Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ElegooDisplay (Arduino UNO gegen NANO)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Elegoo Uno R3 2,8" TFT Touchscreen mit SD Karten Slot"


https://www.amazon.de/dp/B01EUVJYME/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1
Könnte der UNO einfach gegen den NANO  ersetzt werden.

Da der Arduino NANO noch A6/A7 (nur Analogeingang) hat könnte man noch
2 Ports gewinnen!

Ehe ich es teste, spart Fragen vielleicht etwas Zeit!

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Könnte der UNO einfach gegen den NANO  ersetzt werden.

Ja!

Diese mechanische Mißgeburt namens Uno habe ich für meine ersten 
Gehversuche genutzt. Reale Anwendungen ausschließlich mit dem Nano, ich 
hatte noch keine Vorlage, die auf dem nicht lief.

> Da der Arduino NANO noch A6/A7 (nur Analogeingang) hat könnte man noch
> 2 Ports gewinnen!

Richtig! Irgendwo kopiert, vermutlich aus dem µC-Net: "/Die Pins 0 bis 
13 und die Analogen Pins A0 bis A5, die als Digitale Ein/Ausgaenge 
verwendet werden koennen. Wenn ein analoger Eingang mit pinMode als 
digitaler Ein/Ausgang definiert wurde, werden aus A0 bis A5 die Pins 14 
bis 19. A6 und A7 kann man nicht digital nutzen./"

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> A6 und A7 kann man nicht digital nutzen./"

Es gibt UNO-Clone bei denen A6 und A7 genutzt werden können. Die sind 
allerdings nicht auf die Stifleisten herausgeführt. Sie sind als 
Durchkontaktierungen auf der Platine vorhanden.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich nutze nur nanos, Ausnahme wenns größer sein muss, den mighty mini 
1284p

Warum es den nicht orginal gibt verstehe ich nicht, der m2560 ist doch 
sowas von überholt, nur 8KB SRAM, der 1284p immerhin komfortable 16KB 
SRAM, flash reicht.

: Bearbeitet durch User
von Keller (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst sogar den NANO zum ''UNO'' machen indem Du ihm den
Uno Bootloader goennst ! Geringere Ladezeit und etwas mehr
Speicher als bei normalem Nano.
Danach immer Boardtype: UNO :waehlen ! Have Fun

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Es gibt UNO-Clone bei denen A6 und A7 genutzt werden können. Die sind
> allerdings nicht auf die Stifleisten herausgeführt. Sie sind als
> Durchkontaktierungen auf der Platine vorhanden.

Bei meinen UNO ist der Pin(A6/A7) nur aufgelötet, es geht kein Leiterzug 
zu diesen.
Schade, ein Drahtel anlöten ist mir zu Mini!

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Elegoo Uno R3 2,8" TFT Touchscreen mit SD Karten Slot"

Kann bei diesen Touchdisplay einfach der LCD_RST von A5 des Arduino UNO 
getrennt werden.
Danach mit dem Arduino Reset verbinden welcher am Display auch genutzt 
wird?
Es wäre nicht schlecht die I2C pins auch für I2C nutzen zu können!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.