mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Warnung bei MPLAB XC8 Compiler


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie finde ich offensichtlich nicht die richtigen Einstellungen, 
denn ich bekomme folgende Warnung:

warning: (1459) peripheral library support is missing for the 18F14K50

Was muss ich nun wo tun?

Vorweg schon mal Danke :-)

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du versuchst Hardware zu nutzen die nicht vorhanden ist oder die falsche 
Library dazu.

> Was muss ich nun wo tun?

Besser in die Materie einarbeiten.

Autor: ./. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du versuchst Hardware zu nutzen die nicht vorhanden ist
[ ]

> die falsche Library
[ ]

Beides falsch.

Richtig ist: Der "18F14K50" ist in den Libs noch nicht angekommen.

Den ganzen kleinen 12F und 16F teilen schon immer dieses Schicksal.

Autor: Sstudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte aber mittlerweile kein Problem sein, da die Peripheral libs nicht 
mehr verwendet werden sollten für neuere PICs. Verwende stattdessen den 
MPLAB Code Configurator welchen du als Plugin in MPLAB X installieren 
kannst. Mit Hilfe des Plugins kannst du ein BSP erstellen, inklusive 
Peripherie-Funktionen.

Autor: Sstudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sstudi schrieb:
> Sollte aber mittlerweile kein Problem sein, da die Peripheral libs
> nicht
> mehr verwendet werden sollten für neuere PICs. Verwende stattdessen den
> MPLAB Code Configurator welchen du als Plugin in MPLAB X installieren
> kannst. Mit Hilfe des Plugins kannst du ein BSP erstellen, inklusive
> Peripherie-Funktionen.

Mein Fehler, der Code Configurator unterstützt die Familie noch nicht.
Unter http://www.microchip.com/mplab/compilers solltest du aber die 
legacy plib downloaden können. Vielleicht wird dein Controller 
unterstützt,
ansonsten die benötigten plib-Dateien / Routinen in dein Projekt 
kopieren und anpassen auf deinen Controller.

Autor: Witkatz :-) (wit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 18F14K50 sollte von der plib v2.00rc3 unterstützt werden. Vielleicht 
das gleiche Problem mit der Einbindung wie in dem Thread: 
Beitrag "Verwendung von plibs in xc8"

: Bearbeitet durch User
Autor: Steffen Dünnebier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Warnung einfach ausschalten, wie hier beschrieben:

http://www.amixa.com/blog/2017/01/06/pic-xc8-error...

Hatte das beim PIC18F45K22 auch plötzlich ab Version XC8 V1.40.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.