Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Differentielle Schaltungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Harald Degener (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, ich würde mich gerne mit so symmetrischen differentiellen 
Filterschaltungen wie im Anhang beschäftigen. Insbesondere geht es mir 
um die beiden Übertragungsfunktionen: Gegentaktübertragungsfunktion und 
Gleichtaktübertragungsfunktion. Gibt es da eine Schaltplansammlung oder 
ein Script? Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

von ArnoR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung ist hier schon öfter hochgekommen:

Beitrag "Re: aktives Filter mit symmetrischem Ein- und Ausgang"

Berechnung:

www.ti.com/lit/an/slyt343/slyt343.pdf

von Harald Degener (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ArnoR schrieb:
> Die Schaltung ist hier schon öfter hochgekommen:
>
> Beitrag "Re: aktives Filter mit symmetrischem Ein- und Ausgang"
>
> Berechnung:
>
> www.ti.com/lit/an/slyt343/slyt343.pdf

Dankeschön!
Ich bräuchte mal die Grundschaltungen aus der Regelungstechnik wie 
Integrator, Tiefpass, Differentiator und Allpass etc. in symmetrischer 
Ausführung.

von Most Sauger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bräuchte mal die Grundschaltungen ...

Huiii. ... jetzt aber. Eigentlich sollten sie klar sein, wenn'man's 
begriffen har. Egal. Was hat Guuurgel bisher ausgeworfen ?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald Degener schrieb:

> Ich bräuchte mal die Grundschaltungen aus der Regelungstechnik wie
> Integrator, Tiefpass, Differentiator und Allpass etc. in symmetrischer
> Ausführung.

Die sehen genauso aus, wie die unsymmetrischen. Nur jeweils in
doppelter Ausführung mit Phasenwender an einem Eingang.

von Harald Degener (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Harald Degener schrieb:
>
> Ich bräuchte mal die Grundschaltungen aus der Regelungstechnik wie
> Integrator, Tiefpass, Differentiator und Allpass etc. in symmetrischer
> Ausführung.
>
> Die sehen genauso aus, wie die unsymmetrischen. Nur jeweils in
> doppelter Ausführung mit Phasenwender an einem Eingang.

Habe aber trotz eifriger googelei keinen Integrator in differentieller 
Ausführung gefunden. Natürlich könnte man am Eingang einen Instrumenten 
Verstärker nehmen, dann einen ganz normalen Integrator. Und am Ausgang 
einen Invertierten Verstärker um zum  Plus Ausgang noch einen Minus 
Ausgang zu haben. Aber das ist nicht was ich will, ich suche eine 100% 
symmetrische Schaltung.

von Teekanne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allenfalls 2 OpAmps, jeweils als Integrator geschaltet, der Eine 
integriert den Einen, der Andere den anderen Kanal. ...

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teekanne schrieb:
> Allenfalls 2 OpAmps, jeweils als Integrator geschaltet, der Eine
> integriert den Einen, der Andere den anderen Kanal. ...

Dann besser die Differenz der Signale bilden und nur einfach 
integrieren. Widerstände kann man mit 0,01% Toleranz kaufen. 
Kondensatoren mit dieser Genauigkeut müsste man selektieren.

von Teekanne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, da das Integral einer Differenz gleich der Differenz der Integrale 
ist, kann man bei der 2 Opamp Loesung bleiben. Wozu sollen 
Praezisionswiderstaende gut sein ? Zum Integrieren ?

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teekanne schrieb:
>...
> Praezisionswiderstaende gut sein ? Zum Integrieren ?

Um eine hohe Gleichtaktunterdrückung zu bekommen. Die hängt direkt von 
der Genauigkeit der Widerstände ab.

von Harald Degener (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum, ich habe mir jetzt mal diese Schaltung einfallen lassen. 
OP1 ist eine gesteuerte Stromquelle mit 100μA/V. OP2 einfach nur ein 
Buffer. OP3 ist ein Inverter. Aber voll symmetrisch ist das noch 
nicht...

von Harald Degener (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum, mag niemand etwas zu meiner kleinen Schaltung sagen?
Hat niemand einen Verbesserungsvorschlag?
Ich selber finde meinen kleinen Geistesblitz irgend wie blöd, Kann aber 
gar nicht genau sagen, was mich genau daran stört.
Gibt es in den Tiefen des WWW ein Skript oder eine Schaltplansammlung 
mit so differentiellen Schaltungen?
So eine differentielle Schaltung sollte als 
Gegentaktübertragungsfunktion die gewünschte Funktion haben. Die 
Gleichtaktübertragungsfunktion sollte vom Betrag möglichst klein sein. 
Am besten Null.
 Und vor allem sollte sie keine Polstellen haben!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.