Forum: FPGA, VHDL & Co. Kleiner FPGA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Conny G. (conny_g)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es ganz kleine und günstige FPGAs, mit denen man sowas primitives 
wie 32 Kanal PWM mit SPI-Ansteuerung machen kann?

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conny G. schrieb:
> Gibt es ganz kleine und günstige FPGAs, mit denen man sowas primitives
> wie 32 Kanal PWM mit SPI-Ansteuerung machen kann?
Ja. Siehe den Beitrag "Timer in CPLD mit µC konfigurieren, wie?"

> wie 32 Kanal PWM mit SPI-Ansteuerung
Welche Auflösung? Welche Taktfrequenz?

von Alex W. (a20q90)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob günstig musst du entscheiden, aber klein schau dir mal den iCE40LP640 
von lattice an.

von weltbester FPGA-Pongo (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
die nennen sich "PLD".

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conny G. schrieb:
> Gibt es ganz kleine und günstige FPGAs, mit denen man sowas primitives
> wie 32 Kanal PWM mit SPI-Ansteuerung machen kann?

Muss es denn unbedingt ein FPGA sein?

Für viele gängige Probleme gibt es schon fertige ICs. Wenn es z.B. um 
das Dimmen von 32 LED-Kanälen geht, könntest Du Dir mal z.B. die TLC5943 
oder MBI5030 anschauen (haben beide 16 Kanäle, also dann 2 Stück 
verwenden).

von Conny G. (conny_g)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es muss nicht unbedingt ein FPGA sein, nein. Das wäre mehr aus Spaß und 
für die Flexibilität.
Ob ich als Hobbyist für die Schaltung 5 Euro mehr zahle wäre ja wurst. 
Aber dafür könnte man mal ein Problem mit FPGA lösen :-)
Neben dem Preis wäre natürlich ein Monster-BGA etwas unhandlich für ein 
selbgemachte Protoplatine. Lieber was mit Beinchen.

von fpga (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber dafür könnte man mal ein Problem mit FPGA lösen :-)

Also die Hürde möglichst hoch legen ;)?

Gruß J

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Leute möchten auch nur etwas lernen und basteln.

Gerade bei FPGA ist es so, dass viele Anfängerprojekte wie das Lauflicht 
eigentlich sinnfrei ist, das kann alles auch ein uC für weniger Geld. Es 
geht aber eben nicht um Geld.

von Conny G. (conny_g)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Manche Leute möchten auch nur etwas lernen und basteln.

So ist es.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.