mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Gutes DSP-Buch 2018


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

welches Buch zur digitalen Signalverarbeitung würded Ihr empfehlen?

Im Netz gibt es mittlerweile Haufenweise freie Bücher und Unterlagen und 
es ist schwierig, ein gutes zu finden.

Was sollte eurer Meinung nach in so einem Buch drinn stehen? Welche 
Themen sollte es bevorzugt behandeln?

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fred schrieb:
> welches Buch zur digitalen Signalverarbeitung würded Ihr empfehlen?

Gar keines, denn ich kenne ja nicht deine persönlichen Voraussetzungen 
und die Themengebiete, auf denen du etwas wissen willst. Du mußt schon 
eingrenzen, was du erwarten willst.

W.S.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage ist eher, was würdest Du erwarten.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein Link....

Beitrag "DSP für Beginner"

Gruss Holger.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Beitrag "DSP für Beginner"

Danke für den Link. Die Hinweise in dem Link sind interessant.
Was ich so ein wenig feststelle: Die meisten DSP-Bücher schleppen 
einiges an historischem Balast mit sich herum.
Auch die Themenschwerpunkte sind im Laufe der Zeit wohl anders geworden.

Vermutlich wäre es heutzutage sinnvoll, den Schwerpunkt auf 
Mikrocontroller zu legen, deren Leistungsfähigkeit die der alten DSPs 
mittlerweile überflügelt hat.
Bei den Codebeispielen wäre es sinnvoll, Matlab und C zu verwenden und 
eventuell einige Fixpointbeispiele anzufügen.

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm das vom Rick Lyons!

Autor: Dergute W. (derguteweka)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Fred schrieb:
> Vermutlich wäre es heutzutage sinnvoll, den Schwerpunkt auf
> Mikrocontroller zu legen, deren Leistungsfähigkeit die der alten DSPs
> mittlerweile überflügelt hat.
> Bei den Codebeispielen wäre es sinnvoll, Matlab und C zu verwenden und
> eventuell einige Fixpointbeispiele anzufügen.

Tja, so unterschiedlich sind die Geschmaecker: Wenn ich mir ein DSP-Buch 
hol', will ich da als allerletztes irgendwelche 
Microcontrollercodebeispiele drinnen sehen. Da ist's eh' immer der 
Falsche in der falschen Programmiersprache.
Ich will clevere Algorithmen und Tricks sehen, wie man Berechnungen 
vereinfachen/approximieren kann...also sowas wie z.B. "Streamlining 
Digital Signal Processing" (tatsaechlich von Rick Lyons ;-) )

Gruss
WK

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da ist's eh' immer der
>Falsche in der falschen Programmiersprache.

Meiner Ansicht nach sind 90% der schnellen DSP Algorithmen in C 
programmiert.
Von daher würde mir ein Buch ausreichen, welches 90% der Anwender 
anspricht.

>Ich will clevere Algorithmen und Tricks sehen, wie man Berechnungen
>vereinfachen/approximieren kann...also sowas wie z.B. "Streamlining
>Digital Signal Processing" (tatsaechlich von Rick Lyons ;-) )

Meinst Du das hier ?:
https://www.wiley.com/WileyCDA/WileyTitle/productCd-1118278380,miniSiteCd-IEEE2.html

Streamlining Digital Signal Processing: A Tricks of the Trade Guidebook, 
2nd Edition
Richard G. Lyons (Editor)
ISBN: 978-1-118-27838-3
496 pages
July 2012, Wiley-IEEE Press

Das Inhaltsverzeichnis klingt ziemlich viel versprechend.

Autor: Dergute W. (derguteweka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Fred schrieb:
> Meinst Du das hier ?:
> 
https://www.wiley.com/WileyCDA/WileyTitle/productCd-1118278380,miniSiteCd-IEEE2.html

Ja.

Fred schrieb:
> Meiner Ansicht nach sind 90% der schnellen DSP Algorithmen in C
> programmiert.
> Von daher würde mir ein Buch ausreichen, welches 90% der Anwender
> anspricht.
root [ /usr/src/ffmpeg-4.0 ]# find . -name "*dsp*\.S" | wc -l
49


Gruss
WK

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Wiley fällt mir der hier ein
https://de.wikipedia.org/wiki/Road_Runner_und_Wile_E._Coyote

Das Buch habe ich mir auch gekauft, viele interessante Einzelartikel zu 
unterschiedlichen Themen, kein Lehrbuch.
Das Kapitel "Precise Filter Design" von Greg Berchin ist auch im Web zu 
finden, hier ab Seite 29:
www2.units.it/ramponi/teaching/DSP/materiale/Ch5%28x%293e.pdf#page=29

Autor: B-Werber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwar nicht 2018 sondern schon 1993
ISBN 0471619957
Handbook for Digital Signal Processing by Sanjit K. Mitra (Editor)
speziell das Kapitel zu speziellen Filtern von Philip Regalia, 
Phasenschieber, Integrierer und Differenzierer, das findet man in den 
üblichen Lehrbüchern selten.

Autor: Oppenheim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.