Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Piezo Summer aus Rauchmelder ansteuern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von IchBins (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Piezo-Summer aus einem Rauchmelder entnommen und diesen 
mit einer PWM Frequenz zwischen 500 - 3000Hz und DutyCycle 50% 
angesteuert.

Aufbau: Vom µC-Portpin(PWM) wird über einen NPN Transisotr (BC547) der 
Piezzo angesteuert.

Beim verändern der Frequenz spielt der Summer auch gut mit, nur viel zu 
leise (kaum hörbar).

Der Summer wird mit 9V versorgt (nehme ich mal an wegen Rauchmelder 
9v-Block).

Bin ich mit der Spannungsverorgung auf dem Holzweg oder woran kann es 
noch liegen, dass der Summer so dermaßen leise ist?

Vielen Dank für eure Ratschläge

: Verschoben durch Moderator
von Thomas G. (blasebalg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirst wohl viel zu weit neben der Resonanzfrequenz liegen.
Wenn du'n "Liedchen" spielen willst, wirst mit einer Oktave auskommen 
müssen und solltest lieber mal 3-6 KHz probieren. Wenn's dann irgendwo 
arg laut wird, hast die Resonanzfrequenz erwischt.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IchBins schrieb:
> woran kann es noch liegen, dass der Summer so dermaßen leise ist?
Wie sieht der Summer aus? Ist das die blanke Scheibe?

von IchBins (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas G. schrieb:
>lieber mal 3-6 KHz probieren.

Habe mal den Bereich bis 10kHz abgefahren, leider wird er nicht lauter. 
Und bei ca. 4 kHz kann man schon nichts mehr hören.

Lothar M. schrieb:
> Wie sieht der Summer aus? Ist das die blanke Scheibe?

Ja das ist die Scheibe, die auf diesem schwarzen Resonanzkörper? geklebt 
ist.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IchBins schrieb:
> die Scheibe, die auf diesem schwarzen Resonanzkörper geklebt ist.
Aber jetzt ohne Resonanzkörper?

> Aufbau: Vom µC-Portpin(PWM) wird über einen NPN Transisotr (BC547) der
> Piezzo angesteuert.
Du musst da schon mit einer Gegentakttreiberstufe arbeiten. Oder 
wenigstens einem Entladewiderstand parallel zum Piezo. Denn so ein Piezo 
ist erstmal ein Kondensator. Wenn der geladen ist, dann geht nichts mehr 
"durch".

Am Einfachsten steuerst du 2 µC-Ausgänge per Hand gegenläufig an und 
hängst den Piezo dazwischen. Oder du nimmst einen 74HC14 als Treiber...

: Bearbeitet durch Moderator
von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gug dir die Pdfs dort mal an.
Beitrag "Re: Piezo-Disc an 230V AC"

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
IchBins schrieb:
> Beim verändern der Frequenz spielt der Summer auch gut mit, nur viel zu
> leise (kaum hörbar).

Tja, so ist das wenn mandie Resonenfrequenz nicht trifft.

Dazu hätte die Piezoscheibe einen dritten Anschluss
1
                -----+---------+
2
                    220k      510R
3
                     +--+   +--+
4
                     |  |   |  |
5
                     |  Piezo  |
6
    3-15V            |    |    |
7
                  +--(----+    |
8
                  |  |         |
9
                  |  +---10k--|< NPN
10
                  |            |E
11
               ---+------------+

: Bearbeitet durch Moderator
von Teo D. (teoderix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Dazu hätte die Piezoscheibe einen dritten Anschluss

Da muss der Wecker aber schon recht alt sein, welche mit 3 Anschlüssen 
sind mir schon lange nicht mehr begegnet.
Ich glaube nicht das der TO bei der suche nach einem 3. Anschluss fündig 
wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.