mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Teufel K300SW Subwoofer defekt


Autor: Martin Z. (maddinsdt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Mein Subwoofer der Marke Teufel und der Modellnummer K300SW hat seit 
kurzem Folgendes Fehlerbild:

Nach dem Einschalten erscheint zunächst alles Normal. Wenn ich die 
Lautstarke auf Minimum halte, läuft der Subwoofer ohne Probleme. Sobald 
man aber die Lautstärke erhöht, fängt der Teller an zu kratzen und die 
Endstufe schaltet sich ab. Den Teller habe ich dann einfach ausgebaut 
und an einem Sony 7.1 Receiver angeschlossen und läuft ohne Probleme - 
kein Kratzen.

Also habe ich die Platine ausgebaut mit Folgendem Befund:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=138468-1...

Ein Widerstand ist komplett verkohlt und einer der beiden 4700er Elkos 
ist gewölbt. Den einen Elko könnte ich ersetzen aber der Widerstand 
bereitet mir Sorgen. Leider lässt sich der Farbcode nicht mehr ablesen 
und ich messe im ausgebauten Zustand 3,52k Ohm. Auf dem Foto bin ich mir 
relativ sicher die Farbe Braun zu erkennen. Der letzte Ring könnte 
Silber oder Gold sein. Mit Braun als ersten Ring komme ich aber in 
keiner Konstellation auch in die nähe von 3k Ohm. Oder der erste Ring 
war ursprünglich Orange und ist durch die Hitze Braun geworden. Dann 
wäre Orange-Grün-Rot-Silber für 3,5k Ohm passend.
Oder aber die Hitze hat den Widerstand einfach verändert.

Ich habe mich schon beim Teufel Kundendienst erkundigt und die geben 
keine Schaltpläne raus. Der Mitarbeiter hat sich aber alles notiert und 
man würde sich eventuell melden. Eventuell...

Auf der Platine befindet sich zudem noch folgende Bezeichnung:

FSW-838C_A
VER: 3.1
2008.11.5
RoHS
SD1427

Vielleicht hat jemand eine Idee?
Vielen Dank!

: Bearbeitet durch User
Autor: IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist kaputt

Autor: Daniel D. (danield)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link defekt..

Autor: Kai A. (kaiand1) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link geht bei mir Problemlos...

Autor: Daniel D. (danield)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah jetzt, mag wohl kein Adblock...

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Ich tippe auf orange-schwarz-rot-Gold.
>
> Bild: http://www.abload.de/img/platineqpu4v.jpg

Stark, das nenne ich mal einen aufmerksamen Leser...:))

Also entweder dauert die Reparatur schon einige Zeit an oder diese 
Teufels sterben wie die Fliegen...

Autor: IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
bingo schrieb:
> diese
> Teufels sterben wie die Fliegen...

Ist ja auch der selbe Kommerz-müll wie Bose und Harman Kardon. Taugt nix 
und hört sich ... an. Und die Wirtschaftler, die bei jedem Bauteil 
0,0000002€ sparen wollen tun auch nix gutes zum Sound.

Aus diesen mini dingern kann rein physikalisch aufgrund der Größe des 
Gehäuses nix raus kommen. Physik kann man halt nicht ändern, egal wie 
teuer das zeug war.

: Bearbeitet durch User
Autor: noname (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Der Firmensitz der Firma Teufel ist in Berlin. Was soll man da schon 
erwarten?

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Bau neue Elkos ein (alle im Netzteil!)
Den Widerstand bei der Gelegenheit auch ersetzen (3,x kOhm) und dann 
hoffen...
Übrigens: Teller (und Tassen) hat man im Schrank, in einer 
Lautsprecherbox werkelt ein Lautsprecherchassis oder mehrere. 
Meinetwegen auch "die Pappe" aber Teller ganz sicher nicht ;-)

Old-Papa

Autor: Kai A. (kaiand1) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel D. schrieb:
> Ah jetzt, mag wohl kein Adblock...

Also meinen Adblock mag die Seite g

Autor: Thomas Glass (Firma: Frickelhauptquartier) (taximan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnten die Farben grau-braun-schwarz gewesen sein? Das Bild aus dem 
anderen Fred ist leider ein Tick zu undeutlich, aber der R daneben 
scheint denselben Wert zu haben. 81R?

: Bearbeitet durch User
Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit einem 4,5k Trimmer würde sich zumindest beim durchdrehen eine 
Tendenz erkennen lassen. Besser oder schlechter wenn größer oder 
kleiner. Dann an das Ergebnis heran tasten.

Autor: stromtuner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, das ich leicht unterzuckert reagiere:
Der Wert steht als Bestückdruck UNTER dem Widerstand!!!

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stromtuner schrieb:
> Sorry, das ich leicht unterzuckert reagiere:
> Der Wert steht als Bestückdruck UNTER dem Widerstand!!!

Hä? Ich hab genug gezuckert, sehe aber nur die Bauteilnummern (z.B. 
1R22)

Old-Papa

Autor: Bernd K. (movin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... er meint tatsächlich "unter"... so wie, Bauteil auslöten "unter"...

Autor: Zsolt Domján (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlich Willkommen!
Ich weiß nicht, wie Sie Ihre Lösung gefunden, wenn nicht das Wochenende 
auseinander zu nehmen und gemessen, um die Medaille der Resistance.
Willkommen. Zsolt

Autor: Michael W. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Zsolt Domján schrieb:
> Herzlich Willkommen!
> Ich weiß nicht, wie Sie Ihre Lösung gefunden, wenn nicht das Wochenende
> auseinander zu nehmen und gemessen, um die Medaille der Resistance.
> Willkommen. Zsolt

Aaahhh - jetzt ja!!

SCNR

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:
> Aus diesen mini dingern kann rein physikalisch aufgrund der Größe des
> Gehäuses nix raus kommen.

Wie groß sollte denn ein Subwoofer für Wohnzimmerbetrieb sein? Wie eine 
Waschmaschine? Die sind für 20m² gedacht, nicht für die Beschallung 
eines Dancefloors.
Bei mir steht der gleiche Typ und verrichtet seit ungefähr 10 Jahren 
seinen Dienst. Die Bässe gehen sehr weit runter und sind lauter als für 
den Hausfrieden gut ist, kannste glauben.

Autor: Zsolt Domján (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlich Willkommen!
Ich sah, orange-schwarz-rot-gold, so 1r32 3k Ohm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.