Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Diode bestimmen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias H. (tobbes)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

Ich habe mich gestern erst hier angemeldet, habe aber schon öfters mal 
mitgelesen.
Ich gucke gerade über eine Stereoanlage vom Nachbarn.
Da ist das Relais vom Netzteil am flattern.
Ich habe da schon eine defekte Diode entdeckt, allerdings komme ich mit 
der Beschriftung nicht weiter....

Ich hab nur geschafft ein Bild hochzuladen, irgendwie hat das nicht 
funktioniert!

Auf der Diode steht T B 8 c

Leider finde nirgendswo etwas unter dieser Bezeichnung

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

Gruß

Tobias

: Verschoben durch Moderator
von Werner S. (wernertrp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aus dem Netzteil mit 230 Volt ~ ???
nimm doch einfach eine 1N400x  wobei x = 4 bis 5 ist.

kann man da etwas falsch machen ?

von Mutti (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Wasch dir mal die Finger!

von Tobias H. (tobbes)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Werner,

Wollte nur sichergehen, ich werde das mal so probieren, danke dir.

Warum sind denn zwei Ringe auf der Diode?
Hab ich in der Form noch nie gesehen.

Gruß

Tobias

von Tobias H. (tobbes)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mutti schrieb:
> Wasch dir mal die Finger!

Wenn du hier nichts sinnvolles beizutragen hast, halte doch bitte deine 
sauberen Finger von deiner Tastatur fern!
Ich lag 4 Stunden unter einer Werkzeugmaschine, das kriegst du nicht 
mehr ab

In diesem Sinne...

Tobias

von Karl B. (gustav)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias H. schrieb:
> Warum sind denn zwei Ringe auf der Diode?

Hi @tobbes,
früher gab es einmal für Äquivalenttypen die Bezeichnung "TUN" und "TUP" 
für "Transistor Universal NPN" und "Transistor Universal PNP".
Den passenden Begriff für "Universaldiode" finde ich im Moment nicht.
Das ist aber IMHO so eine Diode, die Du vor dir siehst.
Dann gab es einmal die große ECG Replacement List von Philips, die dann 
ihr Eigenleben führte und afaik mehr zur Verwirrung als zur 
Vereinfachung beitrug.

Die Bezeichnungen und Aufdrucke weichen stark voneinaner ab, sind aber 
für den selben Einsatzzweck zu verwenden.

Aber aufpassen:
Was mich letztens wirklich geärgert hat war:
dass auf einer Diode
DM3 424 draufstand
es ist ein DIAC, keine Feld-Wald-und-Wiesen-Diode.

Nimm doch eine EM513, wieso eigentlich immer 1N4007,
so kann der Lagerbestand endlich abgebaut werden. ;-)

https://www.reichelt.de/gleichrichterdiode-do5-1600v-1a-em-513-p7364.html

ciao
gustav

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> Den passenden Begriff für "Universaldiode" finde ich im Moment nicht.

Die hat ELEKTOR mit DUS bezeichnet, deckte aber nicht den Einsatzbereich 
einer 1N100x ab.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias H. schrieb:
> Ich habe da schon eine defekte Diode entdeckt,

Zu wissen WO, wäre hilfreich!

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Zu wissen WO, wäre hilfreich!

Hat er doch geschrieben:

Tobias H. schrieb:
> Ich gucke gerade über eine Stereoanlage vom Nachbarn.

> Ich habe da schon eine defekte Diode entdeckt,


Ohne den Typ Diode zu kennen, bzw. den Einsatzort in der Schaltung, kann 
man auch nicht wirklich entscheiden, ob die kaputt ist.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der schreckliche Sven schrieb:
> Teo D. schrieb:
>> Zu wissen WO, wäre hilfreich!
>
> Hat er doch geschrieben:
>
> Tobias H. schrieb:
>> Ich gucke gerade über eine Stereoanlage vom Nachbarn.

OK, ich geh mal zu meinem Nachbarn und sehe nach, was da für ne Type 
verbaut ist. ;D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.