mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Komplett verschwundene Topics?


Autor: Heronimus (Gast)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hin und wieder werden ja Beiträge in das Off Topic Forum verschoben - 
was dann die Gäste vom weiterdiskutieren ausschließt.
Nicht schön, kann man aber hinnehmen.
Dann werden Themen manchmal einfach geschlossen - aber wenigstens kann 
der Verlauf bis zum schließen noch gelesen werden - einigermaßen Fair.
Und die "bösen" Thread wandern ins 
https://www.mikrocontroller.net/forum/null
Forum, was man erst mal finden muss da ziemlich Versteckt und auf der 
Hauptseite leider nicht prominent verlinkt.
Aber wenigstens bleibt der Inhalt zu lesen.

Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana? Wenn einzelne 
Beiträge darin rechtlich Probleme machen ist es verständlich das diese 
einzelnen Beiträge gezielt gelöscht werden, aber ansonsten ist es, um es 
Nett zu sagen, sehr schade das diese - oft Kontoversen aber sehr 
interessanten und unterhaltsamen Threads für den normalen Nutzer einfach 
vernichtet werden.
Oft haben sich die Einzelnen Teilnehmer viel Zeit und Energie genommen 
um ihre Beiträge zu schreiben und zu Formulieren - der Inhalt mag nicht 
Konform mit der Mehrheitsmeinung gehen oder auch Extrem sein - aber 
solange nichts Gesetzeswidriges geschrieben wurde sollte man als 
Forenchef bzw. zuständiger Moderator keine Angst, bzw. 
Chefzensiererallüren, haben das einfach stehen zu lassen - und sei es 
nur im gut versteckten "Null Forum"

Heronimus

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Thomas F. (igel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana?
...
> Oft haben sich die Einzelnen Teilnehmer viel Zeit und Energie genommen
> um ihre Beiträge zu schreiben und zu Formulieren...

Steht doch in den Nutzungsbedingungen:

"...unsachliche oder provozierende Beiträge oder ausufernde Diskussion 
von Privatangelegenheiten (werden gelöscht)."

https://www.mikrocontroller.net/articles/Hilfe:For...

Für solcherlei Themen gibt es ja das "Wer-Weiß-Was" Forum, 
"Gutefrage-Forum", ...

https://www.gutefrage.net/frage/kennt-ihr-ein-foru...

Autor: werty (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana?

Weil z.B. die immer wieder auftauchenden "alle FH'ler sind doof, nur ich 
bin der Beste" dort am besten aufgehoben sind.

werty

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> Nicht schön, kann man aber hinnehmen.

Man kann sich sogar anmelden wenn man unbedingt weiter mitdiskutieren 
möchte.

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> der Inhalt mag nicht
> Konform mit der Mehrheitsmeinung gehen oder auch Extrem sein - aber
> solange nichts Gesetzeswidriges geschrieben wurde sollte man als
> Forenchef bzw. zuständiger Moderator keine Angst, bzw.
> Chefzensiererallüren, haben

Bist du der Eigentümer des Forums? Bestimmst du die Regeln?
Deine Argumentation ist in etwa so als ob ich jetzt in dein Wohnung 
komme und dir jetzt sage was du für Möbel wie zu stellen hast wie 
warm/kalt es in deiner Wohnung zu sein hat und daß du gefälligst abends 
um 10 ins Bett und morgens um halb sechs aufzustehen hast.

Ist schon seltsam, daß die, die am lautesten "Zensor" schreien allen 
anderen aber am extremsten vorschreiben wollen wie sie sich zu verhalten 
haben!

Autor: Sowas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas F. schrieb:
> Für solcherlei Themen gibt es ja das "Wer-Weiß-Was" Forum,
> "Gutefrage-Forum", ...
>
> https://www.gutefrage.net/frage/kennt-ihr-ein-foru...

Wenn man da die offenen oder sonstigen Fragen durchstöbern möchte, 
scheint das Angebot sehr personalisiert aus. Als ob sie ein Profil von 
dir hätten, teilweise auch aus anderen Quellen wie dem eigenen Forum.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:

> Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana?

Das passiert typischerweise, wenn bereits der Startartikel
gegen Forenregeln verstösst. Wenn es sich um grobe Verstösse
handelt, ist der Forenbetreiber sogar gesetzlich verpflichtet,
die Beiträge zu löschen.

Autor: Schmierlappen (Gast)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Bist du der Eigentümer des Forums? Bestimmst du die Regeln?
> Deine Argumentation ist in etwa so als ob ich jetzt in dein Wohnung
> komme und dir jetzt sage was du für Möbel wie zu stellen hast wie
> warm/kalt es in deiner Wohnung zu sein hat und daß du gefälligst abends
> um 10 ins Bett und morgens um halb sechs aufzustehen hast.
>
> Ist schon seltsam, daß die, die am lautesten "Zensor" schreien allen
> anderen aber am extremsten vorschreiben wollen wie sie sich zu verhalten
> haben!

Gut, dann gebe ich Dir mal die gleiche Mahlzeit zu fressen:
Wärst Du gern Moderator in diesem Forum? Würdest Du gern nach Deinem 
Gutdünken schalten und walten? Deine Argumentation ist in etwa so, als 
ob Du Dir Gäste in die Wohnug einlädst, um ihnen einen feuchten 
Scheuerlappen quer über die Fresse zu ziehen, wenn sie nicht nur 
grinsend und lobhudelnd Deine Fähigkeiten und Deine Nettigkeit preisen.

Edit Mod: Beleidigungen gelöscht. Muss das sein?

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Manfred F. (manfred_f)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Deine Argumentation ist in etwa so als ob ich jetzt in dein Wohnung
> komme und dir jetzt sage was du für Möbel wie zu stellen hast wie
> warm/kalt es in deiner Wohnung zu sein hat und daß du gefälligst abends
> um 10 ins Bett und morgens um halb sechs aufzustehen hast.

Es wäre eher so: Wenn du an deiner Wohnungstür ein Schild anbringst mit 
der Aufschrift: "Kommt alle herein" und du die Tür weit offen lässt, 
dann musst du natürlich ertragen wenn einer diese Einladung annimmt. 
Wenn der dir dann seine Meinung bezüglich der Positionierung deiner 
Möbel oder der Justierung deiner Heizung oder sogar deiner 
Schlafgewohnheiten sagt ist das erst mal sein gutes Recht. Du musst 
seine Meinug ja nicht teilen. Nur respektieren.

Merke: Wer Leute dazu einlädt ihre Meinung zu sagen der soll sich nicht 
darüber beschweren wenn sie es auch tun.

: Bearbeitet durch User
Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Schmierlappen schrieb:
> Wärst Du gern Moderator in diesem Forum?

Nicht für Geld. Die armen Mods versuchen hier ein gergelten Ablauf zu 
gewährleisten und müssen sich dafür von solchen Individuuen wie du 
anfeinden, verleumden und beleidigen lassen.
Mal ein großen DAAAANNNNKE an alle Moderatoren an dieser Stelle, auch 
wenn sie mal Fehler machen, es sind nur Menschen

Schmierlappen schrieb:
> ob Du Dir Gäste in die Wohnug einlädst

Wer um Himmels willen hat dich eingeladen?
Und wenn jemand in meiner Wohnung so mit mir reden würde wie du, dann 
würde ich deutlich mehr tun als ihm nur den Mund sauberzuwischen.

Schmierlappen schrieb:
> die größten Schleimer und Speichellecker

Aha, mal wieder ein besorgter Bürger, der Zensur schreit, aber sobald 
ihm die Argumente ausgehen (und das passiert ganz schnell wie man sieht) 
anfängt zu beleidigen.
Dein Nickname ist gut gewählt :-p

Vieleicht kann ja ein Mod mal nachschauen ob der Poster hier in diesem 
Thread noch andere Nicks benutzt.

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred F. schrieb:
> Merke: Wer Leute dazu einlädt ihre Meinung zu sagen der soll sich nicht
> darüber beschweren wenn sie es auch tun.

Falsch, es gibt Regeln, und wer die nicht beachtet der muss damit 
rechnen daß sein Beitrag gelöscht wird.

Manfred F. schrieb:
> Es wäre eher so: Wenn du an deiner Wohnungstür ein Schild anbringst mit
> der Aufschrift: "Kommt alle herein" und du die Tür weit offen lässt,

ist also falsch, denn auf dem Schild (gibt es einen Hinweis auf die 
gültigen Regeln.
Da diese Nutzungsbedingungen anscheinend aber nicht prominent genug auf 
der Hauptseite des Forums verlinkt sind, extra für dich:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Hilfe:For...

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> Hallo
>
> hin und wieder werden ja Beiträge in das Off Topic Forum verschoben -
> was dann die Gäste vom weiterdiskutieren ausschließt.
> Nicht schön, kann man aber hinnehmen.

Das ist dann schlicht PP - persönliches Pech.

µC.net ist nicht ohne Grund in verschiedene Themenforen aufgeteilt.

Und wenn jemand ein Offtopic-Thema einfach irgendwo eröffnet, nur weil 
er zu faul ist oder Bedenken hat, sich hier zu registrieren, dann wird 
er damit leben müssen.

Es kann umgekehrt auch nicht sein, dass die Nutzer aller anderen Foren 
thematisch dort nicht passende Beiträge ertragen müssen.

> Dann werden Themen manchmal einfach geschlossen - aber wenigstens kann
> der Verlauf bis zum schließen noch gelesen werden - einigermaßen Fair.

Ja, das wird üblicherweise gemacht, um durchaus interessante Threads zu 
erhalten, die am Ende dann aber komplett abgedriftet sind.

> Und die "bösen" Thread wandern ins
> https://www.mikrocontroller.net/forum/null
> Forum, was man erst mal finden muss da ziemlich Versteckt und auf der
> Hauptseite leider nicht prominent verlinkt.
> Aber wenigstens bleibt der Inhalt zu lesen.

Und immerhin können dort auch Gäste schreiben.

> Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana? Wenn einzelne
> Beiträge darin rechtlich Probleme machen ist es verständlich das diese
> einzelnen Beiträge gezielt gelöscht werden, aber ansonsten ist es, um es
> Nett zu sagen, sehr schade das diese - oft Kontoversen aber sehr
> interessanten und unterhaltsamen Threads für den normalen Nutzer einfach
> vernichtet werden.

Wie Harald schon schrieb - oftmals ist schon das Ursprungsthema dermaßen 
weit hergeholt, dass es beim besten Willen nicht mehr Elektronik oder 
Technik zuzuordnen ist.

Auch wir sind nicht immer da und je nach Eröffnungszeitpunkt gibt es 
dann auch zu solchen Themen (oftmals übrigens von bekannten Trollen 
gezielt eingestellt) einige Beiträge.

> Oft haben sich die Einzelnen Teilnehmer viel Zeit und Energie genommen
> um ihre Beiträge zu schreiben und zu Formulieren - der Inhalt mag nicht
> Konform mit der Mehrheitsmeinung gehen oder auch Extrem sein - aber
> solange nichts Gesetzeswidriges geschrieben wurde sollte man als
> Forenchef bzw. zuständiger Moderator keine Angst, bzw.
> Chefzensiererallüren, haben das einfach stehen zu lassen - und sei es
> nur im gut versteckten "Null Forum"

Die Konsequenz daraus wäre, dass man jedes Thema laufen lässt - das wird 
aber ausdrücklich nicht gewünscht, sondern das hier soll ein Fachforum 
bleiben. Zumindest aber sollte ein Technikbezug erkennbar sein.

Um es mit dem Hausrecht auszudrücken: Andreas lädt zu einer Mottoparty + 
Workshop ein. Wenn nun jemand meint, dort mit neuen Strickmustern 
auftauchen zu müssen, darf er sich nicht wundern, wenn Andreas ihn 
bittet, zu gehen. Und wenn er das immer wieder tut, dann wird er 
irgendwann rausgeschmissen.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Um es mit dem Hausrecht auszudrücken:...

Schüttelreim dazu:

Der Hering pocht auf's Hausrecht
brüllt an der Tür:
"Jetzt raus, Hecht!"

MfG Paul

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Heronimus schrieb:
> Aber warum wandern ganze Threads komplett ins Nirwana?

weil Traffic Geld kostet und auch rechtlich relevant sein kann, dem 
Admin (und seine Vertreter MODs) ist es also zuzugestehen SEIN Forum 
entsprechend zu nutzen und zu verwalten.

EDIT: es gibt offensichtlich doch dumme Fragen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred F. schrieb:

> Es wäre eher so: Wenn du an deiner Wohnungstür ein Schild anbringst mit
> der Aufschrift: "Kommt alle herein" und du die Tür weit offen lässt,

Nun, das ist ja in allen Einkaufsläden so.

> dann musst du natürlich ertragen wenn einer diese Einladung annimmt.
> Wenn der dir dann seine Meinung bezüglich der Positionierung deiner
> Möbel oder der Justierung deiner Heizung oder sogar deiner
> Schlafgewohnheiten sagt ist das erst mal sein gutes Recht.

Nein, das ist es nicht. Dort hat der Besitzer bzw. sein Beauftragter
jederzeit das Recht, jeden beliebigen Besucher jederzeit und ohne
Begründung rauszuschmeissen. Für Foren gilt dieses Gesetz sinngemäß.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:

> Der Hering pocht auf's Hausrecht
> brüllt an der Tür:
> "Jetzt raus, Hecht!"

...und der Gaul,
sagt:
Raus Du Paul.
:-)

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Dort hat der Besitzer bzw. sein Beauftragter
> jederzeit das Recht, jeden beliebigen Besucher jederzeit und ohne
> Begründung rauszuschmeissen. Für Foren gilt dieses Gesetz sinngemäß.

Man kann es aber auch übertreiben. Wenn nur Ruhe, Frieden und eitel 
Freude in einem Forum herrschen sollen, dann hängt man ein Schild an die 
Tür:

"Trauerfeier -bitte nicht stören"

oder eben: die Nutzer sollten so aussehen:
https://www.amazon.de/Widmann-01458-Aufblasbarer-E...

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> ...und der Gaul,
> sagt:
> Raus Du Paul.

Wieder Einer, der die "Mechanik" eines Schüttelreimes nicht verstanden 
hat.

Schade.

MfG Paul

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Wenn nur Ruhe, Frieden und eitel
> Freude in einem Forum herrschen sollen

ich glaube das war nicht gemeint, hier fliegen schon mal die Fetzen, mal 
wirds gelöscht mal nicht aber das verstehe ich unter Hausrecht, ist halt 
so.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Harald W. schrieb:
>> ...und der Gaul,
>> sagt:
>> Raus Du Paul.
>
> Wieder Einer, der die "Mechanik" eines Schüttelreimes nicht verstanden
> hat.

Der Reim war gerührt und nicht geschüttelt (Goethe war gut,
ja der konnte reimen) ♥:-)

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> ...mal
> wirds gelöscht mal nicht aber das verstehe ich unter Hausrecht, ist halt
> so.

Eben. Mal wird es gelöscht, mal nicht. Das ist NICHT vom Inhalt 
abhängig, sondern vom Verfasser.

Bei "ist halt so" machen (und machten bisher schon) aber schon Einige 
die Biege , denn auch DAS ist dann halt so

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:

> Eben. Mal wird es gelöscht, mal nicht. Das ist NICHT vom Inhalt
> abhängig, sondern vom Verfasser.

Es gibt wenige Fälle, bei denen das vom Verfasser abhängt: das betrifft
all diejenigen, die von Andreas ein Hausverbot bekommen haben (bspw.
Moby AVR).  Von denen wird wirklich alles gelöscht, denn wozu soll das
Verbot gut sein, wenn es nicht durchgesetzt wird?

Wenn du der Meinung bist, dass von dir zu viel gelöscht würde, dann
solltest du einfach mal drüber nachdenken, was du denn konkret zum
Forum inhaltlich beiträgst.  Zur Erinnerung: die Überschrift ist hier
„Mikrocontroller & Elektronik“, nicht de.alt.jokes oder de.soc.politik.
Vieles von dem, was du von dir gibst, finden andere Forenteilnehmer
einfach mal alles andere als lustig bis unter aller Sau, und das wurde
dir bereits oft genug (durch Andreas) mitgeteilt.

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Wenn du der Meinung bist, dass von dir zu viel gelöscht würde, dann
> solltest du einfach mal drüber nachdenken, was du denn konkret zum
> Forum inhaltlich beiträgst.

Darüber habe ich nachgedacht. Heraus kam: Ja, ich trage (und trug)eine 
ganze Menge zum Forum bei. Das sage ich jetzt ganz einfach mal ohne 
Größenwahn.

Daß dabei nicht immer jedermanns Geschmack getroffen wird, liegt in der 
Natur der Sache. Auch mein Empfinden für gute und sinnvolle Beiträge muß 
manchmal an der Kunst von Anderen schwer kauen. Das muß ich abkönnen 
-aber Andere sollten dann auch mal meine Beiträge ertragen können.

Ich bemerke den "anderen Wind", der seit etwa 3 Jahren durch das Forum 
weht wohl. Andere haben sich darüber per Mail mit mir gleichlautend 
ausgetauscht. Dennoch: Ich bin immer noch hier -trotz Alledem.

MfG Paul

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Ich bemerke den "anderen Wind", der seit etwa 3 Jahren durch das Forum
> weht wohl.

Mein Eindruck zu den nicht-fachlichen Beiträgen: Vorher waren es 
hauptsächlich Reime. Später oft freie Sprachassoziationen. Letzte haben 
eine deutlich schlechtere Erfolgsquote.

: Bearbeitet durch User
Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Dennoch: Ich bin immer noch hier -trotz Alledem

und das finde ich gut so (auch wenn es mir wieder - Punkte einbringt)

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> und das finde ich gut so (auch wenn es mir wieder - Punkte einbringt)

Jeder welcher über Negativbewertung spricht, wird von den Negativjägern 
verfolgt!
;-))

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Darüber habe ich nachgedacht. Heraus kam: Ja, ich trage (und trug)eine
> ganze Menge zum Forum bei. Das sage ich jetzt ganz einfach mal ohne
> Größenwahn.

Wer zum Hausmüll beiträgt, sollte darauf nicht unbedingt darauf stolz 
sein

> Dennoch: Ich bin immer noch hier -trotz Alledem.

Der tatsächliche Grund ist dass alle Selbstdarsteller ein Publikum 
brauchen. Deswegen bist Du hier, Du brauchst die Möglichkeit an einem 
beliebigen Thread Deine Duftmarke zu hinterlassen.

Was wiederum bedeutet: Du brauchst das Forum hier, das Forum braucht 
Dich nicht.
Konnte bemerkt werden in Zeiten Deiner Zwangsabstinenz, man hatte nicht 
das Gefühl irgend etwas zu vermissen. Im Gegenteil - pure Entspannung.

Du bist wie das Abbild des gescheiterten Entertainers, der noch nicht 
kapiert hat, dass seine Zeit um ist. Und da das Forum ein Publikum ist, 
das nicht weglaufen kann, bekommt das Deine Dummwitzchen reingedrückt, 
ob's nun will oder nicht.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Was wiederum bedeutet: Du brauchst das Forum hier, das Forum braucht
> Dich nicht.

Doch!
Das Forum braucht die alten Haudegen.
Die sind manchmal kantig, skurill, unbequem usw.

Und es sind einige gegangen, wo ein Eingreifen der Moderatoren nötig 
gewesen wäre.
Runtergeputzt und lächerlich gemacht von irgendwelchen Jünglingen.

Als Bsp. der W.F., dessen Kenntnisse aus alter Fernmeldetechnik ich sehr 
vermisse.

Wenn diese Leute hier die Oberhand gewinnen, dann gute Nacht mit dem 
Forum:

Beitrag "Re: Kritische Zeit beim Ätzen von Platinen."

Ich bleib auch noch etwas da, obwohl ich bei einem Moderator auf dem 
schwarzen Brett stehe.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> obwohl ich bei einem Moderator auf dem schwarzen Brett stehe

Michael, ich kann dir versichern: wir führen hier keine schwarzen
Bretter.  Wir haben besseres zu tun.  Wir erledigen diese Tätigkeit
nebenher, in erster Linie möchten wir Forennutzer wie jeder andere
sein.

> Runtergeputzt und lächerlich gemacht von irgendwelchen Jünglingen.

Dann musst du den Beitrag melden.  Wir können unmöglich jeden
Beitrag hier lesen.

Normalerweise funktioniert das Melden der Beiträge so schlecht nicht.

Autor: Thomas H. (thoern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meiner Meinung nach ist die Qualität der Beiträge überwiegend 
unterirdisch. Die Threads driften machmal derart ab, dass man die Lust 
verliert, sich  überhaupt noch zu beteiligen.
Hauptproblem sind aus meiner Sicht die vielen und zugegebenermaßen 
bequemen Gastzugänge, die jeder nach Belieben nutzen kann. In anderen 
Foren, wo nur registrierte User posten können, geht es wesentlich 
gesitteter zu.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
>> Runtergeputzt und lächerlich gemacht von irgendwelchen Jünglingen.
>
> Dann musst du den Beitrag melden.  Wir können unmöglich jeden
> Beitrag hier lesen.
>
> Normalerweise funktioniert das Melden der Beiträge so schlecht nicht.

Bei W.F. ging das über einen längeren Zeitraum.
Auch letztens ist einer gegangen. War skurill, aber auf bestimmten 
Gebiet doch mit guten Wissen bestückt.

Als Gast kann man keine Beiträge melden.
Gut, ich schau auch nicht mehr hin, ob das H.K.-Spiel noch da ist.
Ich möchte es auch nicht mehr sehen.

Manchmal wäre es aber doch interessant, warum und weshalb Beiträge 
gelöscht wurden.
1 - 2 Stunden in Gesperrte Threads wäre gut um nochmal nachzulesen.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Dann musst du den Beitrag melden

habe ich auch öfter, entweder es fand kein Gehör oder es ist der 
Moderation manchmal egal.

Aber auch damit kann ich leben weil jeder eine andere Empfangsschwelle 
hat.

Jörg W. schrieb:
> Normalerweise

war der Spruch in Sri Lanka wo immer alles schief ging was schief gehen 
kann!

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> entweder es fand kein Gehör oder es ist der Moderation manchmal egal.

Naja, wir können es da nicht jedem Recht machen.  Werfen wir zu viel
raus, rufen allerlei Leute gleich wieder „Zensur“, lassen wir zu viel
stehen, dann gefällt es anderen nicht.  Ist eine Gratwanderung.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Naja, wir können es da nicht jedem Recht machen.  Werfen wir zu viel
> raus, rufen allerlei Leute gleich wieder „Zensur“, lassen wir zu viel
> stehen, dann gefällt es anderen nicht.  Ist eine Gratwanderung.

ich schrieb ja auch dafür habe ich (wenn auch nicht immer) Verständnis 
und versuche es hinzunehmen.

Autor: Löschzwerg (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Beiträge, die man wirklich konsequent löschen sollte, sind die mit 
Vorderung nach Anmeldezwang. Sie sind weit weg von Controllern, völlig 
sinnlos (wegen Noerglern wird die Anmeldung sicher nicht erzwungen...), 
und schon tausendmal durchgekaut.

Dieser Beitrag ist sicher kein Deut sinnvoller, wird er doch nicht 
erhoert :-)

Autor: Löschzwerg (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
*Forderung

peinlich...

Autor: Äxl (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Paul B. schrieb:
>
>> Der Hering pocht auf's Hausrecht
>> brüllt an der Tür:
>> "Jetzt raus, Hecht!"
>
> ...und der Gaul,
> sagt:
> Raus Du Paul.
> :-)
Youtube-Video "Otto der Film - Schaflied"
http://www.songtexte.com/songtext/otto-waalkes/sch...
Das 998. Schaf hieß Gisela, weil es gern auf der Wiese war,
das 999. Schaf hieß Jochen, hat ständig nur gebrochen,
das 1.000 Schaf hieß Harald und das war 100 Jahr' alt.

Harald, Harald, HAAARAAALD.

☻ô

Autor: Manfred F. (manfred_f)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Da diese Nutzungsbedingungen anscheinend aber nicht prominent genug auf
> der Hauptseite des Forums verlinkt sind,

Genau da sprichst du ein Problem an, an dem die allgemeine Praxis 
komplett an der Realität vorbei geht. Ein Beispiel: Wenn du in den Bus 
steigst, hast du dann vorher die Beförderungsbedingungen gelesen? Wenn 
du ein Einkaufszentrum betrittst, liest du vorher die Hausordnung? Oder 
gar die Geschäftsbedingungen jedes einzelnen Ladens darin? Hast du schon 
mal die AGB deines Internetproviders gelesen? Die 10 Seiten mit 
millimeterkleiner Schrift, die man nur mit einer Lupe lesen kann? So gut 
wie niemand liest sich das alles durch. Genau wie die Forenregeln. Soll 
man bei jeder Internetseite die man besucht erst mal lange nach den 
Geschäftsbedingungen oder Forenregeln suchen um zu kontrollieren ob der 
Beitrag auch Regelkonform ist? Das voraus zusetzen ist schlicht 
unrealistisch. Statt dessen sollte man einfach akzeptieren, das nicht 
alle Menschen immer nur logisch und sachlich zu diskutieren in der Lage 
sind, sondern es zum menschlichen Wesen gehört auch mal vom Thema 
abzuweichen oder Blödsinn von sich zu geben. Wer das nicht akzeptieren 
kann, muss nach Vulkan auswandern. Da werden Diskussionen immer streng 
logisch geführt. ;) Die Löschaktionen der Mods mögen vielleicht durch 
die Forenregeln gedeckt sein, aber sie hinterlassen trotzdem oft den 
faden Nachgeschmack von Zensur. Zu einer wirklich freien Gesellschaft 
gehört das jeder jederzeit und an jedem Ort alles sagen kann was er für 
sagenswert hält. Aber davon sind wir wohl noch ein ganzes Stück entfernt 
:(.

: Bearbeitet durch User
Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:

...ganze Berge von Müll...

So, da will ich doch mal zeigen, was für eine Art Mensch der gute MWS 
ist und was man so findet, wenn man mal nach von ihm gegebenen Antworten 
sucht:

https://www.mikrocontroller.net/search?query=MWS&f...

Fazit: Ein Querulant, der sich mit so vielen Nutzern anlegt, wie nur 
möglich. Eine ganz, ganz miese Tour, mein "Freund"

Paul

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred F. schrieb:
> Wenn du in den Bus
> steigst, hast du dann vorher die Beförderungsbedingungen gelesen?

Das solltest du spätestens tun BEVOR du dich wegen irgendwas beschwerst!

Manfred F. schrieb:
> Hast du schon
> mal die AGB deines Internetproviders gelesen? Die 10 Seiten mit
> millimeterkleiner Schrift,

bevor du hier ausrastest, lese doch einfach die verlinkte Seite. Weder 
kleingedruckt, noch 20 Seiten. SO WHAT!

Deine Vergleiche hinken nicht nur, denen fehlen beide Beine.
Wenn du schon nicht recht hast willst du wenigstens das letzte Wort 
haben?

Manfred F. schrieb:
> aber sie hinterlassen trotzdem oft den
> faden Nachgeschmack von Zensur. Zu einer wirklich freien Gesellschaft
> gehört das jeder jederzeit und an jedem Ort alles sagen kann was er für
> sagenswert hält.

Ja klar, mir schwant schon was für eine "freie" Gesellschaft dir 
vorschwebt.
Vieleicht solltest du dich mal mit unserem Grundgesetz beschäftigen. 
Artikel 5. Aber nicht nur Abschnitt 1 lesen, auch Abschnitt 2.

Autor: Manfred F. (manfred_f)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Vieleicht solltest du dich mal mit unserem Grundgesetz beschäftigen.
> Artikel 5. Aber nicht nur Abschnitt 1 lesen, auch Abschnitt 2.

Wer einen Verstoß gegen Abschnitt 2 oder allgemein gegen irgend ein 
Gesetz zu sehen glaubt, dem steht natürlich der Rechtsweg offen. Den 
Mods fehlt allerdings die juristische Kompetenz um so etwas beurteilen 
zu können. Einfach in vorauseilendem Gehorsam alles zu löschen was einem 
suspekt erscheint kann aber nicht die Lösung sein.

Der Andere schrieb:
> Ja klar, mir schwant schon was für eine "freie" Gesellschaft dir
> vorschwebt.

Eine Demokratische natürlich. Was sonst?

Der Andere schrieb:
> Wenn du schon nicht recht hast willst du wenigstens das letzte Wort
> haben?

Immer. :):)

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred F. schrieb:
> Eine Demokratische natürlich. Was sonst?

Also aufs Forum angewandt: Die User, weil Mehrheit, entscheiden darüber, 
was Andreas mit seinem Geld und seiner Arbeitszeit anfängt?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
11 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor hier weitere wirre Rechtsauffassungen breitgetreten werden, und da 
eh' schon alles gesagt wurde, was schon immer mal gesagt werden wollte, 
und noch viel mehr ...

beende ich das Drama hier mal.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.