mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Wo gibt es diesen Stecker?


Autor: Chris Ni. (mic24)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem günstigen runden Stecker. Dabei bin ich 
auf den Stecker im Anhang gestoßen. Er würde recht gut passen, aber ich 
finde ihn nirgends zu kaufen.

Hat von euch jemand so einen Stecker schon mal irgendwo bezogen?

Würde mich freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.

Danke und viele Grüße!

Autor: Manfred Hochenauer (spock77)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
könnte ein M8 Stecker sein ?  sind aber sicher nicht günstig !

https://www.google.at/search?num=50&ei=Ylv3WdKoO6j...

wozu brauchst du einen solchen Stecker ?

Autor: L. H. (holzkopf)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Chris N. schrieb:
> ...runden Stecker.

"runden" hättest Du eigentlich auch noch weglassen können. ;)

Früher üblicher Zündkerzenstecker wäre von der Farbe her schon mal 
passend. :D

Grüße
holzkopf

Autor: Chris Ni. (mic24)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

@Manfred: erst mal Danke für deine schnelle Antwort. Die M8 Stecker 
kenne ich schon, die sind mit einem M8x1 Gewinde zu verschrauben. Der 
Stecker auf dem Bild ist nur gesteckt, aber auch wasserdicht.

Der Stecker hat einen Durchmesser von ca. 10mm und 4 Kontakte, wobei mir 
3 Kontakte reichen würden.

Ich möchte einen Temperatursensor DS18b20 mit einem Gehäuse steckbar 
verbinden.

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Forist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris N. schrieb:
> Hat von euch jemand so einen Stecker schon mal irgendwo bezogen?

Wie soll man das anhand dieses Mini-Bildes und fehlender Maßangaben 
beurteilen können.

Autor: L. H. (holzkopf)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Forist schrieb:
> Wie soll man das anhand dieses Mini-Bildes und fehlender Maßangaben
> beurteilen können.

Ja - da kann ich Dir nur zu 100% zustimmen.
Im Bild ist so gut wie gar nichts erkennbar.

Außer, daß bei der Kabeleinführung ein (vermutlich) wasserdichter 
Anschluß vorliegt.
Was jedoch (vorderseitig) beim Stecker bezweifelt werden darf.
Weil da vier Schlitze erkennbar sind.

Chris N. schrieb:
> Der
> Stecker auf dem Bild ist nur gesteckt, aber auch wasserdicht.

Könntest Du mir/uns bitte mal erklären, wie es technisch MÖGLICH ist, 
mit den vorderseitig erkennbaren vier Schlitzen einen Stecker 
wasserdicht ausführen zu können.
Das interessiert mich wirklich, falls ich mal etwas Ähnliches zu 
realisieren hätte. :)

Oder sind da innerhalb des kaum erkennbaren und nicht näher genannten r 
evtl. noch andere "Abdicht-Einheiten", wie z.B. O-Ringe, Quad-Ringe o.ä. 
lippenförmige und runde Dichtungen vorhanden??


Nimm es mir bitte nicht übel:
Du ziehst hier das bis zum Überdruß sattsam bekannte "laue Programm" ab!

Keinerlei konkrete Angaben!
WEDER zum D des Steckers, NOCH zum D der drei Kontakte!
Auch ABSOLUT NICHTS dazu, welche Freiheitsgrade Du hast, um das Problem 
- wie auch immer - lösen zu können!
Wobei ja nun die Farbe wirklich keine Rolle spielt.
Ist nicht jedermanns Sache, Ironie erkennen zu können. ;)

Welche Antworten erwartest Du denn dazu?

Es ist DEIN Job, UNS hier zu erklären, unter welchen Rahmenbedingungen 
ein Stecker gefunden (oder notfalls selbst konstruiert) werden kann, der 
die Anforderungen erfüllt.

Oder irre ich mich darin irgendwie?
Komm bitte also endlich mal mit konkreten Daten "rüber"!

Grüße
holzkopf

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Foto zeigt eine Kupplung für einen Wasserschlauch, soweit ich das 
erkennen kann ;)

Autor: Thomas Forster (igel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris N. schrieb:
> Hat von euch jemand so einen Stecker schon mal irgendwo bezogen?

Könnte ein Binder-Stecker sein:

https://www.binder-connector.de/de/produkte/?tx_av...

Gibt es z.B bei Völkner

Autor: Äxl (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hirose HR10 irgendwas

Äxl

Autor: Thomas Forster (igel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
L. H. schrieb:
> Könntest Du mir/uns bitte mal erklären, wie es technisch MÖGLICH ist,
> mit den vorderseitig erkennbaren vier Schlitzen einen Stecker
> wasserdicht ausführen zu können.
> Das interessiert mich wirklich, falls ich mal etwas Ähnliches zu
> realisieren hätte. :)
>
> Oder sind da innerhalb des kaum erkennbaren und nicht näher genannten r
> evtl. noch andere "Abdicht-Einheiten", wie z.B. O-Ringe, Quad-Ringe o.ä.
> lippenförmige und runde Dichtungen vorhanden??

Ja. Siehe mein Posting:
Beitrag "Re: Wo gibt es diesen Stecker?"


L. H. schrieb:
> Keinerlei konkrete Angaben!
> WEDER zum D des Steckers,......

Schlechte Laune heute? Das Wetter könnte ja wirklich besser sein.;-)

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mutmaßlich nicht der auf dem Foto abgebildete Stecker, aber 
möglicherweise den Anforderungen entsprechend:

https://www.odu.de/produkte-loesungen/push-pull-ru...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Mutmaßlich nicht der auf dem Foto abgebildete Stecker, aber
>möglicherweise den Anforderungen entsprechend:

>https://www.odu.de/produkte-loesungen/push-pull-ru...

Passt aber nicht zu

>ich bin auf der Suche nach einem günstigen runden Stecker.

MfG Spess

Autor: Äxl (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch kein HIROSE, Binder 720 sry.
https://www.steckerladen.de/Rundsteckverbinder/Bin...

Äxl

Autor: Fabian F. (fabian_f55)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm halt einfach einen Wasserdichten XLR Stecker. Sind billig und weit 
verbreitet.

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Passt aber nicht zu
>
>>ich bin auf der Suche nach einem günstigen runden Stecker.

Womit wir bei der Frage wären WAS IST GÜNSTIG?

< 10ct bei Stückzahlen > 100000?
Der unter 1 Euro
oder weniger al 4,99
oder ....

Wie steht es in der Netiquette Das Problem in Zahlen fassen.

Autor: Torsten Schwalm (torstensc)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die Binder Serie 720, gibt's u.a. bei RS Components.
Ist aber alles Andere als günstig. Nutze ich seit einigen Jahren im 
Außenbereich, ist wirklich dicht.

http://de.rs-online.com/web/c/?sra=oss&r=t&searchT...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wie steht es in der Netiquette Das Problem in Zahlen fassen.

Wir haben die Medi-Snap Steckverbinder im Einsatz und da kannst du 7..8 
€ pro Steckverbinder (ohne Buchse) ansetzen. Bei Conrad liegen die die 
bei etwa 10 €.

Reicht das?

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.