Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Pro Micro mit 3V3


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian M. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

habe hier einige (China-) Arduino Pro Micro, die eine Lötbrücke für 
5V/3V3 haben. Da die Lötbrücke offen ist, erwartete ich 3.3V am VCC, 
kommt aber 4.7V raus!

Das Schema ist ziemlich sicher:

https://goo.*/images/1tvL6b

Der Spannungsregler MIC5219 könnte auch ein 5V Typ sein, das 
Gehäusemarking "S8PE" kommt im DaBla aber nicht vor.

Die Suche nach dem Marking bei G**GLE bringt einen Link zu Mouser für 
die 3.3V-Variante, und einen zu einem PDF 150mA VR von TI; beide Links 
bringen enthalten das Marking aber nirgends.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Könnte es also ein 5V Regler sein, um 
bei RAW >5V einzuspeisen?

Selbst wenn's mit 3.3V geht, hätte ich dann Probleme mit dem AVR? Siehe:

Beitrag "Arduino Pro Micro zickt nach Umbau auf 3,3V/8MHz"

Danke und Gruss Chregu

PS: Link .* durch .gl ersetzen

von Michael U. (amiga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein China-Micro sieht Deinem sehr ähnlich. Regler ist ein 4B2X, Quarz 
8MHz.
Gekauft als 3,3V-Version und die ist es auch. Die 5V-Version hat einen 
16MHz Quarz. Kennzeichnung auf der Rückseite 3,3V 5V ist bei mir nicht 
markiert...

Gruß aus Berlin
Michael

von Christian M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, habe in der History geschaut: Gekauft als 5V Version, 16MHz, auf der 
Rückseite keine Markierung gesetzt.

Könntest Du mir evtl. auch ein hochauflösendes Foto machen...?

Gruss Chregu

von Georg M. (g_m)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Michael U. (amiga)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Christian M. schrieb:
> Ja, habe in der History geschaut: Gekauft als 5V Version, 16MHz, auf der
> Rückseite keine Markierung gesetzt.
>
> Könntest Du mir evtl. auch ein hochauflösendes Foto machen...?
>
> Gruss Chregu

im Moment schwierig, was willst Du denn da sehen? Ist komplett identsch 
zu Deinem, nur eben anderer Spannungsregler.
Gerade mal die 5V-Version rausgekramt: gleicher Spannungsregler wie bei 
Dir drauf und eben 16MHz Quarz.

Gruß aus Berlin
Michael

von Christian M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ja, danke an alle!
Dachte, könnte mir den externen Spannungsregler sparen...

Gruss Chregu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.