Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist das für ein Steckergehäuse für Flachstecker


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kurzschluss (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir jemand sagen was das für ein Gehäuse für Flachstecker ist?
Ist das was properitäres oder kann man das als normalo irgendwo bei 
Conrad, Reichelt, Voelkner,... kaufen.

Bei Reichelt und Conrad habe ich nichts gefunden was aber auch daran 
liegen kann dass ich nicht weiss wonach ich suchen muss...

Vielen Dank.

P.S.
Das wird an meinem KFZ-2m70cm Funkgerät als Stromversorgungsanschluss 
verwendet - und ich würde gerne das 2x1,5mm2 durch was stabieleres 
ersetzen...

von Harry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine das bei Reichelt schon mal gesehen zu haben. Ist für 6.3mm 
Flachstecker.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurzschluss schrieb:
> P.S.
> Das wird an meinem KFZ-2m70cm Funkgerät als Stromversorgungsanschluss
> verwendet - und ich würde gerne das 2x1,5mm2 durch was stabieleres
> ersetzen...

Nicht lachen!

In meiner alten Firma haben wir genau solche Stecker selbst geklebt. Die 
waren damals einfach nicht zu bekommen. Unterm Strich sind das nur zwei 
verbundene Flachsteckhülsen. Wenn die nicht aus Nylon sind, könnte man 
die mit Toluol, Dichlormethan oder einem vergleichbaren Lösungsmittel 
anlösen und verkleben.

von Harry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurzschluss schrieb:
> kann mir jemand sagen was das für ein Gehäuse für Flachstecker ist?

Die 90 Grad Anordnung ist bei 2-poligen Flachsteeckern zur Vermeidung 
des verpolten Anschliessens nicht unüblich

https://www.buerklin.com/de/steckhuelsengehaeuse/p/07f6158

Aber es gibt keine Norm, es wird also schwer, genau den Stecker mit der 
Rastnase zu bekommen. Ich kenne den von einem Kinder-Elektro-Motorrad 
als Ladestecker und beim Auto als Anschluss von Lampen (LED).

von Bussard (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Glotzkowski (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das könnte das gleiche sein:
Beitrag "Was ist denn das für ein Stecker?"

Sins die Powerpoles wirklich so ein scheiß wie im Threat erwähnt?

von Handyman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier:
http://wimo.de/netzgeraete-zubehoer_d.html#42914

Mit meinem Smartphone gesendet.

von Suchen will gelernt sein (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurzschluss schrieb:
> [...] Bei Reichelt und Conrad habe ich nichts gefunden [...]

Conrad: 792783-62

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.