mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle stürzt ab wenn man Bauteil bewegt


Autor: OSILayer8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche mich gerade an Eagle, aber es stürzt immer ab wenn ich ein 
Bauteil bewegen will?
Es passiert auch wirklich nur dann, ich kann Bauteile drehen, spiegeln, 
Verbindungen zeichnen, aber sobald ich ein Bauteil bewegen will -> Eagle 
weg.

Es ist auch egal ob man im Schaltplaneditor ist oder im Boardeditor...

Weiß da jemand Rat?

Eagle läuft auf Windows XP in einer VM auf Ubuntu...

Das erstellen einer eigenen LIB hat noch funktioniert, danach kamen 
diese Probleme... Neustart ist auch schon gemacht...

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Eagle-Version?

Autor: Alexander S. (alex998)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSILayer8 schrieb:
> Eagle läuft auf Windows XP in einer VM auf Ubuntu...

Der VM zuwenig Grafikspeicher/Speicher gegeben? Evtl. mal 
3D/2D-Beschleunigung an- oder ausschalten.

Autor: Eagle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kopierschutz !!!
Kauf dir mal eine Orginalversion, dann hast du das Problem nicht mehr.

Autor: OSILayer8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex W. schrieb:
> Welche Eagle-Version?

7.4.0

Alexander S. schrieb:
> OSILayer8 schrieb:
>> Eagle läuft auf Windows XP in einer VM auf Ubuntu...
>
> Der VM zuwenig Grafikspeicher/Speicher gegeben? Evtl. mal
> 3D/2D-Beschleunigung an- oder ausschalten.

Ist auf Maximum 128MB und 2D/3D Beschleunigung aktiviert

Eagle schrieb:
> Kopierschutz !!!
> Kauf dir mal eine Orginalversion, dann hast du das Problem nicht mehr.

Ja hab gerade den gefunden Beitrag "Eagle 5.2 Absturz bei move"

Allerdings 'HUST' hat es unter WIN8 und WIN10 schonmal ohne Probleme 
funktioniert... 'HUST'

Autor: Alexander S. (alex998)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSILayer8 schrieb:
> 'HUST'

Ach so ist das...

Autor: Zeno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum läßt Du Eagle in einer virtuellen XP Maschine laufen? Es gibt doch 
eine Version für Linux. Installiere diese, dann sind wahrscheinlich 
Deine Probleme weg.
Denke auch das das Problem von der VM kommt - Speicher, Emulation der 
Graka etc.

Zeno

Autor: OSILayer8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander S. schrieb:
> OSILayer8 schrieb:
>> 'HUST'
>
> Ach so ist das...

Ja

Zeno schrieb:
> Warum läßt Du Eagle in einer virtuellen XP Maschine laufen? Es
> gibt doch
> eine Version für Linux. Installiere diese, dann sind wahrscheinlich
> Deine Probleme weg.
> Denke auch das das Problem von der VM kommt - Speicher, Emulation der
> Graka etc.
>
> Zeno

Habe ich gar nicht gewusst, dass es das auch für Linux gibt... Damit 
gehts wunderbar, danke. Da reicht mir sogar die Free Version...

Autor: OSILayer8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSILayer8 schrieb:
>> Denke auch das das Problem von der VM kommt - Speicher, Emulation der
>> Graka etc.

Trotzdem interessant, dass ich Bauteile drehen kann aber beim bewegen 
stürzt es ab

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.