mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf VDE-Mitgliedschaft: Lohnt sich das?


Autor: Justin G. (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde demnächst E-Techniker abschließen. Soll ich jetzt Mitglied im 
VDE werden? Auch wegen der Berufschancen und den Konnektions. Erwarten 
Arbeitgeber sowas?

Die machen auf Ihrer Seite ja schon viel Werbung mit Kundenvorteil und 
so. Außerdem billige Lehrgänge und sowas. Frag mich schon obwas bringt. 
Und 86€ im Monat Mitgliedschaftsbeitrag in Monat ist ja auch 
nichtsoviel. IGM will mehr glaub ich.

Also, Tipps?

Autor: ui (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Justin G. schrieb:
> Und 86€ im Monat Mitgliedschaftsbeitrag in Monat ist ja auch
> nichtsoviel. IGM will mehr glaub ich.

Hallo Troll. IGM will 1% von deinem Bruttolohn. Würde heißen, wenn IGM 
mehr will, dass du mind. 8600€ im Monat verdienen müsstetst. Glaub ich 
nicht, dann würdest hier nicht so viel fragen.

Außerdem ist die Zielsetzung von VDE und IGM offensichtlich eine 
komplett andere...

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Justin G. schrieb:
> Und 86€ im Monat Mitgliedschaftsbeitrag in Monat ist ja auch
> nichtsoviel.

Im Monat?  Im Jahr.

Autor: Henry G. (gtem-zelle)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es dazu nicht schon gefühlt 1000 Threads?

Autor: Cyborg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Im Monat?  Im Jahr.

Der Gedanke kam mir auch sofort.

Justin G. schrieb:
> Soll ich jetzt Mitglied im
> VDE werden?

Spare dein Geld, denn an so einem Abo bist du wenigstens ein Jahr
gebunden und ob du es dir auf Dauer leisten kannst, ist ja auch nicht
gesichert. Außer das irgend welche Journalisten sich eine goldene
Nase dran verdienen ist da nämlich nichts dran.
Abonniere lieber eine nette Elektronik-Zeitschrift,wie z.B. die
Funkschau, Elektor, ELV oder was sonst noch (Stern, Spiegel)
so angesagt ist. ;-b

Autor: Tom W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde aus dem VDE austreten, wenn ich DAS lese:
Beitrag "VDE lügt sich Bedarf von 100.000 Elektroingenieuren zusammen"

Autor: MiWi (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Cyborg schrieb:

> Abonniere lieber eine nette Elektronik-Zeitschrift,wie z.B. die
> Funkschau, Elektor, ELV

Nette Auflistung der Magazine, die ANs der Hersteller fehlerhaft 
abschreiben und dann kostenpflichtig veröffentlichen....

Wenn der TO einen Jahreslesestoff suchst: Art of Electronics (kostet 
auch ~80€) oder die ANs von Jim Williams (nach wie vor lesenswert)

Anhand der Referenzliteratur, die in AoE oder den AN von Jim Williams 
erwähnt wird hat er die nächsten Jahre eh genug zu lesen...

MiWi

Autor: Jo S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Justin G. schrieb:
> Ich werde demnächst E-Techniker abschließen.

Gratuliere!

> Soll ich jetzt Mitglied im VDE werden?

Ja.

> Auch wegen der Berufschancen und der Connections.

Ja, auch deshalb. Aus fachlichen Gründen ist eine Mitgliedschaft beim 
VDE wie auch beim VDI zu empfehlen. Noch wichtiger sind die Kontakte zu 
anderen Berufskollegen (bei anderen Firmen). Kontakte sind das 
Wichtigste im Berufsleben.

> Erwarten Arbeitgeber sowas?

Z. B. im Lebenslauf die Mitgliedschaft im VDE und VDI erwähnen. Das 
macht sich immer gut.

> ... billige Lehrgänge und sowas.

Das nennt man fachliche Fortbildung.

> 86€ Mitgliedschaftsbeitrag in Jahr

Das ist nix - rein gar nichts!

Ein Studium kostet inkl. Studienvoraussetzung rund 200.000€ 
(Verdienstausfall).

> IGM will mehr glaub ich.

Die IGM ist eine Gewerkschaft, die die Arbeitnehmerinteressen gegenüber 
den Unternehmensführungen vertritt.

VDE und VDI sind keine Arbeitnehmervertretungen! Es sind Fachverbände 
der Unternehmen und der entsprechenden Berufe. Die 
Unternehmensinteressen dominieren.

Autor: Rainer R. (go4java)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Justin,
die Vorteile einer Mitgliedschaft beim VDE findest du unter 
https://www.vde.com/de/mitgliedschaft sowie 
https://www.vde.com/de/mitgliedschaft/pluspunkte-mitgliedschaft.
Studierende bezahlen sogar nur 16 Euro p.a.

Autor: Zocker_50 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Re: VDE-Mitgliedschaft: Lohnt sich das?

Nein.

Autor: Rainer R. (go4java)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der VDE führt jährlich 1.000 Veranstaltungen durch, mit 60.000 
Teilnehmern. Ein ideales Umfeld zum Netzwerken mit Experten und 
Unternehmen aus der Elektrotechnik, Informations- und 
Kommunikationstechnik: https://www.vde.com/de/veranstaltungen
Regionalorganisationen wie Bezirksvereine fördern das Miteinander, 
richten Exkursionen aus, erlauben interessierten Mitgliedern ein aktives 
Gestalten ihres Berufszweiges...

PS: Nächsten Monat findet in Mannheim der VDE-Kongress "Internet der 
Dinge" (Iot) statt, begleitet vom e-Studentday 
https://esd.eit.uni-kl.de/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.