mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HT16K33 key function


Autor: D a v i d K. (oekel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir Jemand die richtige Verdrahtung bestätigen?
Wenn ich noch offenen COM & ROWs habe kann ich mir wie im Datenblatt 
beschrieben die 39K sparen, richtig?

Zitat: " If the key input is not used for LED display, the resistor in 
series with the key input (R1~R7) can be omitted."

Aber um was handelt es sich bei dem eingekreisten Bauteil?
Flussdioden zur Sicherheit oder weitere Leuchtdioden?

Grüße Oekel

: Bearbeitet durch User
Autor: Micha W. (blackxiiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

richtig, die Ansteuerung des Displays und das Einleser der Taster werden 
wahrscheinlich über Zeitmultiplexing realisiert. Auf jeden Fall dienen 
sie dazu bei gedrücktem Taster und Ansteuerung Display da nichts zu 
beeinflussen. "If a diode is not available, not only the key data may 
not be read normally but the LED display may be affected or the ICs may 
be damaged." steht im datasheet.
Da kannst Du handelsübliche Wald- und Wiesendioden nehmen.
Wenn Du aber sowieso Taster und Display an getrennte Com/Row machst 
brauchst Du die natürlich nicht.
Aber ich würde in jedem Fall einen Widerstand bei den Tastern einbauen. 
10K sollten reichen. Solltest Du beim Spielen/Programmieren/aus Versehen 
deine Row als Output "high" setzen und dein Com "low" und du drückst auf 
den Taster, dann kannst du den Chip kaputt machen.

Gruß,
Micha

: Bearbeitet durch User
Autor: D a v i d K. (oekel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha W. schrieb:

> Da kannst Du handelsübliche Wald- und Wiesendioden nehmen.

Was wäre denn so eine Wald- und Wiesendiode, die ich bei D1 in SMD 
einsetzen könnte und vermutlich noch rumliegen habe? Bat?

Danke und Grüße Oekel

Autor: Micha W. (blackxiiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem (:
hmm.. SMD gibts die meist in dieser Doppelausführung SOT-23 als Shottky 
mit gemeinsamer A/K... bat54 (30V/200mA) oder bas40 (40V/200mA) reichen 
dicke. Bezeichnungen für 2-polige SMDs fallen mir im Moment nicht ein... 
Es ginge natürlich auch N4001...7 - das ist dann halt "solide" ;)

Gruß,
Micha

: Bearbeitet durch User
Autor: D a v i d K. (oekel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha W. schrieb:
> Kein Problem (:
> hmm.. SMD gibts die meist in dieser Doppelausführung SOT-23 als Shottky
> mit gemeinsamer A/K... bat54 (30V/200mA)

In Altium wäre das dann z.B. die Lib:
ON Semi Schottky Diodes & Schottky Rectifiers.IntLib

mit BAT54ALT1

Autor: D a v i d K. (oekel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte diesen Thread hier nicht aufwärmen:
Beitrag "Dioden parallel????"

Aber wenn ich technisch nur eine brauche aber Gehäusebedingt zwei oder 
mehr habe, darf ich diese dann auf dem Kupferbett parallel schalten?

: Bearbeitet durch User
Autor: Micha W. (blackxiiv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja kannst du - Nachteile sollten nicht auftreten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.