mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OLED RAYSTAR REX001602B


Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe hier ein OLED Raystar REX001602BYPP6N

2 x 16 .
Das Flachbandkabel ist wie ein normales lcd hd44780 .

aber die normalen ansteuerung software klappt nicht.

Hat jemmand das schon mal angesteuert ?

bei raystar komme ich nicht weiter.

Gruss jupp

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppo N. schrieb:
> Habe hier ein OLED Raystar REX001602BYPP6N
>
> 2 x 16 .
> Das Flachbandkabel ist wie ein normales lcd hd44780 .

Dafür gibt es sicher ein Datenblatt.
Man könnte ja nach REX001602B suchen und dann herausfinden welcher 
Controller das ist (heisst ausserdem REC001602B) :)
Dann sich auf die Suche nach der Dokumentation der Initialisierung des 
Controllers machen.
Google spuckt aus dass die nicht identisch ist wie die HD44780 variante.

rgds

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Juppo N. schrieb:
> bei raystar komme ich nicht weiter.

Schade, das steht doch alles:
http://www.raystar-optronics.com/products-category.php?CID=3

rgds

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo ,danke

bekomme bei dem link aber auch nur ein bild.

Initialisierung jemmand zur Hand ?

Ist doch Weihnachten ,

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Hab doch noch Probleme mit dem Display
REX001602BYPP5N00000

Es sollte ein ws0010 controller verbaut sein.

noch jemmand eine anregung

Gruß jupp

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Frohe WN!

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppo N. schrieb:
> Es sollte ein ws0010 controller verbaut sein.

Was hälst Du davon nach WS0010 zu Googlen?

Es gibt mehrere Threads die sich mit dem Controller beschäftigen, Und 
ein Datenblatt ist mir gestern auch in die Finger geraten.
https://cdn-shop.adafruit.com/datasheets/WS0010.pdf

rgds

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
Besten Dank

Habe gestern noch mal nachgeschaut
es ist der Controller RS0012 vorhanden.

http://www.raystar-optronics.com/products-category...


Schaue ich nochmnal.

Jupp

: Bearbeitet durch User
Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch so meine Probleme bei der Ansteuerung des REX001602B.
Hier meine funktionierende Initialisierung (RS0012 Controller) und anbei 
das Datenblatt.
void init(void)
{
  delay(500); //500ms
  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x08); //2-lines, 5*8 font, font 00

  lcd_cmd(0x0C); //display on
  lcd_cmd(0x01); //clear display
  delay(2); //2ms

  lcd_cmd(0x16); //display direction, SHL=1, CMS=0
  lcd_cmd(0x02); //return home
  lcd_cmd(0x06); //entry mode set, address increment & shift off

  lcd_cmd(0x03); //command table 2 entry
  lcd_cmd(0x20+8+0+1); //BVR=on, DVR=off, DC2=off, DC1=on

  lcd_cmd(0x0C); //double byte cmd (FTD1, FTD0)=(0,1), set to (0,0) during init
  lcd_cmd(0x00); //RAM access speed = medium
  lcd_cmd(0x00); //command table 2 exit
}

void lcd_write(unsigned char c)
{
  DATAPORT = c;
  delay_us(1);
  LCD_E_HIGH();
  delay_us(50);
  LCD_E_LOW();
  delay_us(50);
}

void lcd_cmd(unsigned char cmd)
{
  LCD_RS_LOW();
  lcd_write(cmd >> 4);
  lcd_write(cmd & 0x0f);
}

void lcd_data(unsigned char dat)
{
  LCD_RS_HIGH();
  lcd_write(dat >> 4);
  lcd_write(dat & 0x0f);
}

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
Besten Dank

Läuft noch nicht

Unklar ist mit
dieses:

>>  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x08); //2-lines, 5*8 font, font 00


müsste da nich

>>  lcd_cmd(0x02); //4-bit


stehen .

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei mir sind RS und E beim Starten standardmäßig low - das fehlt noch im 
Code.
void init(void)
{
  LCD_RS_LOW();
  LCD_E_LOW();
  delay(500); //500ms
  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x02); //4-bit
  lcd_write(0x08); //2-lines, 5*8 font, font 00
...

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Über die Lötbrücken auf der Hinterseite des Display kann man
die ansteuerung einstellen.

68
 J86 = "L" ,SP = "L" ,

80
 J86 = "H" , SP = "L" ,

SPI
 J86 = "L" , SP = "H" ,


Habe ich noch vom Hersteller bekommen.

Läuft bei mir aber noch nicht.
Das Display macht garnichts.

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
So es läuft.

nach erneuerung der verbindungskabel und kondensatoren am display
zeigt es was an.
Besten Dank an Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.