Stimmt. Es sind aber Bausteine, in denen der gewünschte Schmitt-Trigger
mittels vieler kleiner MOSFETs bereits realisiert ist, und das mehrfach.

Nur solange der TO sich nicht dazu äußert, wissen wir nicht, ob es ihm 
weiterhilft oder nicht.

Wenn als nächstes die Frage kommt:
"Hi, kann man ein Labornetzteil mit Mosfets realisieren?"

dann wissen wir Bescheid ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.