Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV Widerstand regeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Juli D. (juli_d)


Lesenswert?

Servus,
ich hänge gerade etwas fest. Ich muss eine Schaltung entwickeln, die 
analog einen Widerstand (auf einen variablen Wert) regelt. Die 
ursprüngliche Idee war es einfach die Spannung an einem Transistor mit 
der Spannung an einem Shunt zu dividieren. Doof nur, dass ich nicht 
drauf komme wie ich mit OPVs dividieren kann.

Also meine Recherche hat gezeigt, dass das so nicht geht, da es keine 
Schaltung zum dividieren gibt. Die einzige Möglichkeit wäre die beiden 
Signale zu logarithmieren und dann zu subtrahieren. Da das ganze aber 
sehr präzise ist, kann da nicht einfach so ne Diode mit OPV verwendet 
werden.

Habt ihr vielleicht ne Idee? gibt es ICs die sehr präzise eine Spannung 
logarithmieren können?

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Juli D. schrieb:

> Ich muss eine Schaltung entwickeln, die
> analog einen Widerstand (auf einen variablen Wert) regelt.

Das geht nicht so ohne weiteres. Eine Möglichkeit wäre ein
Fotowiderstand, der von einer grünen LED beleuchtet wird.
In den meisten Fällen, kann man stattdessen besser die
Spannung oder den Strom regeln.


> Die einzige Möglichkeit wäre die beiden
> Signale zu logarithmieren und dann zu subtrahieren.

Es gibt auch analoge Multiplizierer, die als Dividierer geschaltet
werden können.

> Da das ganze aber sehr präzise ist,

"sehr präzise" ist eine sehr unpräzise Aussage. Wenn Dir die
Genauigkeit von analogen Mutiplizierern nicht reicht, musst
Du auf Digitalverarbeitung übergehen.

: Bearbeitet durch User
von Mark S. (voltwide)


Lesenswert?

Ich sag mal da gibt es keine einfache Universallösung.
Das Feld haben schon mindestens 2 Generationen von Ingenieuren beackert.
Deshalb solltest Du den Kontext darstellen, wozu das Ganze gut ist.
Dann könnte man eine passende Speziallösung erarbeiten.

von Helmut S. (helmuts)


Lesenswert?

Mit einem Analog-Multiplizierer kann man auch dividieren.
http://www.analog.com/media/en/training-seminars/tutorials/MT-079.pdf

R = U/I

Mit eienem zusätzlichen Regler könnte man dann ja auf Rsoll regeln.

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Habt ihr vielleicht ne Idee?

Du könntest mal einen Blick auf einen OTA LM13700 werfen. Damit kannst 
du dir einen spannungsgesteuerten Widerstand bauen.

> gibt es ICs die sehr präzise eine Spannung
> logarithmieren können?

Gibt es auch. Analog Devices hat viele Logarithmierer. Sind aber teuer 
und brauchen meist eine duale Spannungsversorgung.

Olaf

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@Juli Dahl (juli_d)

>ich hänge gerade etwas fest. Ich muss eine Schaltung entwickeln, die
>analog einen Widerstand (auf einen variablen Wert) regelt.

Wirklich? Was soll INSGESAMT erreicht werden? Siehe Netiquette.

Einen Widerstand kann man rein elektronisch nur recht aufwändung 
nachbilden,

> Die
>ursprüngliche Idee war es einfach die Spannung an einem Transistor mit
>der Spannung an einem Shunt zu dividieren. Doof nur, dass ich nicht
>drauf komme wie ich mit OPVs dividieren kann.

Muss man nicht. Man nimmt eine Konstantstromquelle auf OPV + 
Transistorbasis und erzeugt das Soll-Signal über einen Spannungsteiler 
der Lastspannung. Damit hat man einen unipolaren Widerstand. Verändert 
man das Teilerverhältnis (Digitalpoti), kann man sogar den emulierten 
Widerstandswert einstellen.

>Also meine Recherche hat gezeigt, dass das so nicht geht, da es keine
>Schaltung zum dividieren gibt.

Doch.

>Die einzige Möglichkeit wäre die beiden
>Signale zu logarithmieren und dann zu subtrahieren.

Eben so.

>Habt ihr vielleicht ne Idee? gibt es ICs die sehr präzise eine Spannung
>logarithmieren können?

Falsche Frage. Siehe oben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.