Forum: Offtopic Elektroniker/Mechaniker in Österreich


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird ja immer von Stammtisch geschrieben, welcher sich ja
in Deutschland abspielt, aber was ist mit den Österreichern?

Wäre das vielleicht eine Idee wert?


Vielleicht wäre Interesse daran, und wenn meine Landsmänner
verraten würden, in welchem Gebiet sie wohnen, dann könnte man
ja ernsthaft darüber diskutieren sich in der Mitte zu treffen...

Ich lebe in der Südoststeiermark und bin ausgewanderter NÖ...

von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Es wird ja immer von Stammtisch geschrieben, welcher sich ja
> in Deutschland abspielt, aber was ist mit den Österreichern?

Hmm, gibt es in OE keine Stammtische/Kneipen/Einkehren ??
Wo treffen sich die Leute denn zum "Heurigen"?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Asko B. schrieb:
> Wo treffen sich die Leute denn zum "Heurigen"?

Ich meinte das so wie Elektronikerstammtisch, wie das in D scheinbar
gehandhabt wird, aber bei uns Ösis wäre ja ein gemütliches Treffen
angesagt...

Bei mir sind es hauptsächlich gemütliche Buschenschanken oder
einige Heurige mit gutem Wein und Jause...

Aber wie gesagt bin ich in der Südoststeiermark zu Hause...

: Bearbeitet durch User
von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Aber wie gesagt bin ich in der Südoststeiermark zu Hause...

Ich kenne nur den Vorarlberg...(hmm wie hiess dett...
..ahh, Sulz/Rötis)
Hab da ein paar Tage gearbeitet auf extra Einladung der 
Geschäftsführung.
Es gab ein "Sommerfest" ende Mai...
Muss sagen, der Menschenschlag ist brauchbar...hi...

Das war jedenfalls lustig und unterhaltsam, gerade weil mein deutscher 
Chef
der Meinung war, ich solle doch einen Tag vorher zurückkommen   ;-)
(...da gehste aber nich hin...)

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Asko B. schrieb:
> Das war jedenfalls lustig und unterhaltsam, gerade weil mein deutscher
> Chef
> der Meinung war, ich solle doch einen Tag vorher zurückkommen   ;-)
> (...da gehste aber nich hin...)

Vorarlberg ist im Westen, ich im Südosten nahe Slowenien...

Hast Du die Vorarlberger verstanden?

: Bearbeitet durch User
von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Hast Du die Vorarlberger verstanden?

Wenn Sie langsam gesprochen haben schon, wenn Sie sich untereinabder
unterhalten haben eher nicht   ;-)

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier in der Nähe eine Fahrschule, in der sind zu gut
98 Prozent Vorarlberger als Fahrschüler, weil es billiger ist
samt Unterkunft und Verpflegung, darum habe ich beim Heurigen
oft mit ihnen zu tun und kann mich gut unterhalten, aber es ist
immer eine Lernphase für mich und auch umgekehrt...

Asko B. schrieb:
> Wenn Sie langsam gesprochen haben schon, wenn Sie sich untereinabder
> unterhalten haben eher nicht   ;-)

Wenn es Walder sind gehts noch, aber bei Xibergern versteht man
nichts mehr...

: Bearbeitet durch User
von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Wenn es Walder sind gehts noch, aber bei Xibergern versteht man
> nichts mehr...

Keine Ahnung was Du meinst, aber ich grinse jetzt noch...
Der Kollege, mit dem ich am längsten zu tun hatte stammte
übrigens aus Eberswalde (DE).
So verteilt sich ebend der Genpool über die Welt.    ;-)

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmals meine Frage:

Wo sind in Österreich die Elektroniker, die hier schreiben und
hätten diese auch mal Lust auf einen sogenannten "Stammtisch"
bzw. ein gelegentliches Treffen?

von Robert L. (lrlr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst ja nur dort veranstalten, wo auf "kleinem" Raum, eine größere 
Anzahl an Interessenten anzutreffen ist

weil, wie du selber bereits gemerkt hast, DU ja nicht z.b. nach 
Vorarlberg fahren würdest..

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert L. schrieb:
> weil, wie du selber bereits gemerkt hast, DU ja nicht z.b. nach
> Vorarlberg fahren würdest..

Und wie sieht das in der Steiermark aus?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Und wie sieht das in der Steiermark aus?

Bin im Raum Bad Gleichenberg...

von Martin G. (martin_g697)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich könnt ihr in der Mitte von Tirol finden. Viel ist aber hier auch 
nicht los. Von hier nach irgendwo zu fahren ist eher anstrengend.

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mani,

 da liegen wir wohl auf den Antipoden von Austria.

@ Asko, du hättest dich melden sollen, hättest a Fläschli oder zwie auf 
den Weg bekommen.

Ich wohne 5min entfernt an der selben Autobahnausfahrt.
Darf man fragen wer die einladende Firma war, nur aus Neugier.

Namaste

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> Hallo Mani,
>
>  da liegen wir wohl auf den Antipoden von Austria.

Es scheint so!


Gibt es in der Südoststeiermark oder nahes Burgenland wirklich
keinen Elektroniker, der hier auch schreibt?

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin an der suedlichen Wiener Stadtgrenze zuhause

Bin eigentlich an allem interessiert was sich mit Elektronik, 
Homeautomation, (Vintage)Computing etc. beschaeftigt


Waere definitiv an einem Stammtisch interessiert
- aber die Steiermark ist doch etwas weit...

Aber wenn sich etwas ergibt wuerde ich das eventuell doch machen
(man kann ja noch etwas Kulinarisches damit verbinden :-) )

lg
Guenter

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guenter H. schrieb:
> Bin an der suedlichen Wiener Stadtgrenze zuhause

Bin aus B.V. ursprünglich und wenn ich die Familie besuche,
dann wäre es wohl ein Katzensprung...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht mir nur darum, wo zirka meine Landsmänner der
Elektronik  sich aufhalten in Österreich...

Genaue Angaben braucht es nicht, will auch Keiner...


Ich habe hier in der Südoststeiermark den nächsten Anschluss an
die Autobahn nach ca. 35 - 40 Minuten durch die Hügel und Täler
sowie Ortschaften, bei günstigen Verhältnissen...

Ich würde 1,5 Stunden in Kauf nehmen um mich mit Elektronikern
manchmal zu treffen - Stammtisch...

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Vielleicht wäre Interesse daran, und wenn meine Landsmänner
> verraten würden, in welchem Gebiet sie wohnen, dann könnte man
> ja ernsthaft darüber diskutieren sich in der Mitte zu treffen...
>
> Ich lebe in der Südoststeiermark und bin ausgewanderter NÖ...

ich bin ja mal im Rahmen vom wordclock24h 1000km zu Herbert gefahren
Beitrag "Minutengenaue 24 Stunden-Wortuhr - wer will mitbauen?"

und hatte gerade mit Herbert telefoniert, also er wäre interessiert und 
würde euch gerne in Lebring begrüßen.

Mani W. schrieb:
> Bin im Raum Bad Gleichenberg

also ca. 50 km und eine Stunde entfernt
https://www.google.de/maps/dir/Bad+Gleichenberg,+8344,+%C3%96sterreich/8403+Lebring,+%C3%96sterreich/@46.8903494,15.5845322,11z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x476f0405ef03a12f:0x40097572de669c0!2m2!1d15.9025224!2d46.8717935!1m5!1m1!1s0x476fbaade497b689:0x40097572de67840!2m2!1d15.53806!2d46.85444!3e0

Herbert erreicht ihr über Foren mail
Beitrag "Minutengenaue 24 Stunden-Wortuhr - wer will mitbauen?"

Herbert kann euch in seiner Wirtschaft auch einen Stammtisch einrichten
https://www.mikrocontroller.net/attachment/266419/bei_herbert.jpg
Beitrag "Re: Minutengenaue 24 Stunden-Wortuhr - wer will mitbauen?"

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Es wird ja immer von Stammtisch geschrieben, welcher sich ja
> in Deutschland abspielt, aber was ist mit den Österreichern?
>
> Wäre das vielleicht eine Idee wert?

Du hast es thematisiert, Herbert würde sich freuen, aber bis jetzt 
NICHTS?

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir sind es ja nur 2h/200km nach Bad Gleichenberg...
Die Gegend ist sicher einen Trip wert

Wie schon gesagt - prinzipiell ja

Nur heuer wird es eng
Von Mitte November bis Mitte Dezember ist Tauchen im indischen Ozean 
angesagt

Daher eher erst im neuen Jahr

Das gibt auch Zeit um eventuell einige interessante Projekte 
vorzubereiten

lg
Guenter

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Leute!

Herbert habe ich eben angeschrieben, und vielleicht wirds ja
irgend wann mal, aber es wird wohl noch mehr Elektroniker geben
im Umkreis von Graz...

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
@Mani: danke für Deine Kontaktaufnahme! Joachim (jar) hat mich schon 
vorinformiert.

Meine Lebensgefährtin und ich betreiben ca 25. km südlich von Graz in 
der Südsteiermark einen Gasthof in Lebring. Joachim ("jar")hat bei uns 
2015 einen mehrwöchigen ELektronik-Bastelurlaub verbracht. Er hat in 
einem unserer Gästezimmer gewohnt, ich habe ihm auch mein 
Elektronik-Labor und meine Werkstatt mit allerlei nützlichen 
Gerätschaften zur Verfügung gestellt.

Bezüglich Elektroniker-Stammtisch würde ich mich sehr über 
Kontaktaufnahmen freuen. Wie gesagt, wir sind über die Autobahn A9 
leicht erreichbar, haben ausreichend Platz, für Speis und Trank ist 
gesorgt, und wenn jemand übernachten möchte - auch kein Problem.

Liebe Grüße an alle, Kontaktaufnahme bitte über PN

Herbert

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert P. schrieb:
> betreiben ca 25. km südlich von Graz in
> der Südsteiermark einen Gasthof in Lebring.

Des is Super!


Da wird ja bald etwas daraus...

Und der Umkreis von Graz könnte ja noch andere Elektroniker oder
Interessierte beinhalten...


Melde mich!

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert P. schrieb:
> Bezüglich Elektroniker-Stammtisch würde ich mich sehr über
> Kontaktaufnahmen freuen. Wie gesagt, wir sind über die Autobahn A9
> leicht erreichbar, haben ausreichend Platz, für Speis und Trank ist
> gesorgt, und wenn jemand übernachten möchte - auch kein Problem.

Besser könnte man es nicht treffen und ich denke,
das wird was in Österreich...

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mich sehr freuen, wenn das klappen würde. Lassen wir uns 
überraschen!

LG Herb

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert, ich melde mich die nächsten Tage...

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin bis Mitte Dezember im Ausland
- aber wenn dann etwas statt findet, bin ich auf jeden Fall 
interessiert.

Ich schreibe Herbert eine PN mit meinen Daten

lg
Guenter

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Herbert angeschrieben und vorgeschlagen, das Treffen
im Frühling zu veranstalten, also März/April...

Vor Weihnachten ist sowieso nichts, und nach Weihnachten auch nichts...

Darum mein Vorschlag für März/April...


Immerhin gibt es schon einige Interessenten in Austria...

Vielleicht kommen wir auf 10 oder mehr bis zum Frühling,
es ist noch Zeit!

Vielleicht hat der Eine oder Andere die Möglichkeit, Elektronik-
interessierte mit zu nehmen...


Ich denke, das wird werden und es ist noch Zeit bis dahin...


Mani

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fange mal eine Liste an von Elektronikern/Interessierten
für März/April 2019 beim Herbert Nähe Graz:

1) Herbert P.

2) Mani W.

2) Guenter H.


Bitte ergänzen...

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> 1) Herbert P.
>
> 2) Mani W.
>
> 2) Guenter H.

evtl. Joachim B. muss ich noch sehen, die Strecke ist ja für mich 
weiter, aber Urlaub gibt es ja auch im neuen Jahr.

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:

> die Strecke ist ja für mich weiter,...

Zur Info für alle:

Unser "Gasthof Thaller" in Lebring (die Homepage ist mit Google leicht 
zu finden) liegt 25 km südlich von Graz und 25 km nördlich des 
slowenischen Grenzübergangs "Spielfeld" an der Bundesstraße 
B67(ehemalige "Gastarbeiterroute")

Wir sind verkehrsmäßig leicht erreichbar:

- Pyhrnautobahn A9 (Exit 208 Lebring)
- Bundesstraße B67 Graz-Spielfeld
- S-Bahn S5 Graz-Spielfeld, Haltestelle "Lebring"
- Postbus-Graz-Spielfeld-Bad Radkersburg, Haltestelle "GH Thaller"

Ein erstes Treffen im Frühjahr 2019 halte ich für optimal.

Ich hoffe auf zahlreiche Meldungen. Übernachtungsmöglichkeiten sind für 
den Fall des Falles vorhanden.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was macht die Planung?

ich weiss ist noch Zeit bis März/April 2019

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich waere auch dafuer einen Flohmarkt/Austausch zu integrieren

Ich habe viele Dinge die zu schade zum Wegwerfen sind, den Versand 
moechte ich mir nicht antuen -  eventuell kann es ja dort wer brauchen

Einfach formlos von Kofferraum zu Kofferraum waere am einfachsten

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guenter H. schrieb:
> Ich waere auch dafuer einen Flohmarkt/Austausch zu integrieren
>
> Ich habe viele Dinge die zu schade zum Wegwerfen sind, den Versand
> moechte ich mir nicht antuen -  eventuell kann es ja dort wer brauchen
>
> Einfach formlos von Kofferraum zu Kofferraum waere am einfachsten

Das gäbe noch viel Potential...

Herbert P. schrieb:
> Ich hoffe auf zahlreiche Meldungen. Übernachtungsmöglichkeiten sind für
> den Fall des Falles vorhanden.

Was würde eine Übernachtung für Freunde der Elektronik denn kosten?

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Guenter H. schrieb:
>> Ich waere auch dafuer einen Flohmarkt/Austausch zu integrieren
>>
>> Ich habe viele Dinge die zu schade zum Wegwerfen sind, den Versand
>> moechte ich mir nicht antuen -  eventuell kann es ja dort wer brauchen
>>
>> Einfach formlos von Kofferraum zu Kofferraum waere am einfachsten
>
> Das gäbe noch viel Potential...

Ich habe auch sehr viel (teilweise neues) Zeug herumliegen, für das ich 
keine Verwendung mehr habe. Stauraum zur Zwischenlagerung und ein Saal 
für einen "Flohmarkt" wären worhanden.


> Herbert P. schrieb:
>> Ich hoffe auf zahlreiche Meldungen. Übernachtungsmöglichkeiten sind für
>> den Fall des Falles vorhanden.
>
> Was würde eine Übernachtung für Freunde der Elektronik denn kosten?

Eine Nächtigung mit Frühstück kostet inkl. aller Abgaben im Einzelzmmer 
€ 46,-, im Doppelzimmer € 80 (p.P. € 40,-)

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert P. schrieb:
> Eine Nächtigung mit Frühstück kostet inkl. aller Abgaben im Einzelzmmer
> € 46,-,

Sorry, das kann ich mir wahrscheinlich nicht leisten, die Hälfte wäre
akzeptabel...

Und daran wird das Treffen auch scheitern...

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert, die Masse der Elektroniker ist sicher nicht so betucht,
46 Euronen für eine Nacht zu opfern, um mit anderen Elektronikern
zusammen zu kommen, überleg Dir das mal...

von Joachim B. (jar)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Sorry, das kann ich mir wahrscheinlich nicht leisten,
Mani W. schrieb:
> Herbert, die Masse der Elektroniker ist sicher nicht so betucht,
> 46 Euronen für eine Nacht zu opfern,

für ein Treffen welches noch NIE stattgefunden hat und ja nicht 
wöchentlich stattfindet?
Ausserdem muss ja keiner übernachten der im Umkreis wohnt.
Ich habe Österreich immer teurer erlebt und Wiener Preise sind das auch 
nicht.

Nun gut wer will wird einen Weg finden, ich habe meinen Besuch bei 
Herbert zum Bau der Wordclock auch als Urlaub empfunden.

Wir werden sehen wie groß der Wunsch der Kollegen auf ein Treffen ist.
Ich denke an Flug und Mietwagen, da wird es für mich etwas höher 
preisiger, weil meine einfache Strecke fast 1000km ist.

Wenn das aber im Vorfeld schon kaputtgeredet wird, kann ich mir das auch 
schenken, oder ich besuche Herbert und Barbara alleine.

: Bearbeitet durch User
von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch nur "normaler" Pensionist...

Aber 46 Euro sind:
ca 30 Handwerkerminuten
ein Tag Schilift
ein RPi mit Gehauese
etc...

Also voll im normalen Bereich

Wenn wir das 2x im Jahr machen, sollte das wirklich kein Problem sein

Ich wuerde auch ca. 400km fahren - da kostet der Sprit mehr

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Herbert, die Masse der Elektroniker ist sicher nicht so betucht,
> 46 Euronen für eine Nacht zu opfern, um mit anderen Elektronikern
> zusammen zu kommen, überleg Dir das mal...

Erkundige Dich bitte einmal, was die Hotelzimmer üblicherweise so 
kosten. Wir sind in unserem Gasthof mit unseren Zimmerpreisen absolut am 
untersten Ende der ortsüblichen Preisskala.

Es wird ja niemand gezwungen, zu übernachten. Wer in erreichbrer Nähe 
wohnt, kann ja auch nach Hause fahren.

Und wenn Du Deine elektronischen Bauteile nicht vom Schrottplatz 
beziehst, sind die sicherlich ungleich teurer. Ich habe hier noch 
etliche Bauteile für die 24 Stunden Wortuhr herumliegen, die wir vor 
einiger Zeit designt und gebaut haben. Da hat die Frontplatte allein 
schon € 50,- gekostet, von den anderen Bauteilen und Baugruppen ganz zu 
schweigen.

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herbert!

Alles ok, ich bin eben im untersten Zipfel der Steiermark, da ist das
natürlich auch anders...

Wir werden uns sicher sehen und über Nacht bleibe ich sicher, weil es
sicherlich auch sehr interessant und gemütlich wird...

Herzlichen Gruß und beste Wünsche!


Mani

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> was macht die Planung?
>
> ich weiss ist noch Zeit bis März/April 2019


Aktuell:

> 1) Herbert P.
>
> 2) Mani W.
>
> 3) Guenter H.
>
> Bitte ergänzen...

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
>> 1) Herbert P.
>>
>> 2) Mani W.
>>
>> 3) Guenter H.
>>

jar kann es erst sagen wenn der Termin steht, Urlaubsplanung

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich merke schon das wird NIX
wenn ihr das so kurzfristig anberaumt dann kann ich halt nicht planen.

na für April kann man ja noch planen, für März bald nicht mehr

Mani W. schrieb:
> Ich habe Herbert angeschrieben und vorgeschlagen, das Treffen
> im Frühling zu veranstalten, also März/April...

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> für März bald nicht mehr

Schon so Überbucht? Dann stimmt deine Kalkulation nicht. Wie willst du 
da noch reagieren.

Namaste

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> Schon so Überbucht?

nix überbucht, aber ich möchte ja auch Planungssicherheit, mir reichen 
da eben wenige Tage Vorlauf nicht, sonst plane ich den "kostbaren 
Urlaub" eben anders.
Bei >1000km und >1000€ darf man wohl etwas planen dürfen, so 2 Tage 
vorher ist mir zu eng.

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Och,

wenn es passt mach ich sowas auch gern spontan wie im letzen Advent.
Hauptsache azyklisch zum mainstream, wie alles was ich tue.

Namaste

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> wenn es passt mach ich sowas auch gern spontan wie im letzen Advent.


OK mal sehen, vielleicht schaffe ich das auch

von Herbert P. (herb3472)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lass mich überraschen, bin für alles offen.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert P. schrieb:
> .... bin für alles offen.

ähm

du weisst ja wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein :)

gruss an barbara

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, wir werden das rechtzeitig ausmachen, so 2 Wochen im
Voraus...

Im Moment bin ich aus gesundheitlichen Gründen und Umzug etwas
gehandicapt, aber das wird schon wieder...

Wird wahrscheinlich erst Mai von meiner Seite, aber wie gesagt,
2 Wochen oder mehr vorher sind da sicher für alle drin...


Gruß

Mani

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guenter H. schrieb:
> Bin an der suedlichen Wiener Stadtgrenze zuhause
>
> Bin eigentlich an allem interessiert was sich mit Elektronik,
> Homeautomation, (Vintage)Computing etc. beschaeftigt
>
> Waere definitiv an einem Stammtisch interessiert
> - aber die Steiermark ist doch etwas weit...


Ich stamme aus Bad Vöslau und verrätst Du vielleicht, in
welchem südlichen Teil Du zu Hause bist?

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Guenter H. schrieb:
>> Bin an der suedlichen Wiener Stadtgrenze zuhause
>>
>> Bin eigentlich an allem interessiert was sich mit Elektronik,
>> Homeautomation, (Vintage)Computing etc. beschaeftigt
>>
>> Waere definitiv an einem Stammtisch interessiert
>> - aber die Steiermark ist doch etwas weit...
>
>
> Ich stamme aus Bad Vöslau und verrätst Du vielleicht, in
> welchem südlichen Teil Du zu Hause bist?

Bin in Velm zuhause - Rest steht in PM

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thank You!

von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> du weisst ja wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein :)

...Grins...

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun ja, bald werden die Tage wieder kürzer, der Jahresurlaub ist fast 
aufgebraucht, aber eines ist klar, das Interesse am Stammtisch in 
Österreich war und ist riesig ....

SCNR

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die letzten Monate waren sehr schwierig für mich, konnte nur
mehr mit Geländer Stiegen steigen und habe mich umquartiert zu
einem Gästehaus/Heurigen...

Habe mir hier ein Zimmer genommen als Dauermieter, jetzt geht es mir
wieder besser und in einem Monat bin ich hoffentlich wieder
so weit, dass ich gehen kann...


Hier, wo ich jetzt wohne gibt es auch die Möglichkeit zu übernachten,
gut zu essen und trinken, aber ich schaffe es nicht, ohne Schmerzen
irgendwo hin zu fahren.

Als ich meinen Thread begann, war alles noch gut für mich...
Leider hat sich das drastisch geändert, aber wird schon...

http://www.haus-raab.at/

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK du bist der TO und hiermit entschuldigt, wir sind ja alle alte 
Knochen und manchmal reissen Sehnen, bei mir die Rotatorenmanschette 
vorletztes Ja(h)r, da hatte ich auch 8 Monate mit zu schaffen.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> OK du bist der TO und hiermit entschuldigt, wir sind ja alle alte
> Knochen und manchmal reissen Sehnen, bei mir die Rotatorenmanschette

Danke!

Aber da bin ich ja noch froh, dass ich "nur" mein Problem habe und
es wird ständig besser mit dem Gehen...

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.