mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Falsche Beschreibung oder bin ich zu doof dieses Flip-Flop Relais-Modul zu benutzen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

hab dieses Teil gekauft um mal im niedrigen Leistungsbereich, was per 
einfachen Taster ein- und ausschalten zu können.

Ebay-Artikel Nr. 282918341522

Ans VCC und GND hab ich mit dem Netzteil 5V angeschlossen und dann um 
einen Taster zu simulieren, IN mit GND kurzzeitig kurzgeschlossen.

Nun ist es so dass das Relais nur solang anzieht wie der Kurzschluss da 
ist. Lass ich los, geht es sofort wieder auf.
Grade das soll ein Flip Flop eigentlich nicht tun...

Dass bouncing die Ursache sit, glaube ich eher nicht denn selbst bei gut 
20 versuchen, ist das Relais nicht ein mal zu geblieben.

Selbes verhalten auch bei einem zweiten Teil.


Jemand ne Idee?

Schon mal riesigen Dank!

Autor: Arduino Fanboy D. (ufuf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Jemand ne Idee?

Klar!
Falsche Produktbeschreibung.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ist da praktisch nur ein Inverter drin, und kein Flip-Flop?
Das wäre doch bei einem Umschalt-Relais eigentlich reichlich sinnlos.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn das für ein schwarzer Krümel auf der Platine, der zwischen 
den drei Widerständen und der Diode untergebracht ist? Den kann man auf 
den Bildern nicht identifizieren.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Was ist denn das für ein schwarzer Krümel auf der Platine, der zwischen
> den drei Widerständen und der Diode untergebracht ist? Den kann man auf
> den Bildern nicht identifizieren.
Ist wohl ein Transistor. 3 pins und 2TY steht drauf.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2TY -> PNP SOT-23 SMD 0.5A 40V

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> 2TY -> PNP SOT-23 SMD 0.5A 40V
Ja, ähnliches habe ich auch gefunden.

Damit dürfte wohl die Relaisspule getrieben werden.
Da das allerdings die einzige "integrierte Komponente" auf der Platine 
ist, kann da wohl kein Flipflop sein.

Doof.
Ums Geld gehts mir natürlich nicht aber doof ists trotzdem.
Ich schreib dem Shop mal ne Nachricht, Vieleicht kommt was nicht in 
Chinesisch zurück.
Wobei das Teil mit exakt dem selben Bild und Titel ja von einem Dutzend 
Shops angeboten wird.

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Jemand ne Idee?

Lies Dir die Beschreibung mal GENAU durch.
Hast Du sie verstanden? Ich nicht.
Und genau diese Qualität hast Du gekauft.

Beim Bäcker um die Ecke schaust Du auf alles Mögliche: Ob's gesund ist, 
was drinnen ist, wie es aussieht, wie die Bedienung ist, ... Und das für 
zwei Semmeln die nicht billiger sind.

Und hier kaufst Du um die halbe Welt in dem Vertrauen auf so eine 
Beschreibung?? Und noch nicht mal CE ...

tsss.

rgds

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, der Part hier ist doch relativ eindeutig:

> Usage:
> Press the trigger button , the relay is locked , press again , the relay off

Aber hast Recht, qualitativ ists nicht.

Die Herstellung ist aber ganz passabel. Man hat sogar in die Platine 
gefräst als Isolation.

: Bearbeitet durch User
Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Anbieter mit einer ähnlichen Platine:

Ebay-Artikel Nr. 322548466900

Kann es sein, dass es für die FF-Funktion einen einfachen 
Schaltungskniff gibt, der bei deiner Platine nicht funktioniert?

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> Es gibt Anbieter mit einer ähnlichen Platine:
>
> 
Ebay-Artikel Nr. 322548466900
>
> Kann es sein, dass es für die FF-Funktion einen einfachen
> Schaltungskniff gibt, der bei deiner Platine nicht funktioniert?
Genau die hab ich grad auch gefunden.
Die sieht auf der Rückseite minimal anders aus, aber scheint auch keine 
anderen Bauteile zu haben.
An einen Einzeldefekt glaube ich nicht, denn ich hab zwei hier mit dem 
Selben verhalten. Heim zweiten habe ich auch aufgeepasst nicht 
versehentlich erstmal verbindung gegen VCC zu testen.

Als Last hatte ich allerdings testweise entweder nur Messgerät oder ein 
70mAh Birnchen am Relais. Kann das relevant sein, dass er dort unbedingt 
220V braucht?

: Bearbeitet durch User
Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und noch nicht mal CE ...

Du weißt aber schon, dass CE Zeichen bei Aliexpress gar nichts bedeuten, 
oder?

> Man hat sogar in die Platine gefräst als Isolation.

Was nichts daran ändert, dass dieses Relais nicht VDE konform auf 4000V 
isoliert. Wenn das nicht an 230V angeschlossen werden soll ist dies 
natürlich egal.

: Bearbeitet durch User
Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:

> Kann das relevant sein, dass er dort unbedingt 220V braucht?

Glaube ich nicht.

Zeichne doch den Schaltplan auf und poste ihn hier.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grade habe ich bemerkt: Auf der Rückseite steht auch nur "Low Level 
Trigger".
Gemau das ist das Teil...

Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst ja mal den Hendrik L. fragen, ob er das für Dich regelt.

Beitrag "Raspberry Pi China Kauf: Touch Display Fraud bei AliExpress"

(Tu's nicht, das war ironisch gemeint)

: Bearbeitet durch User
Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> Kann es sein, dass es für die FF-Funktion einen einfachen
> Schaltungskniff gibt, der bei deiner Platine nicht funktioniert?

Nein, dort ist statt dem einfachen PNP Transistor MMS8550 ein
spezielles 4-beiniges IC drauf, das die Toggle-Funktion realisiert.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Harald schrieb:
>> Kann es sein, dass es für die FF-Funktion einen einfachen
>> Schaltungskniff gibt, der bei deiner Platine nicht funktioniert?
>
> Nein, dort ist statt dem einfachen PNP Transistor MMS8550 ein
> spezielles 4-beiniges IC drauf, das die Toggle-Funktion realisiert.
Ah richtig, jetzt seh ichs auch!
Danke.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Harald schrieb:
>> Kann es sein, dass es für die FF-Funktion einen einfachen
>> Schaltungskniff gibt, der bei deiner Platine nicht funktioniert?
>
> Nein, dort ist statt dem einfachen PNP Transistor MMS8550 ein
> spezielles 4-beiniges IC drauf, das die Toggle-Funktion realisiert.

Hast du einen Link? Bei DigiKey finde ich für MMS8550 einen 
PNP-Transistor.

Autor: cntrft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Teil enthält laut Beschreibung
> SONGLE genuine relay c
auf dem Foto ist aber ein "CNTENGFEI JQC-3FF-S-Z" (JQC-3FF ist offenbar 
kein bistabiler Typ).
Die haben wohl einfach eine Beschreibung kopiert. Fällt mir öfters auf.

Hast nicht gut genug aufgepasst ;-)

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Verschaltung hätte auch ein bistabiles Relais nichts genutzt. 
Daraus wird ohne extra Ansteuerelektronik ja auch kein FlipFlop denn man 
muss die Polarität ja umkehren zum unschalten.

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
>> Nein, dort ist statt dem einfachen PNP Transistor MMS8550 ein
>> spezielles 4-beiniges IC drauf, das die Toggle-Funktion realisiert.
>
> Hast du einen Link? Bei DigiKey finde ich für MMS8550 einen
> PNP-Transistor.

Ja, PNP Transistor MMS8550

Das 4-beinige IC ? Ist mir mal über den Weg gelaufen, aber ich habe die 
Typennummer vergessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.