Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR32 quasi eingestellt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Embeddedfuzzi (Gast)


Lesenswert?

Mahlzeit,

Info für alle, die AVR32 benutzen und/oder mögen: Auf der embedded world 
gestern wurde mir am Stand von Atmel mitgeteilt, dass sich Atmel künftig 
auf ARM-basierte uC konzentrieren wird. Es wird keine neuen 
AVR32-Produkte mehr geben, jegliche Entwicklung für diese Architektur 
wird eingestellt; Support-Ressourcen etc. werden auch runtergefahren.

Die Bausteine sind nicht abgekündigt und angeblich gibt es bisher auch 
keine Pläne, das zu tun; aber der Vertreter meinte, bei neuen Designs 
sollte man von AVR32 am besten künftig absehen.

Diese Entscheidung hat angeblich nichts mit der Übernahme durch 
Microchip zu tun, sondern wurde bereits vorher getroffen, da AVR32 sich 
scheinbar nie besonders gut verkauft hat.

Auf die 8-Bitter hat dies keinen Einfluß, da geht's angeblich 
unverändert weiter; ebenso bei Microchip: PIC32 wird Vollgas 
weitergeführt.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Klingt vernünftig.

von Rudolph R. (rudolph)


Lesenswert?

Entschuldigung, was daran ist bitte neu?
Das ist seit mindestens zwei Jahren offensichtlich.

Und PIC32? Naja, schauen wir mal. :-)

von Jens (Gast)


Lesenswert?

Kein Wunder, dass sich die AVR32 nicht durchsetzten.
Bei dem Preis! Ich habe hier ein Board und da ist der AT32UC3C0512 
drauf. Da sind einige Ports schon geschädigt und ich will den Tauschen. 
So ein Controller kostet je nachdem wo man schau zwischen 15€ und 30€!
Das ist viel zu teuer!

von Embeddedfuzzi (Gast)


Lesenswert?

Rudolph R. schrieb:
> Entschuldigung, was daran ist bitte neu?
> Das ist seit mindestens zwei Jahren offensichtlich.

Naja, uns hat keiner was gesagt. Auf mehrfache Nachfrage haben FAEs und 
Sales-Fuzzis jegliche Vermutungen unsererseits diesbzgl. immer 
zurückgewiesen. Da hieß es immer, es gehe ganz normal weiter und es gäbe 
keine Planungen, irgendwas einzustellen.

Von daher schön, dass es jetzt mal ein ganz offizielles Statement gibt; 
vielleicht wollten sie das aussitzen bis nach der Übernahme oder 
wasweißich...

von Pandur S. (jetztnicht)


Lesenswert?

Schade, ein AT32UC3A1256 gibt's zB fuer etwa 8 euro

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Oder D. schrieb:
> Schade, ein AT32UC3A1256 gibt's zB fuer etwa 8 euro

Für 8 Euro bekommt man aber schon ganz schön dicke STM32....

von Phrasendrescher (Gast)


Lesenswert?

Embeddedfuzzi schrieb:

> Info für alle, die AVR32 benutzen und/oder mögen: Auf der embedded world
> gestern wurde mir am Stand von Atmel mitgeteilt, dass sich Atmel künftig
> auf ARM-basierte uC konzentrieren wird.

Gerüchteküche:
unangemeldeter Forumsuser fabuliert von mitgehörten Gespräch an einem 
Messestand ...

Heut ist Freitag, ich tipp auf Troll

von POPdown (Gast)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> ganz schön dicke STM32....

... und natürlich auch PIC32 usw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.