mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf FH Bonn Rhein-Sieg: Elektrotechnik?


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da ich in genau zehn Tagen meine Ausbildung zum Fachinformatiker
beenden werde und zum Wintersemester Elektrotechnik studieren möchte
such ich im Moment in Frage kommenden Unis und FHs aus, die ich in die
engere Wahl nehme.

Neben der Uni Karlsruhe und der FH Münster ist das die FH Bonn
Rhein-Sieg.
Habt ihr persönliche Erfahrung in Bonn gesammelt oder kennt
Erfahrungsberichte? Positive wie negative versteht sich.
Ich werde mir die FH bald mal mit persönlich in Augenschein nehmen aber
ein paar Infos und Tipps schaden ja nie :)

Marco

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfahrungsberichte für verschiedene Unis findest du auf www.meinprof.de.
Aber nicht überbewerten, wenn nur 2 Leute ihre Stimme abgegeben haben
sagt das natürlich nicht allzuviel aus.

Autor: Nikias Klohr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin an der Uni KA im 5 Semester ETechnik. Falls du Fragen
hast...schreib mir eine Mail!

Gruß,
Nikias

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich selbst kann ehr wenig dazu sagen, aber vom hören sagen her
soll sie gut sein.
Jemand, der vor mir in meinem Ausbildungsbrtrieb war hatte dort auch
studiert und hatte nie etwas schlestes sagen koennen

Gruss Jens

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu Marco,

also ich bin in der FH BRS (Bonn Rhein Sieg) im 3. Semester ET.
Prinzipiell bin ich sehr zufrieden aber ich habe gehört das da jetzt
ein NC drauf ist weil wir damals zuviele waren. Bei welcher Note der
ist weiss ich allerdings nicht.

Empfelenswert sind gute Mathekenntnisse weil es sehr viel Stoff ist.
Das Grundstudium ist mit ein paar Praktikas versehen (Informatik,
Werkstoffkunde,Physik und vielleicht neuerdings ET).
Sonst ist das Grundstudium solala. Es wird viel Wert auf Sprachen
gelegt (4. Semester Englisch + 2.Semester eine 2. Fremdsprache). Auch
Maschinenbauelemente sind im Grundstudium anzutreffen.
Am Besten schaust du aber mal selbst auf die homepage und klickst dich
einfach durch. Der Fachbereich heisst "EMT (Elektrotechnik
Maschinenbau Technikjornalismus).

Noch ist es ein wenig familieär da, weil die FH doch recht klein ist
wobei vor kurzem ein Neubau fertig geworden ist und die Anzahl der
Studenten steigt.
Im Allgemeinen ist es sehr nett da wobei es auch anstrengend ist.

Mit der SBahn die quasi vor der FH hält ist man in 20min in Bonn City
und Siegburg ist nur 5 min entfernt.
Es gibt ein Wohnheim aber da gibt es nur wenige Zimmer also wenn du
hier hin ziehen willst must du halt ne Wohnung suchen oder ne WG
gründen.

Viel Spass noch und viel Glück wenn du noch Klausuren schreiben musst

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn
du hast nicht zufällig eine Freundin namens Claudia??

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Nikias Klohr: Danke, ich werde dann mal Fragen sammeln und die mailen
:)

@Björn: Das klingt schonmal ganz gut. Über den Sinn der zweiten
Fremdsprache kann man sich wohl streiten aber wenn das der einzige
Haken ist kann man darüber hinwegsehen denke ich.
Allerdings regt mich der Internetauftritt des Fachbereiches auf weil es
"nur für eingeschrieben Studeneten" möglich ist die Stundenpläne und
die Studienverlaufspläne einzusehen! Dabei würden mich die angebotenen
Pflicht und vor allem Wahlfächer sehr interessieren.

Eigentlich hatte ich vor mit dem Schwerpunkt
Mikroelektronik/Mikrosystemtechnik zu studieren, was in Bonn ja leider
nicht angeboten wird. Aber je nach angebotenen Fächern wäre es
vielleicht möglich sich selber etwas zusammenzustellen :)

Viele Grüße,
Marco

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Marco aber das ist die Antwort auf Jens D.
H
allo Jens D.,

doch ich habe eine Freunding namens Claudia.
Ich denke ich kenne dich noch aus der FOS Zeit ist das richtig??

Autor: Björn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marco,

so dieser Text ist wieder für dich.
Ich habe im Dateianhang ein Studienverlaufsplan von unserem Bereich.
Ich weiss zwar nicht wo du den dann runterladen kannst von dieser Seite
hier weil ich kenne mich hier auch net so gut aus aber falls du noch
fragen hast habe ich meine email addresse angegeben.

bis dann

björn

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lol Jau Björn :D
klein ist die welt..
wie geht es dir??

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, jetzt werde auch ich mich mal äußern.
Ich studiere an der FH Münster Elektrotechnik im 3.Semester und bin
total zufrieden mit der Wahl. Es ist sicherlich nicht einfach, aber
wenn man die ersten beiden Semester hinter sich gebracht hat, wird
alles besser. Durchfallquoten von 80-90% sind keine Ausnahme, sonder
eigentlich die Regel.
Trotzdem würde ich mich immer wieder für die FH Münster entscheiden.
Die Ausbildung ist gut und man hat einen super Kontakt zu den Profs.
Jeder Prof. ist sofort bereit fragen zu beantworten und auch nach den
Vorlesungen oder auch am Wochenende kann man die Profs erreichen (am WE
natürlich nur per E-Mail). In der Regel bekommt man aber innerhalb von
12 Stunden eine Antwort von ihnen.

Was man jedoch wissen sollte ist, dass man nicht in Münster, sonder in
Steinfurt-Burgsteinfurt studiert. Das ist etwa 30km von MS entfernt.
Also ist am WE oder auch in der Woche nicht so viel los. Die Bus- und
Bahnverbindungen nach MS sind aber bestens.

Also, treff eine gute Wahl. Ich kann dir die FH-Münster nur ans Herz
legen, da es in Sachen E-Technik im Uni- und FH Ranking auf Platz 2 in
NRW steht. Deutschlandweit liegt Münster unter den Top 10.
Eine Einstellungsquote von 98,8% sollte ein Schlagkräftiges Argument
sein!

Autor: Beobachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interessant

Autor: Danilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens D. schrieb:
> Hallo, ich selbst kann ehr wenig dazu sagen, aber vom hören sagen her
> soll sie gut sein.
> Jemand, der vor mir in meinem Ausbildungsbrtrieb war hatte dort auch
> studiert und hatte nie etwas schlestes sagen koennen
>
> Gruss Jens

Der Thread ist alt, die FH inzwischen auch.

Trotzdem: Ist es eine machbare Alternative zur einst mächtigen TH Köln 
(FH) im Bereich allg. Elektrotechnik, Energietechnik?

Wie ist die durschn. Studienzeit Bach./ Master).?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.