Forum: www.mikrocontroller.net Bitte diese "MaWin"s sperren!


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tr (Gast)


Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
Ständig werden hier Themen ausgegraben, nur um diesen Schmarrn drunter 
zu setzen:

> Mal wieder ein Beitrag des Psychopathen der seinen Namen nicht kennt und
> stattdessen MaWin ins Namensfeld schreibt.

Mir geht es einfach nur noch auf den S*ck und stört massiv in sämtlichen 
Themen!
Es ist vollkommen egal wer jetzt "der Echte" ist, wer zuerst hier war, 
wer den längsten hat, wer der Hengst vonner DSE FAQ ist. Bitte einfach 
abstellen/lassen.

Hat der nichts zu tun, sich schon einen Bot geschrieben oder wie findet 
der überhaupt die Beiträge?

: Gesperrt durch Moderator
von Alexander S. (alex998)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Frank T. (unwichtig)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Tr schrieb:
> Ständig werden hier Themen ausgegraben, nur um diesen Schmarrn drunter
> zu setzen:

Don´t feed the troll... Ganz einfach...

Somit, schöne Feiertage

von Niedliches Kerlchen (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang die Datei usercontent.css, die bei mir gute Dienste leistet.
Darin sind die größten Nußpicker berücksichtigt.

von Hilde (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
du hast Herrn Paul in der Datei mit seinen "Witzen" vergessen

von Daniel A. (daniel-a)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Niedliches Kerlchen (Gast)

Da es nach 136 Downloads offenbar immernoch keinem aufgefallen ist: Das 
!important in der CSS Datei muss entweder vor das Semikolon, oder 
einfach weggelassen werden. Ausserdem wurden bei den letzten 3 Einträgen 
am Anfang schliessende geschweifte Klammern statt öffnende verwendet.

von Niedliches Kerlchen (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel A. schrieb:
> Das
> !important in der CSS Datei muss entweder vor das Semikolon, oder
> einfach weggelassen werden. Ausserdem wurden bei den letzten 3 Einträgen
> am Anfang schliessende geschweifte Klammern statt öffnende verwendet.

Stimmt. Mir ist es deshalb nicht aufgefallen, weil es trotzdem 
funktioniert. Da sieht man, daß der Quelltext nicht so wichtig ist, so 
lange das "Wollen" da ist...

von Tr (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Frank T. schrieb:
> Don´t feed the troll... Ganz einfach...

Ja schon, ich kommentiere das auch gar nicht mehr.
Aber trotzdem,
1. holt er teilweise Themen hoch die gar nicht mehr aktiv sind und
2. gibt es immer wieder Leute die doch darauf reagieren.

Bei 2. ist es besonders schlimm wenn in einem Beitrag der "MaWin" 
Wahsinn kommentiert wird und guter Content kommt. Um das zu 
bereinigen, müssten die Mods Beiträge umschreiben oder eben Content 
löschen.

Schau dir die Lösch-Orgie in diesem Thema an und du weißt was ich meine, 
da läuft irgendwas mächtig schief.
Ich habe die Beiträge noch gesehen, das war total schizophren hier.

Deswegen auch @"MaWin" der Vorschlag: Schau mal beim Hausarzt vorbei!
Ich zahle jeden Monat einen guten Batzen in die Krankenkasse ein ohne 
das nennenswert zu beanspruchen, außer mal eine Vorsorge beim Zahnarzt. 
Da sollte genügend übrig bleiben um dir weiter zu helfen.

von Zener (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Um das zu bereinigen, müssten die Mods Beiträge umschreiben oder eben
> Content löschen.

Hier wird der Inhalt von Beiträgen nicht umgeschrieben.

Zum Thema:

Jeder kann sich im µCNet MaWin nennen.

von Huh (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Tr schrieb:
> Deswegen auch @"MaWin" der Vorschlag: Schau mal beim Hausarzt vorbei!
> Ich zahle jeden Monat einen guten Batzen in die Krankenkasse ein ohne
> das nennenswert zu beanspruchen, außer mal eine Vorsorge beim Zahnarzt.
> Da sollte genügend übrig bleiben um dir weiter zu helfen.

Richtig. Und an den "echten" MaWin noch ein Tipp, der schon gefühlte 
tausend Male gegeben wurde. Melde dich an und schon ist der Nachahmer 
als Spinner entlarvt...

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
9 lesenswert
nicht lesenswert
Wir sind eine freie Gesellschaft und alle mündige Bürger,
da muss jeder selbst wissen was man liesst oder anklickt.

von Huh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zener schrieb:
> Jeder kann sich im µCNet MaWin nennen.
Aber nur einer kann (könnte) sich unter diesem Namen anmelden...
Bei den "fakes" steht immer "MaWin (Gast)".

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
Zener schrieb:
>> Um das zu bereinigen, müssten die Mods Beiträge umschreiben oder eben
>> Content löschen.
>
> Hier wird der Inhalt von Beiträgen nicht umgeschrieben.

Und wenn, dann wird das begründet (Titel korrigiert, Beleidigungen, 
illegale Links etc. rausgeschnitten). Dass von einem Mod editiert wurde, 
sieht man ja sowieso.

> Zum Thema:
>
> Jeder kann sich im µCNet MaWin nennen.

So ist es. Wir als Mods können den "richtigen" MaWin zwar eindeutig 
identifizieren, aber haben auch keine Lust (mehr), ständig die 
Fakeeinträge zu löschen.

Das Thema hätte sich vermutlich eh schon lange erledigt, wenn er:

1.) nicht wiederholt auf die Fakebeiträge hinweisen oder
2.) sich als "MaWin" anmelden würde

Da er das offenbar nicht möchte, wird er mit den Fakebeiträgen leben 
müssen.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir ist es egal, mit wem ich mich hier unterhalte. Ich kenne keinen 
einzigen User hier aus dem Forum persönlich. Hauptsache man bekommt gute 
Tipps und Informationen und kann vielleicht auch selbst einmal helfen.

Ob die nun MaWin oder MaWin heissen...

: Bearbeitet durch User
von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huh schrieb:
> Und an den "echten" MaWin noch ein Tipp, der schon gefühlte
> tausend Male gegeben wurde. Melde dich an und schon ist der Nachahmer
> als Spinner entlarvt...

Wer sagt denn  das WaWin(Gast) und WaWin(Echt) nicht der SELBE sind??
Jeder normale User  hätte deinen Typ längst schon in die Tat umgesetzt.
Ich gehe davon aus, dass dieser Soziopath unter mindestens 2 
angemeldeten
Accounts hier unterwegs ist und mit noch mehr Pseudonymen.
Dazu benutzt er mindestens 2 Smartphone oder 2 Rechner
(einen mit ID-Verschleierung)

Diese Beschreibung hier passte eigentlich sehr gut.
Interessant sind die beschriebenen 10 Anzeichen wie man eine
Soziopathen erkennt.



http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/mike-adams/wie-man-einen-soziopathen-erkennt-zehn-warnzeichen-die-sie-davor-schuetzen-koennen-einem-charism.html

von Zener (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
@  Nachdenkender

Der von dir zitierte Verlag ist eine Spitzenreferenz.

Motto: Erkenne dich selbst.

von Tommi (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> So ist es. Wir als Mods können den "richtigen" MaWin zwar eindeutig
> identifizieren, aber haben auch keine Lust (mehr), ständig die
> Fakeeinträge zu löschen.
Das ist hier doch der eigentliche Skandal. Die falschen MaWins Schaden 
dem Forum enorm. Es sollte also durchgegriffen werden. Dass die Mods 
keine Lust dazu haben, verstehe ich. Aber dem Betreiber des Forums 
sollte es der Aufwand wert sein.

MaWin hat sich durch seine Beiträge im Laufe der Jahre den Nick redlich 
verdient.
Wer den Nick eines Anderen klaut, ist ein Troll übelster Sorte. Er 
handelt entgegen der Nutzungsbedingungen weil er unter die nicht 
erlaubten Inhalte "Verleumdungen" und "Mutwillige Störung von 
Diskussionen ("trollen")" fällt.

> Das Thema hätte sich vermutlich eh schon lange erledigt, wenn er:
>
> 1.) nicht wiederholt auf die Fakebeiträge hinweisen oder
Er schützt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten gegen die Verleumdungen, 
wobei ich als Außenstehender vermute, dass ein Großteil der "Hinweise" 
mittlerweile von Dritten kommt.

> 2.) sich als "MaWin" anmelden würde
Nun, die Nutzungsbedingungen schreiben das nicht vor, auch nicht bei 
Stammgästen.

> Da er das offenbar nicht möchte, wird er mit den Fakebeiträgen leben
> müssen.
Das Problem - siehe oben - ist, dass die GANZE Gemeinde darunter leidet.

Vermutlich handelt es sich (bei einem der Störer) sogar um einen 
"gesperrten" Poweruser.

von Batman (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Tommi, das ist bullshit.

von Lukas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abhilfe:

Als Gastnamen nur welche zulassen welche nicht registriert sind, zwingt 
auch MaWin dazu sich anzumelden und niemand kann Trollen, wo ist das 
Problem?

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Tommi schrieb:
> Wer den Nick eines Anderen klaut, ist ein Troll übelster Sorte.

Wer sich den Nick so einfache ohne Gegenwehr und ohne Reaktion klauen 
lässt, ist entweder dumm oder es ist der gleiche Troll in verschiedenen 
soziopathischen Kleidern.

von Der Andere (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> Wer sich den Nick so einfache ohne Gegenwehr und ohne Reaktion klauen
> lässt, ist entweder dumm oder es ist der gleiche Troll in verschiedenen
> soziopathischen Kleidern.

Nicht sehr logisch. MaWin hat zumindest am Anfang versucht darauf 
hinzuweisen, da inzwischen (gefühlt) ein halbes Dutzend Idioten meinen 
sich da einen Spass zu machen hat er keine Chance ausser sich 
anzumelden.
Das tut er nicht, vieleicht het er ja Gründe die ich und Ihr nicht 
kennen.

Also ist es nur billig und falsch es sich so einfach zu machen wie du 
und zu behaupten daß er selbst diese Beiträge schreibt.
Da kann ich genauso behaupten daß du einer der MaWin Nachahmer bist.

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Das tut er nicht, vieleicht het er ja Gründe die ich und Ihr nicht
> kennen.

So ist es!

von Tr (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Das tut er nicht, vieleicht het er ja Gründe die ich und Ihr nicht
> kennen.

Was sollen das denn für Gründe sein?!
Die Benutzer hier können auch ohne Anmeldung zugeordnet werden:

Chris D. schrieb:
> Wir als Mods können den "richtigen" MaWin zwar eindeutig identifizieren

von Dumdi D. (dumdidum)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz ehrlich man sollte Mawin doch nicht unterstützen indem man hier 
zwischen 'echten' und 'fake' unterscheidet. Es gibt garantiert genug 
Leute die so ein Pseudonym aus ihrem Namen ableiten könten. Zudem, 
sollte ich Lust dazu bekommen mich in einem Faden MaWin zu nennen (ohne 
im gleichen Faden eingeloggt gepostet zu haben), dann dürfte ich das 
nicht?

von Автомат К. (dermeckrige)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> Der Andere schrieb:
>> Das tut er nicht, vieleicht het er ja Gründe die ich und Ihr nicht
>> kennen.
>
> So ist es!

https://www.mikrocontroller.net/user/show/mawin

Gut recherchiert...

Er hat es sogar geschafft, angemeldet zu posten:

Beitrag "Suche: Siemens Netzteil"

Da sich das Bedienkonzept von µC.net m.W. seither nicht geändert hat, 
sollte es wohl an einer Anmeldung nicht scheitern.

: Bearbeitet durch User
von Sebastian (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich lese die Beiträge von MaWin immer gerne. Fachlich finde ich 
diese einfach super und für mich zählt auch nur das.

Mich stört es extrem, das viele unter seinem Gastnamen posten. Das 
gehört sich einfach nicht, auch wenn es jedem freisteht.

Ich finde es schade, dass MaWin sich nicht anmeldet bzw. seinen Account 
nicht nutzt. Seine Gründe kann ich aber gut nachvollziehen.

von Huh (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Автомат К. schrieb:
> Er hat es sogar geschafft, angemeldet zu posten:
>
> Beitrag "Suche: Siemens Netzteil"

Nein!
Das ist ein anderer (Martin Winterhoff). Der war wohl vorher angemeldet, 
ist jetzt aber inaktiv.
Und genau deshalb kann sich der MaWin, den wir alle kennen und der 
"Manfred Winterhoff" heißt, nicht unter "MaWin" anmelden.

Lies mal hier:
Beitrag "Re: Guter Akkuschrauber gesucht"

von Zener (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:

> Also ich lese die Beiträge von MaWin immer gerne. Fachlich finde ich
> diese einfach super und für mich zählt auch nur das.

Für mich zählt auch der Umgangston - und den hat MaWin einfach nicht. 
Diesen Ton würde sich in einer Firma niemand bieten lassen und 
entsprechende Maßnahmen veranlassen. Hier reagieren einige indem sie 
ebenfalls unter dem Nick MaWin Beiträge verfassen.

von Zener (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Huh schrieb:
> Автомат К. schrieb:
>> Er hat es sogar geschafft, angemeldet zu posten:
>>
>> Beitrag "Suche: Siemens Netzteil"
>
> Nein!
> Das ist ein anderer (Martin Winterhoff). Der war wohl vorher angemeldet,
> ist jetzt aber inaktiv.
> Und genau deshalb kann sich der MaWin, den wir alle kennen und der
> "Manfred Winterhoff" heißt, nicht unter "MaWin" anmelden.
>
> Lies mal hier:
> Beitrag "Re: Guter Akkuschrauber gesucht"

Dann ist MaWin sein eigener Psychopath?

von Huh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zener schrieb:
> Dann ist MaWin sein eigener Psychopath?

Lies nochmal (Martin <> Manfred)

Aber mit der vorherigen Bemerkung gebe ich dir recht. Wenn er auch 
entsprechendes Wissen hat, das Benehmen hat er jedenfalls nicht gelernt. 
Aber das steht auf einem anderen Blatt und ist nicht das Thema dieses 
Threads.

von Автомат К. (dermeckrige)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Huh schrieb:
> Автомат К. schrieb:
>> Er hat es sogar geschafft, angemeldet zu posten:
>>
>> Beitrag "Suche: Siemens Netzteil"
>
> Nein!
> Das ist ein anderer (Martin Winterhoff). Der war wohl vorher angemeldet,
> ist jetzt aber inaktiv.
> Und genau deshalb kann sich der MaWin, den wir alle kennen und der
> "Manfred Winterhoff" heißt, nicht unter "MaWin" anmelden.
>
> Lies mal hier:
> Beitrag "Re: Guter Akkuschrauber gesucht"

Stimmt, er heißt ja Manfred, nicht Martin...

Okay, sorry, mein Fehler, ich nehme alles zurück und behauptete das 
Gegenteil!

Btw: Da der Martin seit 2009 nicht mehr gepostet zu haben scheint, 
könnte ja einer der Moderatoren den Nick freimachen und der Drops wäre 
gelutscht...

von Beobachter (Gast)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> Interessant sind die beschriebenen 10 Anzeichen wie man eine
> Soziopathen erkennt.
> 
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/mike-adams/wie-man-einen-soziopathen-erkennt-zehn-warnzeichen-die-sie-davor-schuetzen-koennen-einem-charism.html

Wer auf den Verlag von Jochen Kopp verlinkt, der sollte auch wissen,
dass der für den "erstaunlichsten pseudowissenschaftlichen Unfug des
Jahres" ausgezeichnet wurde:

https://de.wikipedia.org/wiki/Goldenes_Brett

von Zener (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Huh schrieb:

> Zener schrieb:
>> Dann ist MaWin sein eigener Psychopath?
>
> Lies nochmal (Martin <> Manfred)

Das ist mir klar.

Mit meinem Satz wollte ich andeuten, dass MaWin genau das macht, was er 
anderen vorwirft.

> Aber das steht auf einem anderen Blatt und ist nicht das Thema dieses
> Threads.

Das soziale Verhalten MaWins führt direkt zu der Nickproblematik.

von Dussel (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Zener schrieb:
>> Aber das steht auf einem anderen Blatt und ist nicht das Thema dieses
>> Threads.
>
> Das soziale Verhalten MaWins führt direkt zu der Nickproblematik.
Also als Ergebnis: Alle MaWins haben keine besonders guten 
Umgangsformen. Damit sticht auch keiner hervor, der mehr Anrecht auf 
diesen Namen hätte.

Was für eine schöne Diskussion, obwohl erst Donnerstag ist.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Ich finde es schade, dass MaWin sich nicht anmeldet

Wie wir nun scheinbar wissen, ist Manfreds Abkürzung leider schon 
verbraucht oder verbrannt.

von Ma W. (winma)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin immer noch folgender Meinung:
Wer sich nicht anmeldet, trägt das Risiko, dass dies wie hier passiert.
Sich dann auch noch darüber die ganze Zeit zu beschweren, anstelle sich 
einfach unter einem anderen Nick anzumelden der ähnlich, ist ist einfach 
nur frech und ignorant.

Btw.
Da sich der "echte" MaWin hierzu nicht äußerst, gehe ich davon aus, dass 
es in auch nicht mehr juckt oder er sich angemeldet hat.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lese hie nur MiMiMiMi...


Habt ihr denn keine realen Probleme, dass ihr euch um so einen Dünnpfiff 
Gedanken macht?

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Beobachter schrieb:
> Wer auf den Verlag von Jochen Kopp verlinkt, der sollte auch wissen,
> dass der für den "erstaunlichsten pseudowissenschaftlichen Unfug des
> Jahres" ausgezeichnet wurde:


Zur Richtigstellung:
Ich habe auf einen Artikel von "Mike Adams" verlinkt.
Deine Behauptung "Wer auf den Verlag von Jochen Kopp verlinkt"
ist schwammig, hohl und nichtsagend.

Dann weiter ".. der sollte auch wissen, dass der  .."
Bitteschön  wer ist mit "der" gemeint.

Du gehst wohl allen Ernstes davon aus, dass hier jeder deine hohlen 
Kommentare  kritiklos reflektiert.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt hier viele Threads die einfach zum Trollen einladen, so wie 
dieser Thread hier. Es ist ja auch gar nicht schlecht, jeder wird das 
kennen das im Geschäft auch immer mal Witze gerissen werden oder einfach 
mal Blödsinn geredet wird. Ich mein wenn irgendwer im Büro mit so einen 
Thema anfängt, der würde doch von vorn bis hinten verarscht werden. Wenn 
sich die Typen dann abreagiert haben kann der Thread doch auch gelöscht 
werden, da wird keiner böse sein. Also wenn ihr das Trollen verhindern 
wollt dann dürft ihr nur mehr registrierte Accounts zulassen oder ihr 
nehmt es eben mit Humor.
Aber anscheinend wurden die Lustigen schon vertrieben und die Choleriker 
sind übriggeblieben.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wer auf den Verlag von Jochen Kopp verlinkt, der sollte auch wissen,
> dass der für den "erstaunlichsten pseudowissenschaftlichen Unfug des
> Jahres" ausgezeichnet wurde:

Genau so wie Obama als Friedensnobelpreisträger ausgezeichnet wurde 
diese Warpig. Wer das noch nicht kapiert hat das diese Auszeichnungen 
nur Manipulationen sind der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Huh.

Huh schrieb:

>> Jeder kann sich im µCNet MaWin nennen.
> Aber nur einer kann (könnte) sich unter diesem Namen anmelden...
> Bei den "fakes" steht immer "MaWin (Gast)".

Ich grüble gerade darüber nach, mich als "MaWin" anzumelden. ;O)

Aber trollen unter dem eigenen Namen gibt erst so richtig den 
Adrenalinstoss. ;O)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo einer der MaWins.

MaWin schrieb:

> Aber anscheinend wurden die Lustigen schon vertrieben und die Choleriker
> sind übriggeblieben.

Nee, Du verstehst nur den Witz nicht. Das ist einfach eine Form von 
Wrestling. ;O)

https://de.wikipedia.org/wiki/Wrestling

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Niedliches Kerlchen (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd W. schrieb:
> Ich grüble gerade darüber nach, mich als "MaWin" anzumelden.

Bei diesem enormen Interesse an dem Kürzel "MaWin" könnte man doch ein 
separates Forum namens "MaWin.net" ins Leben rufen. An Mitgliedern 
dafür würde es ja offenbar nicht fehlen. Die Unterscheidung des 
Einzelnen wäre dann auch nicht mehr wichtig, so daß alle mit Einer 
Stimme sprechen könnten.

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieleicht passt es zu diesen Thread.

In Amerika gibt es eine interessante Untersuchung wie es
zu einer dissozialen Persönlichkeitsstörung, wie z.B. bei Soziopathen, 
kommen kann.

Zitat aus Wikipedia:
Untersuchungen mittels Kernspintomographie haben gezeigt, dass das 
Vorderhirn bei Menschen mit einer dissozialen Persönlichkeitsstörung 
eine geringere Aktivität aufweist als bei psychisch gesunden 
Kontrollpersonen. Darüber hinaus weist der sogenannte Mandelkern 
(Amygdala) keine Aktivität auf.

Sowas passiert ganz gerne wenn man im Laufe seines Lebens
mal eine übergebraten bekommt.

Tja geht nie ohne Stahlhelm aus dem Haus sonst geht's euch
irgend wann so wie den MaWin-Männern hier ;-)

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Niedliches Kerlchen schrieb:
> Bei diesem enormen Interesse an dem Kürzel "MaWin" könnte man doch ein
> separates Forum namens "MaWin.net" ins Leben rufen.

Du meinst als Selbsthilfegruppe?

von Martin Winterkorn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann nur einen geben!

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nachdenkender.

Nachdenkender schrieb:

> Diese Beschreibung hier passte eigentlich sehr gut.
> Interessant sind die beschriebenen 10 Anzeichen wie man eine
> Soziopathen erkennt.
> 
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/mike-adams/wie-man-einen-soziopathen-erkennt-zehn-warnzeichen-die-sie-davor-schuetzen-koennen-einem-charism.html

Leider ist nur der Anfang des Artikels halbwegs richtig. Später 
manipuliert er dann selber. ;O)
Damit gibt er ein direkt ein Anschauungsbeispiel, wie man geschickt 
manipuliert: Mit etas richtigem, am besten mit Allgemeinplätzen, die 
jeder aktzeptiert anfangen, und dann ganz langsam falsche Informationen 
einstreuen und dann irgendwann mit richtigen Schlüssen aus den falschen 
Informationen das gewünschte schliessen. ;O)

Psiram.com schreibt zum Kopp-Verlag auch was interessantes:
http://www.psiram.com/ge/index.php/Kopp_Verlag

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Niedliches Kerlchen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> Du meinst als Selbsthilfegruppe?

Nein, denn zunächst würde man ja den Anderen helfen, die sich nicht 
als MaWin betrachten, sondern sich für eine Schlagbohrmaschine oder 
einen Rührkuchen halten.

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd W. schrieb:
> Ich grüble gerade darüber nach, mich als "MaWin" anzumelden. ;O)
>
> Aber trollen unter dem eigenen Namen gibt erst so richtig den
> Adrenalinstoss. ;O)

Was ist mit dir los ? hat man dir eine übergebraten?
Siehe oben.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nachdenkender.

Nachdenkender schrieb:

>> Aber trollen unter dem eigenen Namen gibt erst so richtig den
>> Adrenalinstoss. ;O)
>
> Was ist mit dir los ? hat man dir eine übergebraten?
> Siehe oben.

Nö. Bernd Wiebus > Natural born troll.

https://www.mikrocontroller.net/articles/Benutzer:Berndwiebus ;O)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Martin W. (mavvin)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred W. schrieb im Beitrag #4838368:
> Ich bin nicht MaWin, Nicht Martin und nicht Manfred!
>
> anmelden bringt also auch nur kurze Linderung.

Also, ich bin jetzt der gleiche. Habe den Text mit der gleichen 
Anmeldung geschrieben, wie jetzt auch. Fazit (anscheinend)

- Wenn man seinen Account löscht, wird der Autor direkt in "Gast" 
geändert.
- Wenn ein Account gelöscht ist, kann man ihn anscheinend sofort wieder 
reaktivieren. Nur ist das bisherige dann wirklich Geschichte.

Naja, die sehr (sehr sehr) liberale Anmeldepolitik hier hat 
unbestreitbar auch viele Vorteileile.

Aber natürlich bin ich keiner von beiden oder wievielen auch immer. Ich 
habe (außer dem Post darüber) noch niemals MaWin geschrieben, weder als 
Absender noch als Adressaten.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Martin W. schrieb:
> Aber natürlich bin ich keiner von beiden

Klar, schon deshalb, weil MaWin gar nicht „Martin“ heißt.

von Uwe S. (regionalligator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, fragt sich aber noch, warum hier jeder Martin Winzer, Manfred 
Winselhausen oder Marcel Winnipuuh stets Mawin als Kürzel nutzen muss?
Insbesondere bei Neuanmeldungen wie von diesem albernen Ma Win etwas 
weiter oben könntet ihr locker eingreifen. Zumal bei dem drei Tage 
Anmeldung gleich drei Tage Unsinn und Provokation bedeuten.
Sowas brauchen nur Foren, bei denen die Werbeeinahmen mit der Userzahl 
steigen oder purzeln, und bei denen daher Masse vor Klasse gehen muss...

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Martin W. schrieb:
>> Aber natürlich bin ich keiner von beiden
>
> Klar, schon deshalb, weil MaWin gar nicht „Martin“ heißt.

Nicht der aktive, aber der angemeldete.

Btw.: Ein angemeldeter benutzername wie MaWin ist doch m.w. gar nicht 
möglich, da

- vor + Nachname verlangt werden
- der Anmeldename klein geschrieben ist.

Von daher nützt dem Manfred anmelden auch nichts ...

: Bearbeitet durch User
von Peter N. (mikronix)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
...und wenn er sich hier tatsächlich anmeldet,
würde er höchstwahrscheinlich durch PNs diverser Leute zugespammt 
werden!
Persönlich schätze ich seine Posts sehr hoch ein,
und wenn er verbal mal ausfällig wird hat das bestimmt seine Gründe...

von asdf (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Peter N. schrieb:
> Persönlich schätze ich seine Posts sehr hoch ein,
> und wenn er verbal mal ausfällig wird hat das bestimmt seine Gründe...

Ich würde das eher so bezeichnen:
"Ich schätze sein Wissen hoch ein. Wenn er mal nicht ausfällig wird, 
hat das sicher seine Gründe."
Warum auch immer, sei es maßlose Arroganz oder auch nur dauerhafte 
Mißstimmung, aber so wie er sich verhält, das geht auf keine Kuhhaut...
Ich hab das Gefühl, daß er meint, er könne sich alles erlauben.

von Peter.N (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, so hat halt jeder seine Meinung, ist doch nicht verkehrt...

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir immer noch nicht klar ist (@Moderatoren): Wieviele "echte 
falsche" MaWin's gibt es eigentlich? Also neben dem angemeldeten und dem 
aktiven Experten?

Wenn es nur 1 oder 2 sind, die regelmäßig schreiben ...  wird man doch 
mit denen reden können? Und die ganzen Spaßer, die auf diesen Zug 
aufspringen, tun es doch wohl nur wegen der Stimulus-Reaktion "Schon 
wieder einer ..."

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huh schrieb:
> Das ist ein anderer (Martin Winterhoff). Der war wohl vorher angemeldet,
> ist jetzt aber inaktiv.

Also habe ich den Nick "MaWin" selbst geklaut und beschwere mich jetzt 
darüber, dass andere meinen Nick klauen.

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
asdf schrieb:
> Ich schätze sein Wissen hoch ein

Mal so nebenbei gefragt wie hoch ist dem sein Wissen?
Wo ist dem sein Spezialgebiet?

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Also wer im Usenet unterwegs ist, weiß seit 20 Jahren, dass es nur einen 
echten MaWin gibt und man muss zugeben, dass er eine Menge praktische 
Erfahrung und Wissen hat und das auch weitergibt. Gemessen daran sind 
die fake MaWins hier reine Spassvögel die eigentlich wenig Technisches 
beitragen.

de.sci.electronics
MaWin, Manfred Winterhoff, mawin at gmx dot net
Homepage http://www.oocities.org/mwinterhoff/
dse-FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/

von asdf (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> asdf schrieb:
>> Ich schätze sein Wissen hoch ein
>
> Mal so nebenbei gefragt wie hoch ist dem sein Wissen?
> Wo ist dem sein Spezialgebiet?

Was willst du jetzt hören? Gibt es eine Maßeinheit für "Wissen"?
Ich hab halt über die ganzen Jahre mitbekommen, daß seine Antworten 
meist Hand und Fuß haben. Und daß seine Aussagen, egal auf welchem 
Gebiet der Elektronik, durchaus nützlich sind und von Erfahrung zeugen. 
Nachdem man seine verbalen Ausfälle verdaut hat, könnte man schon sagen, 
daß er eine Bereicherung für das Forum ist. Bis dann die nächste 
Entgleisung kommt...

von Nachdenkender (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut S. schrieb:
> Also wer im Usenet unterwegs ist, weiß seit 20 Jahren, dass es nur einen
> echten MaWin gibt und man muss zugeben, dass er eine Menge praktische
> Erfahrung und Wissen hat und das auch weitergibt.

Also wenn ich deinen Links folge habe ich
eher den Eindruck als ob das 'Wissen' von gestern ist.
Man müsste halt mal ein Update abwarten um das 'Wissen' besser
beurteilen zu können.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenkender schrieb:
> Also wenn ich deinen Links folge habe ich eher den Eindruck als ob das
> 'Wissen' von gestern ist.

Ist es, damit aber trotzdem noch meilenweit besser als alles das,
was diejenigen, die sich hier sonst als „MaWin“ titulieren, bislang
so von sich gegeben haben.

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, es wurde soweit alles gesagt.

Noch einen Quatsch-Thread brauchen wir nicht.

Daher mache ich hier dicht.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.