Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 12V VDC auf 4,5-5,5 VDC herunterregeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lars (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin ein absoluter Newbie in dem Bereich. Ich möchte ein mp3 Modul

http://www.elv.de/mp3-sound-modul-msm-2-komplettbausatz.html

welches mit 4,5 - 5,5 Vdc Gleichspannung mit einer Strombelastung von 
500 mA arbeitet herunterregeln.

Welches Bauteil benötigt man dazu? Evtl. einen DC-DC Wandler? Wenn ja 
welcher.

Vielen Dank für eure Hilfe

: Verschoben durch Moderator
von Udo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von THOR (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Udo schrieb:
> 7805

3,5W Verlustleistung.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kaufe Dir einen Step-Down Wandler, der 5V ausgibt und mindestens 500mA 
verträgt. SOwas findest du bei Ebay und Amazon für ca 3 Euro.

von Udo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür gibt es Kühlkörper

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von THOR (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Udo schrieb:
> Dafür gibt es Kühlkörper

Und das ist was Gutes?

von Udo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nur die Frage ob man den Wandler nicht
im Lautsprecher hört.

von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ob der Nachbar dann noch Radio empfängt ;-)

von W.A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo schrieb:
> Ist nur die Frage ob man den Wandler nicht im Lautsprecher hört.

Welcher Lautsprecher und welche Audioendstufe macht wohl bei 150kHz noch 
mit - mal ganz zu schweigen vom verwöhnten Ohr des Nutzers?

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W.A. schrieb:
> mal ganz zu schweigen vom verwöhnten Ohr des Nutzers?

Na, das erzähl mal einem audiophilen Goldohrenbesitzer.

von Udo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht nicht darum ob man 150KHz hört.
Sondern das der Wandler die Elektronik stört und das hört
man im Lautsprecher.
Die Gefahr besteht nun mal bei DC-DC Wandlern.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
THOR schrieb:
> Udo schrieb:
>> Dafür gibt es Kühlkörper
>
> Und das ist was Gutes?

Ja! Sonst geht der 7805 kaputt.


Zudem beträgt die Stromaufnahme max. 500mA, je nachdem wie laut man 
hört. Im Normalfall liegt die Stromaufnahme vermutlich deutlich 
darunter.

Wenn ein 7805, anstatt eines DC/DC Wandlers, verwendet wird kann man 
ggf. noch einige 1N4007 oder 1N5400 vor den Input des 7805 legen. Das 
ist keine schöne Lösung, reduziert aber die Verlustleistung am Regler.

von THOR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens geht der 7805 nicht kaputt, sondern nur in thermische Überlast.

von Jucki (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Polhin o.ä. gibts die
Bestellnummer:810 025, Preis: 3,95 €,
die macht aus 5...40 V (recht verlustarm) 3,3...12 V
Strom bis 650 mA

Voltmeter zur Einstellung auf 5 V= vor der Inbetriebnahme am
mp3 Modul erforderlich!

Die Einzelteile sind zusammen bestimmt teurer, und die
Funktionsgarantie ist mindestens so gut/schlecht, wie bei
einem Chinateil zu 1 EU + 10 EU Versand...

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.