Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltnetzteil im Audioverstärker defekt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von R. H. (snapper)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Der Buttkicker AMP eines Bekannten lässt sich leider nicht mehr 
einschalten. Habe über C206/7 310V gemessen und das Relais K201 schaltet 
hörbar beim betätigen des Einschalters SW105. Auf der Sekundärseite des 
Trafos T201 C161/3 ist aber keine Spannung mehr zu messen, hier müßten 
aber +/- 25V anliegen. Vermute mal das IC201A IRS2153DS und/oder die 
Mosfet´s Q205/6 IRF740 sind hinüber !? oder kann es sein das durch einen 
Kurzschluß auf der Sekundärseite von T201 (z.B. def. Hybrid TDA8920BTH) 
das mit dem Feedback nicht mehr funktioniert? (Die Funktion von Q201-204 
ist mir eh mehr als ein Rätsel ;-)) Bin für jegliche Hilfe bei der 
Fehlersuche dankbar !

Gruß

: Bearbeitet durch User
von voltwide (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Q201-204 sind eine einrastende Strombegrenzung, d.h. bei 
Überstrombegrenzung wird das npn/pnp-Flipflop gesetzt, dieses stoppt den 
Timer und der Wandler machte einen Neustart. Bei Dauerkurzschluss geht 
er demnach in den hiccup-modus. Soweit meine Theorie.

Ehe wir hier lange um diese beschissene Schaltung herumwundern, prüfe 
einfach mal SÄMTLICHE Dioden und (MOSFET-)Transistoren im Primärkreis 
sowie sämtliche Gleichrichterdioden im Sekundärkreis mit einem Dioden- 
oder Transistortester

von R. H. (snapper)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

wo bekomme ich einen passenden (mögl. kleinen) Ringkerntrafo
2x 18-20Volt x Ampere und welche Leistung muß der bringen ?
Daten des AMP´s: Power Output:90 watt RMS @ 2Ω, 45 watt RMS @ 4Ω
Die HER303 im Brücken-Gl. für die +/- 25Volt machen max. 3A

Gruß

: Bearbeitet durch User
von Old P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. H. schrieb:
> hi
>
> wo bekomme ich einen passenden (mögl. kleinen) Ringkerntrafo
> 2x 18-20Volt x Ampere und welche Leistung muß der bringen ?
> Daten des AMP´s: Power Output:90 watt RMS @ 2Ω, 45 watt RMS @ 4Ω
> Die HER303 im Brücken-Gl. für die +/- 25Volt machen max. 3A
>
> Gruß

Passend oder mögl. klein? Beides in einem geht nicht! Bei einem 45W 
D-Amp rechne etwa mit einem Wirkungsgrad von 80-90%. Also würde, da ja 
noch Vorstufen und Gedöhns versorgt werden, aber der Trafo selber auch 
noch Verluste hat, ein 60-80-Watt Trafo ausreichen. Dieser ist 
allerdings um vieles größer als das originale SNT. Du hast dann 
allerdings auch keine geregelte Spannungsversorgung mehr (keine Ahnung 
was der Class-D-IC an UB verkraftet), daher wäre ein 2x18V-Trafo wohl 
die Grenze.

Doch warum das Gefrickel? Ein SNT kann man reparieren, die paar Bauteile 
kann man auch einzeln prüfen. Selbst wenn man einfach alle ersetzt, 
ist das billiger als einen Monstertrafo dort anzuspaxen.

Old-Papa

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prüfe doch erstmal, was rund um den 2153 passiert. Das ist ein 
H-Brückentreiber mit eingebautem 555 (etwas vereinfacht), der seine 
Betriebsspannung fürs Startup über R201 und D210 bezieht und Kondensator 
C213 auflädt. Sobald da die Startspannung erreicht ist, soll der Chip 
die H-Brücke antreiben und wird dann über D209, R215 gespeist.
Es ist also sinnvoll, mal über C213 zu messen, was da so passiert.

Die Überstromschutzschaltung misst die Spannung über R214 und soll bei 
etwas über 1,4V Q204 zum Leiten bringen, der dann über ein wenig Gedöns 
Q203 durchsteuert und den Shutdown Eingang gegen Masse zieht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.