Forum: www.mikrocontroller.net User ausblenden


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Joghun (Gast)


Lesenswert?

Schau einfach wie man user css in deinem Browser aktiviert, z.B. für
Firefox:
http://datenkind.de/firefox-tipps-websites-via-use...

Dann schaust du dir den Quellcode der Website an und suchst:
 - Bei Gästen den 'data-guest-name'
 - Bei Angemeldenten die 'data-user-id'
raus.
in das CSS trägst du dann ein

.post[data-guest-name='guest to ignore'] {
 display: none;
}
.post[data-user-id='user id to ignore'] {
 display: none;
}

Und dann werden die Posts ausgeblendet, Beliebig viele EIntraäge
kombinieren nach den CSS Regeln.


>>> Danke für den Tipp, Läubi.

:
von Spötter (Gast)


Lesenswert?

Ja,

vielen Dank!

von Joghun (Gast)


Lesenswert?

Es funktioniert!

von Buna-Pelzer (Gast)


Lesenswert?

Joghun schrob:
>Es funktioniert!

Hm, ich finde im Quelltext nur "Author", aber keinen "Data-Guest-Name"
und keine "Data-User-ID".

Kannst Du Deine css-Datei mal hier posten?

gez. Buna-Pelzer

von Joghun (Gast)


Lesenswert?

Das Beispiel kann mit dem Markt-Thread 
Beitrag "Mouser Bankverbindung" getestet werden.

Ausgeblendet werden der Gast Wolfgang und der User 37452.

Pfad der CSS-Datei:
C:\Dokumente und 
Einstellungen\xxx\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\yyy.default\c 
hrome

userContent.css

.post[data-guest-name='Wolfgang']
{
 display: none; !important
}

.post[data-user-id='37452']
{
 display: none; !important
}

FireFox muß neu gestartet werden, um die CSS-Datei zu laden.

von Buna-Pelzer (Gast)


Lesenswert?

@Joghun

Danke dafür! Damit kann man sich die größten Klapsmänner vom Leibe 
halten,
das schont Nerven und Augen.

Hinweis: Bei Windows7 muß die Datei userContent.css in diesem Pfad
liegen:
<Nutzername>Appdata\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxx.default\Chrome

Dort gibt es bereits eine Datei mit dem Namen "UserContent_Example"
Diese öffnet man, trägt dieses hier entsprechend angepasst an die
eigenen Wünsche dort ein:

.post[data-guest-name='Wolfgang']
{
 display: none; !important
}

.post[data-user-id='37452']
{
 display: none; !important
}

und speichert die Datei unter dem Namen UserContent.css in dem o.g.
Verzeichnis ab.

gez. Buna-Pelzer

von Εrnst B. (ernst)


Lesenswert?

Nebenbei:

Joghun schrieb:
> display: none; !important


Buna-Pelzer schrieb:
> display: none; !important

Wenn das !important wirken soll, muss es vor den Strichpunkt.

also:
display: none !important;

Aber vermutlich braucht es das garnicht, also:
display: none;
ohne !important konnte schon reichen.

von Vn N. (wefwef_s)


Lesenswert?


von Alfred Delp (Gast)


Lesenswert?

Danke. Jetzt bin ich auch hier die Nervensäge los, die damals d.s.e. 
(und -- dank ihres allumfassenden Wissens -- auch fast alle anderen NGs) 
unerträglich gestaltet hat und inzwischen auch dieses Forum 
frequentiert.

Für die Pinguinfreunde liegt besagte Datei sinngemäß hier:
/home/alfred/.mozilla/firefox/146fh265h.default/chrome/userContent.css

von Tom (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Man kann die Namen und IDs auch wie unten dargestellt gruppieren, das 
vereinfacht die Pflege des Idiotenfilters. Ich habe Läubis wunderbaren 
Tipp etwas umgebaut, so dass der Text der Kandidaten in Hintergrundfarbe 
dargestellt wird. So liest man ihn nicht versehentlich, aber kann durch 
einfaches Markieren mit der Maus im Bedarfsfall doch reinsehen. Ein 
Sorry an die Benutzer 1234 und 5678, diese dienen hier nur als Beispiel.
1
.post[data-guest-name='Depp'],
2
.post[data-user-id='1234'],
3
.post[data-user-id='5678']
4
{
5
    color: #f0f0f0;
6
}

von Tom (Gast)


Lesenswert?

Nachtrag: Das Bild im Anhang zeigt die Einstellung der CSS-Datei bei 
Opera.

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Tom schrieb:
>     color: #f0f0f0;

Auch recht effektiv, insbesondere bei längeren Beiträgen dieser User:
    max-height:4cm; overflow:scroll; color:grey;
Begrenzt die Höhe und markiert durch schwache Farbe.

: Bearbeitet durch User
von Tralala und alles wird gut (Gast)


Lesenswert?

> Schau einfach wie man user css in deinem Browser aktiviert, z.B. für
> Firefox:
> http://datenkind.de/firefox-tipps-websites-via-use...
echt geiler Tip - aber es geht noch geiler, einfach mal den FY-Schalter 
im eigenen Gehirn wieder reaktivieren oder ganz auf ignore all 
umschalten ... dann kann man sich die virtuelle Nullen inclusive dem 
eigenem hochgeistigen Spam hier sparen. SCNR :-)

von ich (Gast)


Lesenswert?

ich schrieb:
> Leider scheinen die Einträge in der usercontent.css unter Firefox
> nichts
> zu bewirken.
>
> .post[data-user-id='5659']
> {
>  display: none !important;
> }
> Weiß jmd wie man das anpassen muss?

von Daniel A. (daniel-a)


Lesenswert?

ich schrieb:
> Weiß jmd wie man das anpassen muss?

Tippe folgenden Code in die Console ein:
1
addEventListener("click",function(event){
2
  for( var e = event.target; e; e=e.parentNode )
3
  if( e.dataset )
4
  if( e.dataset.userId || e.dataset.guestName ){
5
    var value = ( e.dataset.userId || e.dataset.guestName ).replace(/'/g,"\\'");
6
    var key = e.dataset.userId ? "data-user-id" : "data-guest-name";
7
    alert("CSS Block Code: \n\n.post["+key+"='"+value+"'] {\n  display: none !important;\n}\n");
8
    break;
9
  }
10
});

Oder erstelle dir ein Bookmark mit folgendem Inhalt:
1
javascript:(function()%7BaddEventListener(%22click%22%2Cfunction(event)%7Bfor(%20var%20e%20%3D%20event.target%3B%20e%3B%20e%3De.parentNode%20)if(%20e.dataset%20)if(%20e.dataset.userId%20%7C%7C%20e.dataset.guestName%20)%7Bvar%20value%20%3D%20(%20e.dataset.userId%20%7C%7C%20e.dataset.guestName%20).replace(%2F'%2Fg%2C%22%5C%5C'%22)%3Bvar%20key%20%3D%20e.dataset.userId%20%3F%20%22data-user-id%22%20%3A%20%22data-guest-name%22%3Balert(%22CSS%20Block%20Code%3A%20%5Cn%5Cn.post%5B%22%2Bkey%2B%22%3D'%22%2Bvalue%2B%22'%5D%20%7B%5Cn%20%20display%3A%20none%20!important%3B%5Cn%7D%5Cn%22)%3Bbreak%3B%7D%7D)%7D)()

Wenn du danach den Beitrag anklickst wird wird dir der CSS Code 
ausgegeben.

von ich (Gast)


Lesenswert?

Hm danke, aber habe das ganze in die userContent-example.css unter 
[...]Data\profile\chrome eingefügt....die störenden Beiträge sehe ich 
leider trotzdem

von Daniel A. (daniel-a)


Lesenswert?

Ich verwende auch stylish dafür. Das andere mit dem Dateien editieren 
ist eher ein Hack.

vn n. schrieb:
> https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/stylish/

von Tom (Gast)


Lesenswert?

ich schrieb:
> die störenden Beiträge sehe ich
> leider trotzdem

Firefox schon neu gestartet?

von MWS (Gast)


Lesenswert?

ich schrieb:
> Hm danke, aber habe das ganze in die userContent-example.css unter

Nicht in die -example, sondern in die userContent.css, Firefox neu 
starten ist nötig.

Für den Fall dass die Wogen hoch schlugen, eine kleine 
Threadverschönerung:
1
div.deleted-post-notice
2
  {
3
    display: none !important;
4
  }

von ich (Gast)


Lesenswert?

MWS schrieb:
> Nicht in die -example, sondern in die userContent.css, Firefox neu
> starten ist nötig.

Danke, das wars...steht ja in der Datei, habe ich aber übersehen...

Geht das ganze auch mit Threads, die von xyz erstellt wurden?


Danke:)

von Gerne auch (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Wegen Aktualität nochmal hochgeholt und zusammengefaßt in einem 
UserScript. Sollte in jedem Grease-/Tamper-/Violentmonkey funktionieren. 
Einfach die Guests- und User-Einträge ergänzen. Der letzte darf kein 
Komma am Ende haben. Viel Erfolg und ruhigere Nerven ;)

von Gerne auch (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So, ich habe jetzt mal das Script überarbeitet und mMn sehr viel 
komfortabler gemacht, denn es gibt offenbar Bedarf :)

Der Dateiname erlaubt nun einen direkten Import in 
*Grease-/Tamper-/Violentmonkey. Ich selber nutze letzteren, da er für 
mich schlank und leicht bedienbar ist.

Jetzt ist auch der Code von Daniel A. eingebaut und erweitert:

Daniel A. schrieb:
> Tippe folgenden Code in die Console ein:

Um die lästige Sucherei nach den User- und Gast-IDs im Quelltext der 
Webseite zu eliminieren gibt es nun auch eine Funktion collectUsers() 
mit der die Gäste- und Usernamen aus der Webseite per Klick auf den 
jeweiligne Beitrag im Thread rausgefischt werden. Und das geht so:

1) Klick auf Beitrag -> Autorennamen sammeln
2) Doppelklick (seitlich) -> Popup- bzw. Alarmfenster mit den fertigen 
Einträgen zeigen
3) Rechtsklick -> bisherige Liste löschen, falls man sich vertan hat und 
neu beginnen will

Um das nutzen zu können muß man nur bei der Kennzeichnung im Script
1
 */  // ======= put a // here in front for data collection! =======
das entsprechende tun und die beiden Stellen (Blockkommentar) 
kommentieren (und den Blockkommentar damit deaktivieren), um die 
Funktion(en) zu aktivieren. Das Script dann speichern und auf der 
Webseite bzw. im jew. Thread ausführen, d.h. Thread neu laden. Auf diese 
Weise kann man gleich ganze Threads "absammeln" :) Den Doppelklick 2) 
sollte man irgendwo anders, vllt. an der Seite neben den Beiträgen und 
nicht gerade auf einem Beitrag ausführen, sonst wird die User-ID gleich 
mehrfach gesammelt. Im Popupfenster erscheinen dann direkt die Zeilen, 
die man sogleich markieren, kopieren und ins Script einfügen kann. Dabei 
sind bereits führende Leerzeichen inbegriffen und mitzukopieren, denn 
damit stimmt auch die Formatierung in der Scriptdatei selber wieder. Die 
Zuordnung zwischen "Gast" und "User-ID" Einträgen, also das "code 
beautifying", bitte selber vornehmen. Das noch der Schönheit halber zu 
programmieren ist mir zu viel Aufwand. Danach Script wieder speichern 
und Thread neu laden: Tadaaaa! Fertig.
Nicht vergessen: Nach getaner Datensammlung die Fuktion wieder 
auskommentieren, sonst läuft sie immer mit!
Für die Darstellung der ausgeblendeten User und deren Beiträge habe ich 
hellgrauen Text gewählt. Leider weiß ich nicht, wie man Zitate innerhalb 
dieser Beiträge anders färben kann und deshalb bleiben dann erstmal so 
wie gehabt. Dafür werden die Beiträge komplett eingerollt und nicht 
dargestellt sondern nur die ersten beiden Zeilen mit Userame und Datum. 
(Und plötzlich werden die Threads sehr sehr kurz ;-D ) Den Rest der 
Beiträge kann man bei Bedarf - und wenn man sich das wirklich antun will 
;) - durch vertikales Aufziehen rechts unten am jew. Beitragskasten 
öffnen, ähnlich wie beim Antwortfeld.

Als kleines Gimmick habe ich ganz am Ende noch eine Verschlankung der 
eignen Bookmarks im Browser dazugepackt (auskommentiert) weil es mich 
persönlich nervt, denn die Webseite wird in meinen Bookmarks ohnehin 
durch das Favicon dargestellt.

Das Ganze hat ziemlich was an Zeit und Frickelei gekostet, ich habe aber 
einiges dabei gelernt. Wäre schön wenn hier ein paar Rückmeldungen und 
vllt. auch Verbesserungen kämen. Und letztendlich kann ich sagen: Es 
wirkt! Ich habe viel weniger Bluthochdruck, bin von vornherein schon auf 
schlechte Kommentare mancher Pappnase vorbereitet und mir wird ohnehin 
durch die hellgraue Textfarbe das Lesen derer von vornherein verleidet 
;-D
Ich selber habe 31 Einträge, wobei 3 davon wegen Doppelung und 
Andersschreibung drin sind. Wer bietet mehr?

Also: Viel Erfolg nochmal!

von Gerne auch (Gast)


Lesenswert?

Oh, leider die Datei doppelt hochgeladen. Vielleicht kann das ein Mod 
bitte ändern?

von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Safe Spaces auf uC.net - darauf hat die Welt gewartet.


wendelsberg

von Gerne auch (Gast)


Lesenswert?

wendelsberg schrieb:
> Safe Spaces auf uC.net - darauf hat die Welt gewartet.
Nennen wir es mal enorme Zeitersparnis.
>
> wendelsberg
Du selber bist übrigens auch bei mir von der Partie :) Dein Beitrag hier 
ist schon der Beweis, daß das eine gute Entscheidung war.

von michael_ (Gast)


Lesenswert?

Warum zitierst du ihn dann?
Sicher ein Fehler in deiner Soft.
Evtl. werde ich schwach und setze dein Tool ein.
Nur um dich auszublenden.

von Gerne auch (Gast)


Lesenswert?

michael_ schrieb:
> Nur um dich auszublenden.
Bitteschön, genau dafür habe ich das gebaut. Viel Erfolg damit! :)

von Jemin K. (jkam)


Lesenswert?

wendelsberg schrieb:
> Safe Spaces auf uC.net - darauf hat die Welt gewartet.

Geil!

von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Gerne auch schrieb:
> Du selber bist übrigens auch bei mir von der Partie :) Dein Beitrag hier
> ist schon der Beweis, daß das eine gute Entscheidung war.

Dein Tool ist kaputt, sonst wuerdest Du mich nicht sehen.

wendelsberg

von Aha! (Gast)


Lesenswert?

Hier ein JavaScript Schnipsel, der Beiträge nach Namen entfernt
1
Array.from( document.querySelectorAll(".post .name")).forEach(e => e.innerText == "Aha! (Gast)" ? e.parentElement.parentElement.parentElement.remove() : Function.prototype());

von Aha! (Gast)


Lesenswert?

Ich kann diesen Thread leider nicht bei 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Forum-Erweiterungen einfügen.

von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Aha! schrieb:
> forEach(e => e.innerText == "Aha! (Gast)"

Kann man da auch
> forEach(e => e.innerText == "*"
schreiben?

wendelsberg

von Hilfesuchender (Gast)


Lesenswert?

Kann das nicht das Forum leisten?

von DPA (Gast)


Lesenswert?

wendelsberg schrieb:
> Kann man da auch
>> forEach(e => e.innerText == "*"
> schreiben?

Eigentlich sollte man für sowas filter() verwenden. Wenn man das 
Beispiel oben entsprechend umschreibt:
1
Array.from(document.querySelectorAll(".post"))
2
     .filter(post=>post.querySelector('.name').innerText == "Aha! (Gast)")
3
     .forEach(post=>post.remove());

Wird die Anpassung trivial:
1
Array.from(document.querySelectorAll(".post"))
2
     .filter(post=>/.*/.test(post.querySelector('.name').innerText))
3
     .forEach(post=>post.remove());

Man kann das dann auch noch etwas optimieren:
1
Array.from(document.querySelectorAll(".post"))
2
     .forEach(post=>post.remove());

von DPA (Gast)


Lesenswert?

Noch einfacher ist es in CSS:
1
.post { display: none; }

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Lesenswert?

Sehr interessant!
Kann man den code auch in der Erweiterung Stylus verwenden?
Ich wollte dann alle "von * (Gast)" Postings damit ausblenden.
Der Grund ist, der das die überwiegende Anzahl der Trolle hier 
unangemeldet schreibt.

Beitrag #6358264 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6358269 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6358331 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6358336 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6358338 wurde von einem Moderator gelöscht.
von ? DPA ? (Gast)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Ich wollte dann alle "von * (Gast)" Postings damit ausblenden.
1
.post[data-guest-name]:not([data-guest-name=""]) {
2
  display: none;
3
}

Viel sinvolles wird da aber oft nicht übrigbleiben. Inklusive dieser 
Post hier.

Beitrag #6360352 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6360650 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6360869 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361664 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361683 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361687 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361804 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361821 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6361908 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Christopher J. schrieb im Beitrag #6361821:
> Winfried J. schrieb im Beitrag #6361687:
>> Gerade die Trolle in diesem Forum bedienen sich gerne der hier möglichen
>> Maskerade, beginnend mit den Moderatoren selbst. Sie verraten sich aber
>> durch Schreibstil und Moderatorenwissen, welches anderen Usern
>> unzugänglich ist. Wer will kann das testen.
>
> Hast du dafür Belege?

Hat er natürlich nicht - weil das schlicht nicht der Fall ist.

Mir blieb es sowieso immer ein Rätsel, warum man mehrere Namen verwenden 
sollte.

Davon abgesehen: mehrere Nicks würden den Moderatorenkollegen (und 
Andreas) sofort auffallen.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Davon abgesehen: mehrere Nicks würden den Moderatorenkollegen (und
> Andreas) sofort auffallen.

Eben. Winnies Unterstellung, was die Moderatoren betrifft, ist einfach 
unwahr.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Mir blieb es sowieso immer ein Rätsel, warum man mehrere Namen verwenden
> sollte.

Wenn man zum Beispiel über ein berufliches Thema wie einen Jobwechsel 
diskutieren will, aber nicht will dass der Arbeitgeber das mitbekommt, 
dann kann man sich ein neues Pseudonym dafür ausdenken.

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Wenn man zum Beispiel über ein berufliches Thema wie einen Jobwechsel
> diskutieren will, aber nicht will dass der Arbeitgeber das mitbekommt,
> dann kann man sich ein neues Pseudonym dafür ausdenken.

Stimmt, das ist ein nachvollziehbarer Grund. Wobei das meiner 
Beobachtung nach nur ein sehr geringer Anteil bei den "Multinicks" 
darstellt.

Ich wäre da aber sowieso raus ;-)

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Christopher J. schrieb:
>> Winfried J. schrieb:
>>> Gerade die Trolle in diesem Forum bedienen sich gerne der hier möglichen
>>> Maskerade, beginnend mit den Moderatoren selbst. Sie verraten sich aber
>>> durch Schreibstil und Moderatorenwissen, welches anderen Usern
>>> unzugänglich ist. Wer will kann das testen.
>>
>> Hast du dafür Belege?
>
> Hat er natürlich nicht - weil das schlicht nicht der Fall ist.
>
> Mir blieb es sowieso immer ein Rätsel, warum man mehrere Namen verwenden
> sollte.
>
> Davon abgesehen: mehrere Nicks würden den Moderatorenkollegen (und
> Andreas) sofort auffallen.

Wem von euch ist gestern Abend ein Neuer Nick aufgefallen der sogar mit 
meiner Fixen IP kam?  Nur ein Beitrag mit durchweg positiver Bewertung.
Entweder kann ich etwas das ihr nicht könnt, oder ihr könnt etwas und 
gebt es nicht zu. Vorgestern verwendete ich im Testforum  zu Testzwecken 
ein ähnliches Muster. Es gab einen kurze Anfeindung eines bekannten 
Gastes. Da ich nicht davon ausgehe, dass Gäste permanent das Testforum 
checken und der Gast mich sofort beim Hauptnick ansprach gehe ich von 
einer ModSockenpuppe aus. Das hatten wir schon vor Jahren.

Im übrigen ist es mir Wurscht. Ich kalkuliere euer intransperentes 
Handeln einfach ein. Die Transparenz bei der Moderation ist im übrigen 
für das Diskussionsklima so wichtig wie die Betrachtung rechtlicher und 
politischer Rahmenbedingungen.

Darüber hinaus prophezeie ich dem Forum über kurz oder lang 
Schwierigkeiten welche nicht von mir, aber von der Nichtbeachtung all 
dieser Felder ausgehen werden, denn die Rahmenbedingungen können sich 
wie gerade Tiktok erfährt schnell ändern und D. gilt in USA gerade nicht 
als zuverlässiger Partner. Die Weltpolitik hat sich in den letzen 20 
Jahren massiv in der von mir schon 2008 angekündigten Weise verändert 
und Sanktionen können heute jeden treffen, der gerade zwischen die 
Interessensmühlen gerät, egal ob klein oder groß. Ratzefatz stehst heute 
auf einer Sanktionsliste, oder hast einen mehr oder weniger begründeten 
Rechtsverletzungsvorwurf auch ohne Klage am Hals. Desinteresse ist da 
keine adäquate Strategie, sowenig Themenverdrängung.
?

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6364305 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6364313 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Darüber hinaus prophezeie ich

das du Bald wenn überhaupt nur noch als Gast posten kannst, denn das was 
Du hier seit Monaten, eventuell sogar Jahre, (wobei die letzten Tage 
ganz extrem waren) abziehst, das ist einfach nur merkwürdig um es mal 
nett zu formulieren.

Merkst Du nicht, das Du schreiben kannst, was Du willst, Du bekommst 
sowieso mindestens ein Minus, da die den Leuten hier dermasen auf dem 
Sack gehst, das ist echt nicht mehr feierlich.

Und hinterallem steckt irgend eine böse Macht, die uns kontrolliert und 
zensiert.

Ich finde auch nicht immer alles gute was hier die Moderation anstellt, 
aber so krass wie von Dir beschrieben ist es nun wirklich nicht.

Wobei wo viel Mist geschrieben wird, muss auch viel gelöscht werden.

Vielleicht paussierst Du einfach mal ne Weile hier und findest Deine 
innere Mitte wieder, kalibrierst Deine Seele und entspannst einfach mal, 
um dann irgendwann mal neu zu starten!

Ich gehe im übrigen nicht davon aus, das Du ein schlechter Mensch bist!

von MWS (Gast)


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Desinteresse ist da
> keine adäquate Strategie, sowenig Themenverdrängung.

Doch, "Themenverdrängung", sofern dies den Ausschluss forenfremder 
Themen bedeutet, muss sogar das Ziel eines fachspezifischen Forums sein.

Ist das hier jetzt eigentlich Winfrieds neuer Thread geworden, nachdem 
der alte zugemacht wurde?

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich wurde öffentlich nach einem Beweis gefragt, kann aber „nur“ mit 
Indizien dienen und Erfahrung Bei der Polizei wurden daraus 
Ermittlungsmethoden entwickelt.
Mag jeder für sich werten.
?
p.S. ich habe nicht vor das auszuwalzen, werde mich  aber nicht der 
Verlegenheit unkommentiert bezichtigen lassen, auch nicht von einem 
Nichtgast inkognito.

: Bearbeitet durch User
von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Wem von euch ist gestern Abend ein Neuer Nick aufgefallen der sogar mit
> meiner Fixen IP kam?  Nur ein Beitrag mit durchweg positiver Bewertung.

Mir jetzt, wo Du es schreibst.

> Entweder kann ich etwas das ihr nicht könnt, oder ihr könnt etwas und
> gebt es nicht zu. Vorgestern verwendete ich im Testforum  zu Testzwecken
> ein ähnliches Muster. Es gab einen kurze Anfeindung eines bekannten
> Gastes.

Vorgestern war der 6.8. - da wurde im Testforum gar nichts geschrieben.

> Da ich nicht davon ausgehe, dass Gäste permanent das Testforum
> checken

Das ist das Problem - die Leute gehen immer von irgendetwas aus, das 
aber nur ihnen selbst plausibel erscheint. Die allermeisten (so auch 
ich) lesen die Gesamtliste der neuen Beiträge - natürlich inkl. des 
Testforums: https://www.mikrocontroller.net/forum/all

> und der Gast mich sofort beim Hauptnick ansprach gehe ich von
> einer ModSockenpuppe aus. Das hatten wir schon vor Jahren.

Da liegst Du mal offenbar - mal wieder - falsch.

> Im übrigen ist es mir Wurscht.

Ist es offenbar eher nicht.


Winfried J. schrieb:
> Ich wurde öffentlich nach einem Beweis gefragt, kann aber „nur“ mit
> Indizien dienen und Erfahrung Bei der Polizei wurden daraus
> Ermittlungsmethoden entwickelt

Dann hoffe ich inständig, dass die ihre Arbeit deutlich sorgfältiger 
machen.

Ansonsten hat das alles auch nichts mit dem Thread-Thema zu tun.

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #6364496 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Vorgestern war der 6.8. - da wurde im Testforum gar nichts geschrieben

Soll ich jetzt wirklich den Löschvorgang belegen, kann ich. Könnte sein 
das es schon einen Tag zuvor war aber es verlief wie von mir 
beschrieben.

?

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Christopher J. schrieb im Beitrag #6361821:
>> Winfried J. schrieb im Beitrag #6361687:
>>> Gerade die Trolle in diesem Forum bedienen sich gerne der hier möglichen
>>> Maskerade, beginnend mit den Moderatoren selbst. Sie verraten sich aber
>>> durch Schreibstil und Moderatorenwissen, welches anderen Usern
>>> unzugänglich ist. Wer will kann das testen.
>>
>> Hast du dafür Belege?
>
> Hat er natürlich nicht - weil das schlicht nicht der Fall ist.
>
> Mir blieb es sowieso immer ein Rätsel, warum man mehrere Namen verwenden
> sollte.
>
> Davon abgesehen: mehrere Nicks würden den Moderatorenkollegen (und
> Andreas) sofort auffallen.

Auch eine, Strategie den ganzen Post unbegründet zu löschen und dann 
zusammenhanglosegewordene Zitate zu kommentieren.
du beweist damit nur, dass du ein Selbststeller bist. dir sollte klar 
sein, dass ich eine Kopie jedes gelöschten Postes vom System erhalte, 
und jeder Zeit, das Vorgehen belegen kann, wenn ich es für richtig 
befinde. Frag mal euren Hausjuristen oder frag percy.
wieviele Instanzen von Chris(topher) arbeiten eigentlich an einem Post??

: Bearbeitet durch User
von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

wie weit seid ihr seit dem vorangekommen?
Beitrag "Re: Die Konsequenzen von willkürlicher Zensur"
?

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Chris D. schrieb:
>> Vorgestern war der 6.8. - da wurde im Testforum gar nichts geschrieben
>
> Soll ich jetzt wirklich den Löschvorgang belegen, kann ich. Könnte sein
> das es schon einen Tag zuvor war aber es verlief wie von mir
> beschrieben.

Auch am Tag vorher gab es im Testforum keinen Eintrag.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Merkst Du nicht, das Du schreiben kannst, was Du willst, Du bekommst
> sowieso mindestens ein Minus,

So ist es.
Und worüber lässt sich aus diesem Umstand etwas ableiten?
Über die Qualität der missliebigen Beiträge offenbar nicht.
Bleibt eigentlich nur der Geisteszustand bzw die Geisteshaltung 
derjenigen,  die zwanghaft reflexartig Minuspunkte verteilen.
Ich bezweifele,  dass Winne für deren Befindlichkeit verantwortlich zu 
machen ist.

Eure Ressentiments müsst Ihr schon selbst in den Griff bekommen.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Soll ich jetzt wirklich den Löschvorgang belegen, kann ich. Könnte sein
> das es schon einen Tag zuvor war aber es verlief wie von mir
> beschrieben.

Solltest Du vielleicht wirklich; sonst geht dieses geistlose 
Nein-doch-nein-doch-Spielchen ewig weiter.

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Auch eine, Strategie den ganzen Post unbegründet zu löschen und dann
> zusammenhanglosegewordene Zitate zu kommentieren.
> du beweist damit nur, dass du ein Selbststeller bist.

Vielleicht solltest Du mal in Deinem Archiv nachschauen, wer hier seit 
Jahren mit allen möglichen wilden Theorien in einem Elektronikforum 
auftaucht und natürlich immer schon alles vorher gewusst hat.

> dir sollte klar
> sein, dass ich eine Kopie jedes gelöschten Postes vom System erhalte,
> und jeder Zeit, das Vorgehen belegen kann, wenn ich es für richtig
> befinde.

Na, dann befinde mal.

> wieviele Instanzen von Chris(topher) arbeiten eigentlich an einem Post??

Dieselbe Anzahl wie seit 15 Jahren: eine einzige.

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?


von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Sven L. schrieb:
>> Merkst Du nicht, das Du schreiben kannst, was Du willst, Du bekommst
>> sowieso mindestens ein Minus,
>
> So ist es.
> Und worüber lässt sich aus diesem Umstand etwas ableiten?

Eventuell, dass die Leute schlicht von manchen genervt sind. Er ist da 
ja nicht der Einzige

> Über die Qualität der missliebigen Beiträge offenbar nicht.

Wenn man früher in Physik in der Klausur über soziale Probleme schrieb, 
hiess es "Thema verfehlt" - 0 Punkte.

> Bewertungssystem
> Bleibt eigentlich nur der Geisteszustand bzw die Geisteshaltung
> derjenigen,  die zwanghaft reflexartig Minuspunkte verteilen.
> Ich bezweifele,  dass Winne für deren Befindlichkeit verantwortlich zu
> machen ist.

Mich wundert sowieso, warum man sich an einer simplen Zahl dermaßen 
reiben kann. Mir ist die ziemlich egal.

So, und nun geht's raus in den Pool.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Selbstreflexion Beispiel:

Ja, ganz unterhaltsam. Auffällig unter anderem, dass auch hier auf die 
Jakobiner rekurriert wird.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Sven L. schrieb:
>>> Merkst Du nicht, das Du schreiben kannst, was Du willst, Du bekommst
>>> sowieso mindestens ein Minus,
 ...
>
> Wenn man früher in Physik in der Klausur über soziale Probleme schrieb,
> hiess es "Thema verfehlt" - 0 Punkte.

Sehr zu Recht, auch damals schon.

Magst Du irgendwann auch noch etwas zu dem zitierten Beitrag von Sven 
sagen? Nein? Na, wenn's denn so ist ...
"Thema verfehlt, 0 Punkte. Setzen."

Vielleicht kühlt der Pool schön ab, viel Spaß dabei!

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> dir sollte klar
> sein, dass ich eine Kopie jedes gelöschten Postes vom System erhalte,

Glückpilz! Ich nicht, obwohl es in den Nutzungsbedingungen versprochen 
wird.

> und jeder Zeit, das Vorgehen belegen kann, wenn ich es für richtig
> befinde.
> Frag mal euren Hausjuristen oder frag percy.
Nö, lieber nicht. Meine Rechtsauffassungen sind hier nicht erwünscht. 
Sie entsprechen auch nicht den Wunschvorstellungen der Moderation. Ob 
insoweit ein Zusammenhang besteht, kann ich nicht zweifelsfrei 
beurteilen.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Glückpilz! Ich nicht, obwohl es in den Nutzungsbedingungen versprochen
> wird.

Wenn die Benachrichtigung über einen gelöschten Beitrag nebst 
Übersendung des Inhalts auch bei anderen Usern als bei Dir nicht 
funktionieren würde, wäre das schon längst bekannt geworden, weil das 
dann hier im Forum "Webseite" täglich ein Thema wäre.

Auch bei mir funktioniert die Benachrichtung nach einer Löschung eines 
meiner Beiträge - egal, ob ich ihn selbst oder ein anderer gelöscht hat.

Da ich nur eine einzelne Beschwerde wegen angeblicher 
Nicht-Übersendung von gelöschten Beiträge - nämlich Deine - kenne, gehe 
ich eher von einem defekten Mailsystem auf Deiner Seite aus, also zum 
Beispiel dysfunktionalem Mailserver, vollem Mailpostfach, ungeeignetem 
Spamfilter oder anderen Fehlern, die tagtäglich auftreten.

Also höre bitte auf, Dein persönliches technisches Problem bei jeder 
Gelgenheit hier wieder allen Leuten unter die Nase zu reiben. Suche 
lieber nach einer Lösung Deines Problems.

Danke.

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

zur Ehre von Christoph der Vorgang datierte vom 4.8.
sorry, wie die Zeit vergeht, Ich war halt busy, nicht nur mit dem Forum.

Natürlich konnte wer mich kennt identifizieren aber ein Gast der 
zufällig durch dass Testforum latscht ich bitte euch lasst euch eine 
bessere Geschichte einfallen.

Der Accont ist geblockt worden. Mutmaßlich über UserID

Steht bestimmt in den "Spezialseiten" mag ich jetzt aber nicht suchen
_____________________________________________________________

Betreff[µC.net] Ihr Beitrag wurde gelöscht
Von <webmaster@mikrocontroller.net>
Datum04.08.2020 17:01
Ihr Beitrag im Forum "Test" wurde gelöscht.



Betreff: Quorum sententias consules se graviter cernebatur
Datum: 04.08.2020 16:46
Text des gelöschten Beitrags:
==============================================
Omnis cogitatio cogitatur. Nemo potest illud impedire.
Placere animadverto universa verba.

Etsaman

--
* Diese E-Mail wurde automatisch generiert.
* Verantwortlich für den Inhalt von Mikrocontroller.net:
* Andreas Schwarz - Raphaelshöfe 2 - 52070 Aachen
* USt-ID: DE258108637
* E-Mail: webmaster at mikrocontroller.net
* Tel: 0241-56527396

-----------------------------
Betreff[µC.net] Neuer Beitrag in "Quorum sententias consules se graviter 
cernebatur"
Von <webmaster@mikrocontroller.net>
Datum04.08.2020 16:51

Seit deinem letzten Besuch wurde im Thread "Re: Quorum sententias 
consules se graviter cernebatur"
ein neuer Beitrag geschrieben.

https://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/6360116
****************************
dieser oder der folgende/vorangegangene Beitrag
enthielt die Anfeindung mit Hauptnick
****************************
-------------------------

Betreff[µC.net] Anmeldung bei Mikrocontroller.net
Von <webmaster@mikrocontroller.net>
Datum04.08.2020 16:10

Vielen Dank für deine Anmeldung.

Dein Benutzername: nomen-notum
Dein Passwort: XXXXXX

Um deinen Account zu aktivieren, logge dich bitte innerhalb von 7 Tagen
das erste Mal ein.

https://www.mikrocontroller.net/user/login

Das Passwort kann nach dem ersten Login in den Benutzereinstellungen
geändert werden.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Frank M. schrieb:
> Auch bei mir funktioniert die Benachrichtung nach einer Löschung eines
> meiner Beiträge - egal, ob ich ihn selbst oder ein anderer gelöscht hat.

Das funktioniert bei mir auch; nicht jedoch, wenn der ganze thread 
gelöscht wird. Das ist insoweit besonders ärgerlich, als der Verfasser 
zwangsläufig mitgelöschter Beiträge nicht das Geringste zum Ärgernis 
beigetragen haben muss.

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

@ percy

dein nick ist das Ärgernis (Neid als Motiv? Oder eher Mißgunst?) siehe:

Beitrag "Re: Amonniumnitrat alleine explosiv?"

Beitrag "Re: Amonniumnitrat alleine explosiv?"
??

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Frank M. schrieb:
> Da ich nur eine einzelne Beschwerde wegen angeblicher Nicht-Übersendung
> von gelöschten Beiträge - nämlich Deine - kenne, gehe ich eher von einem
> defekten Mailsystem auf Deiner Seite aus, also zum Beispiel
> dysfunktionalem Mailserver, vollem Mailpostfach, ungeeignetem Spamfilter
> oder anderen Fehlern, die tagtäglich auftreten.
>
Ja, das wird wohl sicherlich der Grund sein, dass ich nur von einzelnen 
gelöschten Beiträgen Nachricht und Kopie erhalte.
Soweit ich mich erinnere, hattest auch Du einige wenige Beiträge in 
einen sehr kangen thread zum Thema Art 13 aus dem letzten Jahr 
eingestellt. In dem thread gab es diverse interessante und kontroverse 
Beiträge. Leider uferte die Angelegenheit aus, nachdem Lothar (ohne jede 
böse Absicht, wie ich vermute) einem bestimmten User, der durch massive 
Beleiidigungen  aufgefallen war, versichert hatte, er würde dessen 
Beiträge ungeachtet der Justiziabilität nicht löschen. Ein paar Wochen 
lief offenbar das Fass über; eine "Säuberung" des threads war untunlich 
geworden, weil einfach viel zu viel stehen geblieben war; so auch 
explizit die Moderation, wobei ich nicht mehr nachvollziehen kann, ob Du 
oder Lothar darauf rekurruert hatte/hattest.
> Also höre bitte auf, Dein persönliches technisches Problem bei jeder
> Gelgenheit hier wieder allen Leuten unter die Nase zu reiben. Suche
> lieber nach einer Lösung Deines Problems.
>
Hast Du damals e-mails bzgl Deiner Beiträge in diesem rhread erhalten? 
Hast Du das überprüft?
Wenn nein, wäre es schön, wenn D dieses nachholtest, bevor Du hier User 
der Inkompetenz bezichtigst.
Das wäre einer Llsung des Problems sicherlich zuträglich und weniger 
lästig für alle.
> Danke.
Danke

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Aktuelle Version vom 8. August 2020, 12:23 Uhr (Quelltext anzeigen)
Ukw (Diskussion | Beiträge)
K (Schützte „Benutzer:Winne“: Politische motivierte Aussagen 
([Bearbeiten=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt) 
[Verschieben=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt)))

ernsthaft ihr säubert schon wieder das Benutzerseiten von Politisch 
motivierten Beiträgen die Schon zuvor im Forum unsinnigerweise gelöscht 
wurden und nachheutigen Masstäben uralt sind? ich kann gerne auf 
beiträge von 2006/8 verlinken da habt ihr noch viel Arbeit. historie 
lässt sich sowenig verändern wie Naturgesetze schon gar nicht im Netz.

einfach arm Rofl
??

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Ja, ganz unterhaltsam. Auffällig unter anderem, dass auch hier auf die
> Jakobiner rekurriert wird.

Ja noch jedesmal fraß die gewalt der revolution ihre Kinder,
quid habes ut obliviscatur, sicut hic.
??

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Hast Du damals e-mails bzgl Deiner Beiträge in diesem Thread erhalten?
> Hast Du das überprüft?
> Wenn nein, wäre es schön, wenn Du dieses nachholtest, bevor Du hier User
> der Inkompetenz bezichtigst.
> Das wäre einer Lösung des Problems sicherlich zuträglich und weniger
> lästig für alle.

So war's gemeint ...

Beitrag #6365026 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> Der Accont ist geblockt worden. Mutmaßlich über UserID
> Steht bestimmt in den "Spezialseiten" mag ich jetzt aber nicht suchen
> _____________________________________________________________
>
> Betreff[µC.net] Ihr Beitrag wurde gelöscht
> Von <webmaster@mikrocontroller.net>
> Datum04.08.2020 17:01
> Ihr Beitrag im Forum "Test" wurde gelöscht.
>
> Betreff: Quorum sententias consules se graviter cernebatur
> Datum: 04.08.2020 16:46
> Text des gelöschten Beitrags:
> ==============================================
> Omnis cogitatio cogitatur. Nemo potest illud impedire.
> Placere animadverto universa verba.
>
> Etsaman

Dein zweiter Account ist aus guten Gründen gesperrt worden: Du hattest 
nämlich an Deinen Beitrag in Latein ein politisch motiviertes Dokument 
angehängt, welches in diesem Forum nichts zu suchen hat. Und das weisst 
Du ganz genau. Und nein, ich wars nicht, hätte es aber selber auch so 
gemacht, wenn ich über diesen Beitrag zufälligerweise gestolpert wäre.

Dachtest Du, besonders schlau zu sein, solche Inhalte im Testforum zu 
platzieren, in der Hoffnung, dass die von Moderatoren nicht gelesen 
werden?

Winfried J. schrieb:
> Aktuelle Version vom 8. August 2020, 12:23 Uhr (Quelltext anzeigen)
> Ukw (Diskussion | Beiträge)
> K (Schützte „Benutzer:Winne“: Politische motivierte Aussagen
> ([Bearbeiten=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt)
> [Verschieben=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt)))

Ja, ich habe Deine Benutzerseite geleert und anschließend vor weiterer 
Bearbeitung Deinerseits gesperrt. Der Inhalt bestand ebenso aus 
politischen Inhalten, die dort nicht hingehören. Um der Gefahr einer 
Wiederholung vorzubeugen, wurde die Seite für die weitere Bearbeitung 
geschützt. Wenn Du dort etwas hinterlegen möchtest, was zum Thema dieses 
Forums passt, kannst Du mir das gerne schicken, damit ich es auf Deiner 
Benutzerseite speichern kann.

Mit Deinen gezielten Versuchen, Lücken im Forum auszunutzen, um 
absichtlich gegen die Nutzungsbedingungen zu verstoßen, indem Du 
überall politische Inhalte hinterlässt, läufst Du Gefahr, zumindest für 
eine Übergangszeit gesperrt zu werden. Warum meldest Du Dich nicht in 
einem politischen Forum an, um dort zu diskutieren, statt dieses Forum 
gezielt zu missbrauchen und zweckentfremden?

Winfried J. schrieb:
> Beitrag "Re: Amonniumnitrat alleine explosiv?"
> Beitrag "Re: Amonniumnitrat alleine explosiv?"

Danke für den Hinweis, dass Du Dich hier unter einem dritten Account 
angemeldet hast. Wir Moderatoren werden das natürlich im Auge behalten.

Winne, wo sind Deine Beiträge zur Elektronik oder zumindest Technik? 
Nach Deinen Worten bist Du doch darin sehr interessiert! Deine Taten 
entsprechen leider nicht Deinen Worten. Du schiebst lediglich Dein 
angebliches Interesse vor, um unter diesem Deckmantel Inhalte zu 
verbreiten, die in diesem Forum ausdrücklich nicht erwünscht sind.

: Bearbeitet durch Moderator
von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo Frank,

ihr wollt nicht ernsthaft behaupten die Schwachstellen erst seit heute 
zu kennen, das wurde tausendmal diskutiert und gestern wurde ein Beweis 
erwartet und das ich ihn nicht erbrächte. Den einen die Möglichkeiten 
betreffend habe ich erbracht, die Indizien für und meine Beobachtungen 
auch.
Ich habe euch auf die Schwachstellen hingewiesen in dem ich es 
öffentlich dokumentierte.

Für meine letzten Elektronic-Beiträge müsste man in der Tat weiter 
zurückgehen. Aber, dass ich dem Forum schaden wolle ist ein schwaches 
Argument.

 Ich versuche seit Jahren euch auf die Schwachstellen eurer Konzepte 
hinzuweisen. Mit dem sattsam bekannten Erfolg. Also versuchte ich ein 
Konzept, das ich hier erlernt und weiterentwickelt habe, aber mit dem 
ich niemand denunziere oder mobbe wie es hier zuweilen schon geschah.
 Auch habe nicht ich Leute bedroht, wurde es aber selbst und ich bin 
ziemlich sicher nicht unbemerkt von euch. Egal es juckt mich nicht.
 Nicht zuletzt habe ich den letzten Demonstrations-Doppel-Accaunt selbst 
gelöscht. Als nehmt bitte zur Kenntnis, dass ich euch nicht schaden will 
weder den Moderatoren noch dem Forum.??

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:

> Für meine letzten Elektronic-Beiträge müsste man in der Tat weiter
> zurückgehen.

Also mir fallen da diese ein:
Beitrag "Re: Anfängerfrage: I/O durschleifen?"
Beitrag "Re: FT2232H JTAG clonen?"
Beitrag "Re: Coole FPGA Projekte"
Beitrag "Re: Wie verdient Microsoft sein Geld"
Beitrag "Re: Win10 stinkt nach Backfisch"

> Aber, dass ich dem Forum schaden wolle ist ein schwaches
> Argument.

"wolle" ist wohl besse mit "tue" zu ersetzen und das ist leider 
Tatsache.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Fpgakuechle K. schrieb:
> wolle" ist wohl besse mit "tue" zu ersetzen und das ist leider Tatsache.

"Der Skandal beginnt dann, wenn sich der Staatsanwalt seiner annimmt."

Karl Kraus

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Winfried J. schrieb:
> ihr wollt nicht ernsthaft behaupten die Schwachstellen erst seit heute
> zu kennen

Das habe ich nicht gesagt. Aber ich habe überhaupt keine Lust, 
tagtäglich irgendwelchen Leuten hinterherzuschnüffeln, ob sie 
irgendwo/irgendwie hier irgendwas hinterlassen haben, was hier nicht 
hingehört. Dafür ist mir meine Zeit echt zu schade. Ich denke auch, die 
anderen Moderatoren denken da genauso.

Sei einfach fair gegenüber dem Forum und auch Deinen Lesern. Danke.

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #6365332 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6365480 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6365499 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6365522 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6365531 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6365824 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Bitte bleibt beim Ursprungsthema. Insbesondere Diskussionen über 
bestimmte User sind nicht Thema dieses Threads.

von Stefan H. (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)


Lesenswert?

Mich würde jetzt aber schon interessieren, wie viele Besucher mich 
ausblenden...

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> Mich würde jetzt aber schon interessieren, wie viele Besucher mich
> ausblenden...

Wenn? ... SCNR

Beitrag #6366620 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Frank M. schrieb:
> Sei einfach fair gegenüber dem Forum und auch Deinen Lesern. Danke.

dito?

Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.