mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Solidworks - DXF importieren


Autor: Rainer S. (rsonline)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann jemand mit Solidworks die DXF Datei importieren?

Das ist eine Schalterbeschriftung: 0 - AUF - ZU - AUTO.

Eine Firma, die von mir DXF Dateien per Mail bekommt kann die Daten 
nicht richtig verarbeiten. Es wird nichts angezeigt. Wir forschen nach 
woran es liegen könnte.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer S. schrieb:
> Kann jemand mit Solidworks die DXF Datei importieren?
>
> Das ist eine Schalterbeschriftung: 0 - AUF - ZU - AUTO.
>
> Eine Firma, die von mir DXF Dateien per Mail bekommt kann die Daten
> nicht richtig verarbeiten. Es wird nichts angezeigt. Wir forschen nach
> woran es liegen könnte.

BRAVA!
Free DWG Viewer

Siehe Anhang.

Nachtrag:
Oh ich habe übersehen, dass du nach Solidworks gefragt hast.

: Bearbeitet durch User
Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solid Edge 9 meckert auch.
Eine alte Catia zeigt es an.
Aber es liegt links vom Nullpunkt, außerhalb des Zeichnungsblattes. 
Vielleicht ist das die Ursache.

Die Leute sollten aber doch in der Lage sein, das irgendwie einzulesen 
und dann konvertieren.
Evtl. mit EAGLE :-)

Autor: G. O. (aminox86)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem mit SE. Anbei die Daten als 3D-PDF.

Autor: Ste N. (steno)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mit SolidWorks 2008 kann ich es problemlos öffnen. Im Anhang die 
SW-Zeichnung.

Autor: Rainer S. (rsonline)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal.

G. O. schrieb:
> Kein Problem mit SE. Anbei die Daten als 3D-PDF.

Da ist ja nichts zu sehen!?

Das Bild von Helmut S. ist korrekt.

Steffen N. schrieb:
> Also mit SolidWorks 2008 kann ich es problemlos öffnen. Im Anhang
> die
> SW-Zeichnung.

Kannst Du ein Bild/Screenshot zeigen?

Autor: Rainer S. (rsonline)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Aber es liegt links vom Nullpunkt, außerhalb des Zeichnungsblattes.
> Vielleicht ist das die Ursache.

Verstehe nicht ganz genau was das Bedeutet.
Aber das könnte eventuell die Ursache sein.

Öffnen geht ja, aber es wird nichts angezeigt (oder nicht der richtige 
Bereich?).

: Bearbeitet durch User
Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. ist auch der entsprechende Layer nicht sichtbar.

G. O. schrieb:
> Kein Problem mit SE. Anbei die Daten als 3D-PDF.

Wieso ist da die Schrift so in 3D dargestellt?

Autor: G. O. (aminox86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Wieso ist da die Schrift so in 3D dargestellt?

Ich hab' halt ein wenig mit der importierten Zeichnung herumgespielt, 
völlig zweckfrei.

Autor: Ste N. (steno)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte :)

Viele Grüße,
Steffen

Nachtrag: Auch in SW 2012 läßt sich die .dxf Datei problemlos öffnen.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.