Forum: /dev/null Sind technik-affine Menschen eigentlich immer Pussies?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Timm R. (Firma: privatfrickler.de) (treinisch)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wird wohl eh gelöscht, ich schreibe es aber trotzdem mal:

Woher kommt eigentlich dieses erbärmliche Rumgeheule?

Buhuhu mein Kollege ist sooo doof (im Vergleich zu mir) ...
Großraumbüros sind ja soooo schlimm ...
Wie kann ich meinem Chef (trotz meiner 60k Gehalt) einen Zuschuss zu 
meinen  Noise-Canceling Kopfhörer aus dem Kreuz leiern ...
Ich kann mir nicht merken, welcher USB-Anschluss für den JTAG-ICE 
freigegeben ist (schafft zwar sogar ein dressierter Papagei, aber was 
solls)
Buhuhuhuu meine Firma schreibt mir vor in welcher Sprache ich 
programmieren  muss ...
Mein Chef hat überhaupt keine Ahnung (und alle anderen in der Firma auch 
nicht) ...
Es kann doch nicht angehen, dass ich als UNI Absolvent kein Admin 
Passwort habe, der Fachinformatiker aber schon ... (Ja Du Pussy und die 
unstudierte Putzfrau hat sogar einen Schlüssel für das Büro Deines Chefs 
und Du nicht ...)
Ich brauch doch das Admin-Passwort sonst kann ich dauernd Programme 
nicht starten (schließlich kann man von einem studierten nicht erwarten, 
mehr als 2 Min in die Zukunft zu denken ...)

Bei so vielen Warmduschern muss man ja fast schon froh sein, wenn mal 
jemand Dienst nach Vorschrift macht, der verbringt seine Arbeitszeit 
wenigsten nicht mit Gejaller.

Wollte mal raus.

 Timm

: Verschoben durch Moderator
von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Is das Kunst oder kann das weg? :-D

von Ralf B. (Firma: Scorptech) (mad_scorp)


Bewertung
8 lesenswert
nicht lesenswert
Timm R. schrieb:
> Woher kommt eigentlich dieses erbärmliche Rumgeheule?

Ich hoffe dir entgeht nicht die Ironie, dies in einem Heulthread zu 
schreiben.

von J. S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mit n ~ 15 von „immer“ zu reden finde ich gewagt

von Gerhard O. (gerhard_)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das höre fällt mir immer die Szene im James Bond Film "Golden 
Eye" ein, wo der Nerd russisches Roulette mit seinem von James Bond 
genommenen Kugelschreiber spielt und sich ergießt " I'm Invincible! ". 
Deas Weitere wissen wir:-)

von Thomas G. (blasebalg)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Pussies???
Bei manchen frag ich mich ehr ob die überhaupt lebens-, leidensfähig 
sind ;-)
Ich les als Branchenfremder hier hin und wieder im Bereich Ausbildung 
und Beruf und muß echt gestehen dies allein zur Unterhaltung und gerade 
wegen der von dir beschriebenen Sachen zu tun... ist einfach manchmal 
zuuu amüsant.
Vorhin erst wieder so ein Kandidat der... lassen wir's... tratschen muß 
ja auch ned sein.

Dazu passend:
https://www.youtube.com/watch?v=Cc6g4Uxxe14

von zipp (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
eher dunning-kruger syndrom...

von ZdD (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Zuwenig Bewegung, vor allem an der frischen Luft!

von Johann L. (gjlayde) Benutzerseite


Bewertung
11 lesenswert
nicht lesenswert
Timm R. schrieb:
> Woher kommt eigentlich dieses erbärmliche Rumgeheule?

Früher war alles besser...

Bärtige Männer 1918: "Ich geh mal raus einen Baum fällen!"

Bärtige Männer 2018: "Ist diese Handcreme auch vegan?"

von Horst (Gast)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas G. schrieb:
> Ich les als Branchenfremder hier hin und wieder im Bereich Ausbildung
> und Beruf

Das ist Masochismus pur.
Irgendwo haben hier die Moderatoren selber zugegeben, daß der Forenteil 
aufgegeben wurde und nurnoch als Trollsammelbecken benutzt wird.

von Richard H. (richard_h27)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Johann L. schrieb:
> Bärtige Männer 1918: "Ich geh mal raus einen Baum fällen!"
>
> Bärtige Männer 2018: "Ist diese Handcreme auch vegan?"

eher:
Bärtige Männer 1918: Ich muss raus und fallen.

Bärtige Männer 2018: Spielen die bärtigen Männer von 1918 am Computer 
nach.

von Aristoteles (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes,
wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt.
Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich 
anzusehen.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Johann L. schrieb:
> Früher war alles besser...
>
> Bärtige Männer 1918: "Ich geh mal raus einen Baum fällen!"
>
> Bärtige Männer 2018: "Ist diese Handcreme auch vegan?"


Wenn man im Ösiland jemand als Pussie oder Muschi bezeichnet, dann
wird er als Mann nicht so ernst genommen...

Beitrag #5327555 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5328836 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5339209 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Kunz (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Aristoteles schrieb:
> Ich habe Überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres
> Landes,
> wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt.
> Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich
> anzusehen.

Made my Day, Danke Aristoteles

Beitrag #5339239 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.