mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Solarpanel an 4s LI ION Akku


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich möchte ein Solarpanel(240Wp/30V) betreiben und damit einen 4s LI ION 
Akku laden. Es gibt bereits Solarladeregler die einen Bleigel Akku 
laden. nur leider finde ich nichts für einen 4s Akku.

ich habe bereits einen Solarladeregler für 3s Akkus gefunden. hat jemand 
eine Idee wie ich das am besten realisieren kann?

Bild dient als beispiel

mfg

: Verschoben durch Moderator
Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
einfach nur einen Wandler nehmen,
der mir ein Handyladegerät "simuliert"?

5V kommen aus vielen Geräten raus, da hängst Du Dein Händy dann ran.

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte ein 4s LI-ION akkupack laden und kein handy

mfg

Autor: David M. (reknarof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst du so etwas?
"Ebay-Artikel Nr. 131777961619;

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh sorry, ich dachte wirr, hatte noch keinen Kaffe ;)

Autor: sonnig! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David M. schrieb:
> Suchst du so etwas?
> 
"Ebay-Artikel Nr. 131777961619;

Mit 3A ist das 240Wp Solarpanel stark unterfordert..

Psolar / Ubat_min * n

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ja das kommt schon nah dran, nur leider habe ich bei dem Teil eine 
Eingangsspannung von 18V und das solarpanel macht im normalbetrieb 30V

zudem hat man bei dieser schaltung keinen ausgangsport, somit schaltet 
der Regler bei zu wenig Spannung keinen Ausgang ab.

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das stimmt allerdings

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philip _. schrieb:
> ja das kommt schon nah dran, nur leider habe ich bei dem Teil eine
> Eingangsspannung von 18V und das solarpanel macht im normalbetrieb 30V
Brauchst du maximalen Wirkungsgrad? Welche Kapazität hat der Akku?

Autor: Markus W. (dl8mby)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philip,


In der Beschreibung, siehe Link,
 https://vi.vipr.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=131777961619&t=1511859861000&tid=7710&category=48618&seller=bing_77men&excSoj=1&excTrk=1&lsite=77&ittenable=false&domain=ebay.de&descgauge=1&cspheader=1&oneClk=1&secureDesc=1

steht aber auch:
CN3722 is the use of switching buck mode DC-DC conversion way to achieve 
the maximum power point tracking function of photovoltaic cells, the 
input voltage up to 28V, very suitable for input voltage and battery 
voltage difference between the relatively large applications.

Möglicherweise, musst Du nur die Elkos/Kondensatoren gegen solche
tauschen, die die gewünschte Spannung vertragen.

Die Frage ist, ob Dein Modul wirklich 30V unter geringer Last liefert.

Messen und bei 7€ Wandler-Modul einfach mal ausprobieren.

Werde mir auch mal so eine Platine ordert, wobei meine 15W Zelle etwa
20V bei guter Ausleuchtung und Sonnenintensität liefert.

Markus
DL8MBY

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Brauchst du maximalen Wirkungsgrad? Welche Kapazität hat der Akku?

44Ah hat der LI-ION Akku
mfg

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus W. schrieb:
> In der Beschreibung, siehe Link,
> https://vi.vipr.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?View...
> steht aber auch:
> CN3722 is the use of switching buck mode DC-DC conversion way to achieve
> the maximum power point tracking function of photovoltaic cells, the
> input voltage up to 28V, very suitable for input voltage and battery
> voltage difference between the relatively large applications.
> Möglicherweise, musst Du nur die Elkos/Kondensatoren gegen solche
> tauschen, die die gewünschte Spannung vertragen.
> Die Frage ist, ob Dein Modul wirklich 30V unter geringer Last liefert.
> Messen und bei 7€ Wandler-Modul einfach mal ausprobieren.
> Werde mir auch mal so eine Platine ordert, wobei meine 15W Zelle etwa
> 20V bei guter Ausleuchtung und Sonnenintensität liefert.



das habe ich auch gelesen, jo da hast du recht muss man dann einfach 
ausprobieren

Autor: Ryven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PWm:
Ebay-Artikel Nr. 282833693268 
Aber ob man die Equal abschalten kann...
Ebay-Artikel Nr. 163048396549
Ebay-Artikel Nr. 352356653983
Alternativ:
Ebay-Artikel Nr. 173319540894
Der ist einstellbar, die verwende ich auch für Li-ion

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo vielen dank, das bringt mich doch schon mal ein großes stück weiter

Autor: Bernd S. (Firma: Anscheinend Corner-Cases ;-)) (bernd_stein)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ryven schrieb:
> PWm:
> Ebay-Artikel Nr. 282833693268
>
Hallo,

bei dem Teil darauf achten, das man nicht die chinesische Kopie des 
chinesischen Kopierers erwischt ;-)

Beitrag "China PWM-Solarladeregler"


Bernd_Stein

: Bearbeitet durch User
Autor: Bernhard S. (b_spitzer)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Philip _. schrieb:
> 44Ah hat der LI-ION Akku
Ist es wirklich ein Li-Ion-Akku mit 4,3V/Zelle oder ein LiFePo4? 4S aus 
LiFePo4 kann man mit der selben Ladeschlußspannung laden, wie 14,4V 
Blei-Akkus.

: Bearbeitet durch User
Autor: Dirk D. (onemintyulep)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den Tracer A und kann den empfehlen. Man braucht aber das 
PC-Kabel (oder die WiFi Box) dazu, um die Ladeparameter für den 4s Li 
einzustellen. Damit kann man dann aber wirklich alles einstellen.
Das neuere Modell heisst Triron und ist modular, das kenne ich aber 
nicht persönlich. Muss nicht besser sein.

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard S. schrieb:
> Philip _. schrieb:
>> 44Ah hat der LI-ION Akku
> Ist es wirklich ein Li-Ion-Akku mit 4,3V/Zelle oder ein LiFePo4? 4S aus
> LiFePo4 kann man mit der selben Ladeschlußspannung laden, wie 14,4V
> Blei-Akkus.

Was ist sogar ganz sicher ein LI-ION da ich den selbst zusammen gebaut 
habe, aus den einzelnen Zellen. Also pro Zelle Ladenschluss Spannung von 
4,2V

Autor: Philip _. (philip_buc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk D. schrieb:
> Ich habe den Tracer A und kann den empfehlen. Man braucht aber das
> PC-Kabel (oder die WiFi Box) dazu, um die Ladeparameter für den 4s Li
> einzustellen. Damit kann man dann aber wirklich alles einstellen.
> Das neuere Modell heisst Triron und ist modular, das kenne ich aber
> nicht persönlich. Muss nicht besser sein.

Cooles Teil aber für meine Zwecke leider eindeutig zu teuer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.