mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Nicknames nicht geschützt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Andreas F. (chefdesigner)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um die Zuordnung zu nick names im Forum: Warum ist es möglich, 
dass sich eine andere Person mit meinem nick namen schmückt?

Beitrag "Design noch im grünen Bereich ?"

Bislang dachte ich, der sei durch eine Registrierung geschützt! - So 
wird es in den Forenregeln dargestellt.

Ist dem nicht so?

Autor: Vka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> Ist dem nicht so?

Nö, ins Namensfeld kann man reinschreiben was man möchte. Das müsste 
schon ein Mod aktiv überprüfen, oder irgendwie in die Software eingebaut 
werden.

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> Bislang dachte ich, der sei durch eine Registrierung geschützt! - So
> wird es in den Forenregeln dargestellt.
Wo genau?

> Warum ist es möglich, dass sich eine andere Person mit meinem nick namen
> schmückt?
Der hält sich eben auch für einen "Chefdesigner, und
"Chefdesigner" ist keine Marke, die nur du hast. Solange dieser 
Chefdesigner nicht behauptet, du zu sein, sehe ich da kein Problem.

Autor: C# (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> Warum ist es möglich,
> dass sich eine andere Person mit meinem nick namen schmückt?

Vielleicht weil

"Andi F. (chefdesigner)" != "Chefdesigner (Gast)"

und es damit zwei unterschiedliche Forennamen sind?

;)

Autor: Andreas F. (chefdesigner)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
ja, kann sein, dann nenne ich mich im Namensfeld Lother M Miller und gut 
ist?

Autor: Knallex (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> ja, kann sein, dann nenne ich mich im Namensfeld Lother M Miller
> und gut
> ist?

Kannst dich ja auch Gastmoderator nennen,nützt nur nix :-)

Autor: Moderator (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, du könntest dich Moderator nennen!

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> ja, kann sein, dann nenne ich mich im Namensfeld Lother M Miller und gut
> ist?
Ist dein Name auf deinem Ausweis "Chefdesigner"? Dann ist das 
natürlich was Anderes. Dann müssen wir einschreiten! Unbedingt!

Aber sonst darfst du das im Prinzip...

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #5557621 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: C# (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> ja, kann sein, dann nenne ich mich im Namensfeld Lother M Miller
> und gut
> ist?

Was kümmert es den Mond, wenn ihn ein Hund anbellt?

;-)

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Erinnerung: nur 1 und derselbe Name pro Thread!
Siehe die Nutzungsbedingungen

Beitrag #5557630 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
@gelöschter Poster: du wirst wieder mit dem anderen Namen posten müssen 
um den Forenregeln gerecht zu werden. Insofern sollte man sich da schon 
bei der Namensgebung Gedanken machen... Q.E.D.

Autor: Andi F. (Gast)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> Es geht um die Zuordnung zu nick names im Forum: Warum ist es möglich,
> dass sich eine andere Person mit meinem nick namen schmückt?
>
> Beitrag "Design noch im grünen Bereich ?"
>
> Bislang dachte ich, der sei durch eine Registrierung geschützt! - So
> wird es in den Forenregeln dargestellt.
>
> Ist dem nicht so?

Hallo Namensvetter!

Beitrag #5557690 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: chefdesigner (Gast)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Test...

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also kann nur ein Gast Deinen Nicknamen nutzen, allerdings mit
in Klammer (Gast), das können dann andere User auch unterscheiden...

Und das war ich als Gast, ich weiß schon, dass man das nicht darf...

Nur um zu zeigen, was dann passiert...

: Bearbeitet durch User
Autor: Andi F. (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:

> Nur um zu zeigen, was dann passiert...

quod erat faciendum

Autor: Vka (Chefmoderator) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Also kann nur ein Gast Deinen Nicknamen nutzen,

Als Gast kannst du in das Namensfeld eintragen was du möchtest (bis auf 
paar Ausnahmen, "Gast" oder sowas ähnliches funktioniert nicht).
Nur die Logins (blaue Namen, anklickbar) sind eindeutig.

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:
> quod erat faciendum

Alea iacta est...

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Vka (Chefmoderator) schrieb:
> Nur die Logins (blaue Namen, anklickbar) sind eindeutig.

Eventuell wäre es besser, die blauen Namen in Rot oder anderer
Farbe darzustellen, das Blau hebt sich ganz schlecht von der
üblichen Farbe ab...

Beitrag #5557898 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Moderatoren mit Einblick in die Details, glaube ich ist es 
möglich Posts von Gäste mit gleichem Namen trotzdem zu unterscheiden.

In den Antworten und Fragen, geht es um technische Dinge, die dikutiert 
werden. Dabei ist es nicht entscheidend, vom wem das Detail oder der 
gute Vorschlag kommt.

Autor: der schreckliche Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Machs wie ich:
Schreib ab und zu so eine Scheiße, daß keiner auf die Idee kommt, sich 
mit Deinem Namen schmücken (oder tarnen) zu wollen.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
8 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Eventuell wäre es besser, die blauen Namen in Rot oder anderer
> Farbe darzustellen, das Blau hebt sich ganz schlecht von der
> üblichen Farbe ab...

Um Gäste und angemeldete Benutzer auseinanderzuhalten, genügt es, auf 
den Text in den Klammern zu achten. Steht dort "Gast", ist es einer, 
steht dort was anderes, ist es ein angemeldeter Benutzer.

Autor: Erwin D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> das Blau hebt sich ganz schlecht von der
> üblichen Farbe ab...

Finde ich überhaupt nicht.
In meinen Augen sieht hellblau deutlich anders als schwarz aus.

Oder hast du in deinem Browser als Standard-Schriftfarbe nicht schwarz, 
sondern blau eingestellt? In diesem Falle könnte ich deine Äußerung 
nachvollziehen.

Beitrag #5558291 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5558298 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erwin D. schrieb:
> Oder hast du in deinem Browser als Standard-Schriftfarbe nicht schwarz,
> sondern blau eingestellt? In diesem Falle könnte ich deine Äußerung
> nachvollziehen.

Ich habe gar nichts eingestellt...

Autor: insalata mista (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andi F. schrieb:

> dass sich eine andere Person mit meinem nick namen schmückt?


engl. to nick something   - dt. etwas klauen ;)

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Ich habe gar nichts eingestellt...

Meine Schriftfarbe ist schwarz, und der Nickname blau in Klammer,
und das hebt sich nicht gut ab, egal wer jetzt was anderes
sieht...

Mit meinen Augen ist das eben so, und wer glaubt, er muss mir
da drüberfahren, dem wünsche ich später alles Gute....

Und wenn manche hier glauben, mich als Trottel hinstellen zu
müssen, dann ist das ihr Ding, nur meine Meinung dazu wollen die
sicher nicht wissen...

: Bearbeitet durch User
Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
der schreckliche Sven schrieb:
> Machs wie ich:
> Schreib ab und zu so eine Scheiße, daß keiner auf die Idee kommt, sich
> mit Deinem Namen schmücken (oder tarnen) zu wollen.

Eine sehr gute Idee...

;-)

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Um Gäste und angemeldete Benutzer auseinanderzuhalten, genügt es, auf
> den Text in den Klammern zu achten. Steht dort "Gast", ist es einer,
> steht dort was anderes, ist es ein angemeldeter Benutzer.

Glasklar!

Autor: HildeK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Meine Schriftfarbe ist schwarz, und der Nickname blau in Klammer,
> und das hebt sich nicht gut ab, egal wer jetzt was anderes
> sieht...

Da stimme ich dir zu, aber erst wenn man mal den Namen angeklickt hat. 
Denn dann wird das noch gut sichtbare Blau zu fast schwarz (besuchter 
Link).
Ich glaube, das kann man im Browser sogar einstellen, zumindest in einem 
eigenen Stylesheet.

Aber der wesentliche Unterschied ist doch: entweder steht da (Gast) oder 
eben ein Nickname <> 'Gast'.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Mani W. schrieb:
>> Ich habe gar nichts eingestellt...
>
> Meine Schriftfarbe ist schwarz, und der Nickname blau in Klammer,
> und das hebt sich nicht gut ab, egal wer jetzt was anderes
> sieht...

Es gibt schon Unterschiede mit den Browsern.

Im IE ist das Blau besser zu sehen.
Die Schrift ist auch dicker und dunkler als im FF.

Farbwerte:

FF  53/78/186

IE  00/34/170

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Gastrednern läßt sich das kaum verhindern. Ein wenig unverständlich 
erscheint mir jedoch, daß auch registrierte User bereits vorhandene 
Nicknames annehmen und diese noch dazu ständig ändern können. Das führt 
bisweilen zu erheblicher Verwirrung, da in den Threadübersichten nur der 
Nickname angezeigt wird. Wir hatten hier bspw. unlängst zeitgleich drei 
User mit dem Nick "A.K.". Besonders blöd ist das im Marktforum, da man 
nicht sofort erkennt, mit wem man es zu tun hat.

Beitrag #5561981 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Bei Gastrednern läßt sich das kaum verhindern. Ein wenig unverständlich
> erscheint mir jedoch, daß auch registrierte User bereits vorhandene
> Nicknames annehmen und diese noch dazu ständig ändern können. Das führt
> bisweilen zu erheblicher Verwirrung, da in den Threadübersichten nur der
> Nickname angezeigt wird. Wir hatten hier bspw. unlängst zeitgleich drei
> User mit dem Nick "A.K.". Besonders blöd ist das im Marktforum, da man
> nicht sofort erkennt, mit wem man es zu tun hat.

Man könnte die Hamming-Distanz zwischen zwei Nicknames bestimmen, und 
wenn diese zu gering ist, dann muss eben einer von beiden (der neuere 
User wohl) einen anderen Nickname bekommen.

Autor: Da D. (dieter)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Man könnte die Hamming-Distanz zwischen zwei Nicknames bestimmen, und
> wenn diese zu gering ist, dann muss eben einer von beiden (der neuere
> User wohl) einen anderen Nickname bekommen.

Wolltest du uns nur mal zeigen, dass du den Begriff Hamming-Distanz 
schonmal gehört hast? Für ne reale, praxistaugliche Lösung wirst du das 
ja wohl kaum halten.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Da D. schrieb:
> Wolltest du uns nur mal zeigen, dass du den Begriff Hamming-Distanz
> schonmal gehört hast? Für ne reale, praxistaugliche Lösung wirst du das
> ja wohl kaum halten.

Meine Güte. Das war eine Idee, wie man es machen könnte.

Aber bezeichnend, dass Kritik immer von den Leuten kommt, die selber so 
gar keine Idee haben wie man das Problem lösen könnte.

Autor: Oliver P. (opora)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Um Gäste und angemeldete Benutzer auseinanderzuhalten, genügt es, auf
> den Text in den Klammern zu achten. Steht dort "Gast", ist es einer,
> steht dort was anderes, ist es ein angemeldeter Benutzer.

Dann möchte ich mal gaaaanz kleinlich sein:

> https://www.mikrocontroller.net/user/show/gast

Gut, dieser spezielle "gast" wird kleingeschrieben. Dann gibt es noch 
"admin"

> https://www.mikrocontroller.net/user/show/admin

Sorry ;)

Autor: Alex W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Da D. schrieb:
>> Wolltest du uns nur mal zeigen, dass du den Begriff Hamming-Distanz
>> schonmal gehört hast? Für ne reale, praxistaugliche Lösung wirst du das
>> ja wohl kaum halten.
>
> Meine Güte. Das war eine Idee, wie man es machen könnte.
>
> Aber bezeichnend, dass Kritik immer von den Leuten kommt, die selber so
> gar keine Idee haben wie man das Problem lösen könnte.

Nein! Er hat schon Recht! Genausogut könnte man über den Zusammenhang 
zwischen Kupfer und Gastnamen philosophieren, nur weil das als in der 
Verbindung zwischen dem uc.net-Server und dem User verwendet wird.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver P. schrieb:
> Dann möchte ich mal gaaaanz kleinlich sein:
>
>> https://www.mikrocontroller.net/user/show/gast

Dieses Benutzerkonto wurde 2006 angelegt und hat bislang keinen einzigen 
Beitrag verfasst.

Das andere Benutzerkonto gibt es zwar erst seit 2009, aber auch damit 
wurde noch nie ein Beitrag verfasst.

Hmm. Man könnte fast meinen, daß das mit Absicht geschehen ist.

Autor: insalata mista (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Nicks Name Nick ist, ist Nick Nicks Name oder ist Nick nur Nicks 
Nickname?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wirst Du Nick Knatterton fragen müssen.

Autor: Nicht teat (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hamming-Abstand ist ja mal die schlechteste Idee ever...
Dann hätten ja
Benutzer 
und
 Benutzer
Einen Abstand von 8
Während
Benutzer
und
Aenutzer
Einen Abstand von 1 haben. Was kann man eher verwechseln?

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht teat schrieb:
> Hamming-Abstand ist ja mal die schlechteste Idee ever...
> Dann hätten ja
>
> Benutzer
> und
>  Benutzer
> 
> Einen Abstand von 8
> Während
>
> Benutzer
> und
> Aenutzer
> 
> Einen Abstand von 1 haben. Was kann man eher verwechseln?

Dann eben eine strip_whitespace() vorher aufrufen. ;-)

Autor: Andreas F. (chefdesigner)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte es eben praktischer gefunden, wenn der nick wirklich geschützt 
wäre, aber sei es drum

Mani W. schrieb:
> das Blau hebt sich ganz schlecht von der
> üblichen Farbe ab...

Hast du eventuell ein zu geringes Gamma am Monitor? Das blau ist 
eigentlich sehr kräftig gegen schwarz.

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas F. schrieb:
> Hast du eventuell ein zu geringes Gamma am Monitor? Das blau ist
> eigentlich sehr kräftig gegen schwarz.

Wo stelle ich das ein?

Autor: B. Nutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Andreas F. schrieb:
>> Hast du eventuell ein zu geringes Gamma am Monitor? Das blau ist
>> eigentlich sehr kräftig gegen schwarz.
>
> Wo stelle ich das ein?

Nicht an der Maus, habs grad probiert :)

http://www.nies.ch/doc/it/monitor.de.php

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal ein Vorschlag wie man Nicknamen von nicht mit email 
angemeldeten Teilnehmern schützen könnte.

Der Nickname muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Es muss mindestens ein 
Großbuchstaben, ein Kleinbuchstabe eine Zahl und ein Sonderzeichen in 
den mindestens 8 Zeichen sein. Damit hat man schon mal den ganzen 
Nachahmern von angemeldeten Nutzernamen ein Schnippchen geschlagen.

Beim ersten Mal verwenden des Nicknamnes fragt das System nach einem 
Passwort. Dieses Passwort wird auf dem Forenserver gespeichert. Man kann 
sich dann mit diesem Nickanmen wie gewohnt anmelden.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut S. schrieb:
> Beim ersten Mal verwenden des Nicknamnes fragt das System nach einem
> Passwort. Dieses Passwort wird auf dem Forenserver gespeichert. Man kann
> sich dann mit diesem Nickanmen wie gewohnt anmelden.

Magst Du uns jetzt noch erklären, wie weit sich das jetzt von der 
bisherigen Anmeldung unterscheidet (abgesehen von Deinen Vorgaben zur 
Schreibweise)?

Für welches Problem ist das eine Lösung?

Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
>
> Magst Du uns jetzt noch erklären, wie weit sich das jetzt von der
> bisherigen Anmeldung unterscheidet (abgesehen von Deinen Vorgaben zur
> Schreibweise)?
>
Er verheimlicht seine email-Adresse, muss dafür selbst ein pwd erdichten
> Für welches Problem ist das eine Lösung?
Sein Nick ist exklusiv, und Ihr kennt seine email-Adresse nicht.  Das 
kann man vorteilhaft finden.

Autor: Oliver P. (opora)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Sein Nick ist exklusiv, und Ihr kennt seine email-Adresse nicht.  Das
> kann man vorteilhaft finden.

Das geht auch so, nennt man 10 Minute Mail...

Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver P. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Sein Nick ist exklusiv, und Ihr kennt seine email-Adresse nicht.  Das
>> kann man vorteilhaft finden.
>
> Das geht auch so, nennt man 10 Minute Mail...

Und dadurch ist der Nick exklusiv?
Beeindruckend, meiner Treu!

Autor: Oliver P. (opora)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Und dadurch ist der Nick exklusiv?

Was du jetzt von mir willst, weiß ich nicht. Es ging um eine Anmeldung 
ohne E-Mailadresse, mehr nicht.

Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver P. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Und dadurch ist der Nick exklusiv?
>
> Was du jetzt von mir willst, weiß ich nicht. Es ging um eine Anmeldung
> ohne E-Mailadresse, mehr nicht.

Dazu hast Du, genau betrachtet, nichts beigetragen.
Um eine Anmeldung im eigentlichen Sinne ging es zudem auch nicht, der 
gute Mann wollte ja par tout Gast bleiben. Und er wollte keinen 
email-Kontakt.

Ich habe nie behauptet, dass das sinnvoll oder auch nur nachvollziehbar 
sein könnte. Das ist in diesem Forums nicht durchgängig zu erwarten. 
Auch Dein Beitrag war nicht einmal begrenzt hilfreich.

Autor: Oliver P. (opora)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Dazu hast Du, genau betrachtet, nichts beigetragen.

Alles klar, lass gut sein ;)

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver P. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Sein Nick ist exklusiv, und Ihr kennt seine email-Adresse nicht.  Das
>> kann man vorteilhaft finden.
>
> Das geht auch so, nennt man 10 Minute Mail...

Beim nächsten Mal müsstest du dann wieder eine email-Adresee generieren. 
Da diese Wegwerfadressen automatisch generiert werden, würde das Forum 
mit tausenden email-Adressen vollgemüllt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.