Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug suche großes Messuhrenstativ


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dulcio (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand von Euch einen Hersteller für ein großes Messuhrenstativ? 
Das Stativ sollte so groß wie möglich sein (idealerweise mind. höher als 
400mm kommen mit der Messuhr vom Boden aus.

von Dulcio (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schade, kann mir keiner helfen? Ich brauche eins, was ca. 600mm hoch 
gehen kann.

von Als Gast hier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimmst du ein normales Stativ mit rundem Ständer. Dann ersetzt du sen 
Ständer durch etwas gleichartiges und längeres, hast du fertig!

von oszi40 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Dulcio schrieb:
> was ca. 600mm hoch gehen kann.

Bilder sagen mehr als Worte. Was willst Du messen? 
Temeratur/Zeit/Luftdruck?
Google ist nicht kaputt. Suche Dreibeinstativ

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Messuhrenstative sind keine Photostative.

Das hier ist fast so groß wie vom Threadstarter gesucht:

http://www.wtn-shop.de/Messtechnik/Messstative/HG-Messstativ-hydraulisch-Gr-550-4.html

von Bernd F. (metallfunk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Messuhrenstative sind keine Photostative.
>
> Das hier ist fast so groß wie vom Threadstarter gesucht:
>
> 
http://www.wtn-shop.de/Messtechnik/Messstative/HG-Messstativ-hydraulisch-Gr-550-4.html

Für weniger Geld schweiße ich mehrere 50 mm Vollmaterial zusammen.

Die Frage ist völlig unklar.

Welche Messuhr muss wo möglichst starr gehalten werden?
Welche Verfahrwege der Uhr sollen dann noch möglich sein?

Wie ist die Auflösung des Messinstrumentes, welche Genauigkeit
ist gefordert?

Was soll überhaupt gemessen werden?

Ist der Aufstellraum klimatisiert?


Und: Worauf wird das Stativ befestigt? ( Granitplatte mit weniger
1/1000 mm Ungenauigkeit)?

Oder steht das Stativ fest ( wäre einfacher) und das Objekt wird
hochpräzis vorbeigeführt?

Usw....

Grüße Bernd

: Bearbeitet durch User
von Flow (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst du mit:
 Meßstative

JFA hat sie mit 300, 500, 750, 1000 mm

TESA
Orion
Wabeco

von Dulcio (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flow schrieb:
> Suchst du mit:
>  Meßstative
>
> JFA hat sie mit 300, 500, 750, 1000 mm

JFA Meßstativ klappt bei mir nicht, 750mm wäre cool. hast Du einen 
direkt-Link zu da Prodzukt?

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dulcio schrieb:
> direkt-Link zu da Prodzukt

Fragen über Fragen? Gescheite Beschreibung des Problems fehlt. 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Netiquette
Google lebt noch. http://www.jfa.de/html/produkte/p/5/messstativ-mos/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.