Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Encoder auslesen via Microcontroller Motorregelung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von F. S. (peterpan90)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Ziel ist es 4 5V Gleichstrommotoren (200 1/min) für ein kleines 
gesteuertes Fahrzeug zu Regeln. Hierzu habe ich 4 Inkrementalgeber mit 
100 inkrementen je Umdrehung.

Meine Frage ist ob es möglich ist die Inkremente mit einem atmega2560 
über 4 externe Interrupts auszuwerten?. Frequenz wäre ja 4*200/60*100 Hz 
also 1333Hz für die Interrupts, ist das von der Rechenleistung möglich?. 
Reicht die restliche Leistung Für eine einfache digitale Regelung bzw 
die Ansteuerung einiger LEDs teilweise auch mit PWM aus?
Sollwertvorgabe soll zu einem späteren Zeitpunkt über Usart geschehen.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ F. S. (peterpan90)

>Meine Frage ist ob es möglich ist die Inkremente mit einem atmega2560

Ja.

>über 4 externe Interrupts auszuwerten?.

NEIN! Das macht man mit einem Timer-Interrupt! siehe Drehgeber.

> Frequenz wäre ja 4*200/60*100 Hz

Warum der Faktor 4? Man muss zwar alle 4 verarbeiten, kann das aber auf 
einen Rutsch in einem Interrupt machen.

>also 1333Hz für die Interrupts, ist das von der Rechenleistung möglich?.

Locker.

>Reicht die restliche Leistung Für eine einfache digitale Regelung bzw
>die Ansteuerung einiger LEDs teilweise auch mit PWM aus?

Problemlos, wenn man ansatzweise weiß was man tut und das Programm nicht 
mit unsinnigen Delay-Konstruktionen erdrosselt. Siehe Multitasking.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.