Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug lichtdurchlässiges Acryl/Plexiglas in schwarz


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus E. (opc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche ein Plexiglas oder Acrylglas o.ä. in schwarz, hinter welches 
eine 7-Segment-LED-Anzeige sitzen und durch das Plexiglas durchleuchten 
soll, sodass man im ausgeschalteten Zustand der Anzeige nichts sieht.

Leider finde ich im Internet nur lichtundurchlässige Scheiben.

Hat da jemand mal einen Shop/Link wo man soetwas kaufen kann?

Gruß

: Verschoben durch Moderator
von Codix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus E. schrieb:
> eine 7-Segment-LED-Anzeige sitzen und durch das Plexiglas durchleuchten
> soll,

Bisher ist mir wirklich schwarzes Plexiglas, das auch noch einiger 
Maßen transparent für LED ist, nicht untergekommen.
Was ich schon verbaut habe ist ein sehr dunkles Braun. Das sieht fast
wie schwarz aus. Die Transparenz war aber nicht so gut. Die Anzeigen die 
dahinter montiert wurden, mussten SUPER HELL sein.
Gekauft hatte ich das bei einem lokalen Händler für Kunststoffe.

Als Tipp: Schaue Dich einmal nach Sonnenschutzfolie für Glas um, die 
gibt
es auch in fast schwarz. Musst Du dann nur mit der richtigen Seite 
aufziehen. Die Innenseite gehört dann nach Außen. Sonst stimmt die 
Durchsichtrichtung nicht.

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.plattenzuschnitt24.de/Plexiglas-Zuschnitt/Plexiglas-getoent/

Gibts mit 20% oder 50% Lichtdurchlässigkeit (letzteres vermutlich 
geeigneter).

: Bearbeitet durch User
von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Thomas W. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Markus E. schrieb:
> Ich suche ein Plexiglas oder Acrylglas o.ä. in schwarz, hinter welches
> eine 7-Segment-LED-Anzeige sitzen und durch das Plexiglas durchleuchten
> soll, sodass man im ausgeschalteten Zustand der Anzeige nichts sieht.

Schwarz ist ziemlich ungünstig, weil es das Licht der LED genauso 
abschwächt, wie den Rest des Spektrums. Üblicherweise wird für LEDs 
tiefrotes Plexiglas verwendet und alles hinter dem Plexiglas ist 
mattschwarz. Dadurch wird das LED-Licht roter Anzeigen kräftig gegenüber 
dem Umgebungslicht bevorzugt.

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Codix schrieb:
> Musst Du dann nur mit der richtigen Seite
> aufziehen. Die Innenseite gehört dann nach Außen. Sonst stimmt die
> Durchsichtrichtung nicht.

Eine Blick-Diode? ;-)
Folie innen hält länger...

von Timo F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Markus E. (opc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Tipps und Links.

Ich werde mich wohl für folgende Variante entscheiden, da es ziemlich 
blickdicht auf schwarzem Hintergrund scheint. Die LED-Farbe der 
7-Segment-Anzeige ist rot, daher sollte der Effekt -beschrieben von 
Thomas W.- sehr gut zur Geltung kommen.

Ebay-Artikel Nr. 151900101372

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe F. schrieb:

> Eine Blick-Diode? ;-)

Gibts auch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Optische_Diode
Ähnliche Wirkung haben sog. Einwegspiegel.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus E. schrieb:
> Ebay-Artikel Nr. 151900101372

3mm is schon heftig.
Hat einer Erfahrung mit, wegen evnt. zuviel Streuung/Unschärfe?

von Joe F. (easylife)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts auch dünner (1mm):

https://www.modulor.de/praezisions-acrylglas-transparent-farbig-oxid.html

Kann man ja mal rot, weinrot und anthrazit ausprobieren...

Teo D. schrieb:
> Hat einer Erfahrung mit, wegen evnt. zuviel Streuung/Unschärfe?

Streuung/Unschärfe ist kein Problem. Brechung schon eher, denn je nach 
Betrachtungswinkel "verschiebt" sich die Anzeige (gleicher Effekt, wie 
Fisch im Wasser...).
Das Acrylglas in meinem Bild ist 4mm stark. Winkel: senkrecht und ca. 
45°

: Bearbeitet durch User
von Thomas W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe F. schrieb:
> Brechung schon eher, denn je nach
> Betrachtungswinkel "verschiebt" sich die Anzeige (gleicher Effekt, wie
> Fisch im Wasser...).

Ja und. Man kann Fuße unter die Uhr stellen, dann erscheinen die Ziffern 
wieder an der gewohnten Position ;-)

Ne, mal im Ernst. Wenn die ganze Anzeige hinter der Scheibe ist, 
verschiebt sich die ganze Anzeige. Stört das irgend jemand?

Joe F. schrieb:
> Kann man ja mal rot, weinrot und anthrazit ausprobieren...

Anthrazit bringt wesentlich weniger, als eine rote Scheibe, die bei der 
LED-Wellenlänge die gleiche Transparenz hat.
Bei Anthrazit gelangt das ganze Spektrum als Beluchtung auf das 
LED-Panel, bei Rot nur der rote Teil des Spektrums. Und jetzt rechne mal 
nach, was den besseren Kontrast zwischen Panel und Leuchtelementen gibt.

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rot sieht aber von aussen auch rot aus. Muss einem halt gefallen...

von Florian F. (flof3000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mit diesem Zeug hier gute Erfahrungen fuer sowas gemacht:
https://www.modulor.de/plexiglas-gs-farbig-black-white.html?nosto=productpage-nosto-3

von Siggi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus E. schrieb:
> Ich suche ein Plexiglas oder Acrylglas o.ä. in schwarz, hinter welches
> eine 7-Segment-LED-Anzeige sitzen und durch das Plexiglas durchleuchten
> soll

Hellschwarz also.

Codix schrieb:
> Braun

Ich würde grau nehmen.

von Siggi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wußtet Ihr daß man einer mit schwarzem Toner gedruckten Fläche durch 
überdrucken mit Gelb eine erstaunliche Tiefe geben kann?

Die anderen Farben ergeben einen Farbstich, den man mit Gelb nicht 
sieht.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Rathaus von Schilda hatte ähnliche Fenster - manche 
Auto-Heckscheiben auch.
Beitrag "Plexiglas zuschneiden"
da hatten wir schon das Thema Plexiglas
Ich würde eher das transparentere Material benutzen, aber das hängt von 
der Helligkeit der LED ab. Die Siebensegmentanzeigen stammen 
üblicherweise noch aus der Zeit vor den superhellen LED.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.