mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was tun mit alten Bauteil-Schätzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Eckhard T. (etik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gerne mal Eure geschätzte Meinung gehört, was ich mit meinen 
über Jahrzehnte gesammelten Schätzen anstellen soll.

Ich versuche, langsam von der "alles aufheben - man könnte es ja noch 
brauchen" Mentalität runter zu kommen. Soll ich ca. 50 gut (aber nicht 
immer fachgerecht) abgelagerte ICs wie 8741/8748 mit Fenster, MC68020, 
Z80, FD1797, IMS170S Bt473 etc. einfach zum Recycling geben oder kann 
man irgend wen noch damit glücklich machen?

Der Aufwand sollte im Rahmen bleiben.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mache ein Foto und stelle es bei "Markt" mit Preis von xx EUR ein.

Autor: Arno (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp. Foto plus Liste, gegen Tafel Schokolade plus Versand nimmt die 
vielleicht noch jemand (der noch glaubt, die "kann man ja immer nochmal 
brauchen" :D)

So hab ich das vor Jahren mit meinen fehlgelieferten LPC-ARMs gemacht, 
und jetzt wo du das anregst, könnte ich eigentlich auch mal das Projekt 
STM32 aufgeben... glaube nicht, dass ich da in den nächsten zehn Jahren 
nochmal was mit anfange.

MfG, Arno

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd G. schrieb:
> Mache ein Foto und stelle es bei "Markt" mit Preis von xx EUR ein.

Das wäre eine Möglichkeit.

Eine weitere wäre bei eBay zu recherchieren. Zum einen bei den laufenden 
Auktionen, zum anderen bei den beendeten. Da siehst Du ob die Teile 
nachgefragt werden - und hast gleichzeitig einen Anhaltspunkt wohin der 
Preis gehen kann. Wobei die Betonung auf „kann“ liegt.
Es gibt immer mal jemanden der Teile für Reparaturen sucht.

Die Frage ob sich der Aufwand lohnt musst Du für dich selbst 
beantworten.

Auf jeden Fall würde ich gute Fotos machen, auch wenn jeder 
Interessierte weiß wie die Teile aussehen. Dazu eine ehrliche 
Beschreibung über den Zustand, Lagerung und ob unbenutzt oder bereits 
benutzt.

Es kommt aber auch auf die Menge an und ob der damit verbundene Aufwand 
gerechtfertigt ist. Reich wirst du sicherlich nicht.

Autor: Eckhard T. (etik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Meinungen. Ich habe ein Foto von einem Teil der ICs 
gemacht und bin angenehm überrascht, dass man die Beschriftungen gut 
lesen kann.

Geld verdienen wollte ich damit nicht. Ich stelle gleich ein Foto von 
einem ersten Packen in den Markt: 
Beitrag "Uralt-ICs gegen Spende abzugeben"

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.