Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Open Source PLC/SPS nachbauen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kevin B. (etherflash)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe das Arduino Mega PLC von TheDIYGuy999 auf Github gefunden. 
(https://github.com/TheDIYGuy999/Mega_PLC) und würde es gerne nachbauen. 
Ich habe allerdings einige Probleme:
Beim Digital Input Board sind 16 smd Kondensatoren ohne Werte in der 
BOM.
Beim Digital Output Board sind 16 Widerstände mit einem Wert von 1R?
außerdem habe ich Probleme die entsprechenden Packages zu finden z.B. 
C025-024X044 (condensator 100nf)
auch bei den header pins habe ich noch keine Ahnung welche ich bei 
Reichelt bestellen muss.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen.
VG Etherflash

: Bearbeitet durch User
von Kevin B. (etherflash)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist Niemand hier der mir helfen kann?
VG
Etherflash

von Mario M. (thelonging)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kondensatoren an den Input Boards sollen hochfrequente Störungen 
abblocken. Ich denke hier kann man bis 100 nF nehmen, dann sind die 
Eingänge für eine PLC noch schnell genug.
Die 1R Widerstände sind schon richtig so, die dienen als Stromfühler für 
die Strombegrenzung. Bei den Steckerleisten kann ich leider nicht 
helfen, weil ich kein Eagle installiert habe.
Sonst warte, bis er auf Deinen Tweet antwortet oder schreib ihm eine 
Mail an: msommer74(bei)gmail(dot)com

von void (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kevin B. schrieb:
> C025-024X044

100nF Kondensator mit 2,5mm Rastermass (Abstand der Pins)
und Gehäusemassen von 2,4mm Breite und 4,4mm Länge.
Beispiel von Reichelt mit fast exakt den Massen:
  MKS02-63 100N :: Folienkondensator, 100nF, 63V, RM2,5
(Suchbegriff für Reichelt ist: "100nF RM2,5")


SV2, SV3, SV4, SV5, SV7 (female header 20x1) -> BL 1X20G 2,54 :: 20pol. 
Buchsenleiste, gerade, RM 2,54

JP6, JP2, JP5, JP14, JP7-JP12  (Pin header 1x..) -> BKL 10120183 :: 
Stiftleiste 40 polig, vergoldet, 2,54mm

JP13 (Pin header 2x..) -> BKL 10120173 :: Stiftleiste, 2x40-polig, 
vergoldet, 2,54

Die 40er Stiftleisten kürzt du dir passend.

von Christian H. (netzwanze) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
void schrieb:
> fast exakt den Massen

Ich glaube nicht, dass Du hier Masse meinst, sondern eher Maße.
Hier zeigt sich der große Unterschied zwischen Doppel-S und Scharf-S.

von Kevin B. (etherflash)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal bei reichelt den Einkaufswagen ein wenig gefüllt.
Beim Mainboard fehlt der Power connector (bisher nicht gefunden) und der 
Pushbutton (den habe ich rumfliegen) des weiteren  bin ich mir bei dem 
Folienkondensator nicht sicher ob das der richtige ist, da bei den 
Bildern der Kondensator c2 eher wie ein Keramik Kondensator aussieht. 
Ich weiß nicht ob das einen unterschied macht.
genauso der 3,3µF Kondensator da bin ich mir nicht sicher ob das ein 
Elko ist.

Die Probleme beim Input board:
ich finde keinen Sil8 1k nur 1.2k (RN3, RN5, RN8, RN10)
CPOL-EUB45181A 3,3µF ist das ein Elko wie ich den im Mainboard gewählt 
habe?
bei den Sil8 5k6 die hat reichelt nicht. (RN32, RN4, RN7, RN9)
auch hier finde ich den Mini-Combicon 3.81mm horizontal  connector 
nicht.
Die 100nf smd Kondensatoren sind zur zeit nicht lieferbar

Beim Output board habe ich im Prinzip die selben Probleme wie beim Input 
board:
die SIL 8 gibt es nicht.
Mini-Combicon 3.81 connector
und bei den 100nf bin ich mir wieder nicht sicher welche ich nehmen soll

dass das ganze so problematisch wird hätte ich nicht gedacht :(

von Kevin B. (etherflash)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe heute Abend endlich die Sil Widerstände gefunden :)
bei http://www.we-shop.eu
was schon mal viele der Probleme klärt.
was ich bisher noch nicht finden konnte sind Mini-Combicon 3.81mm 
horizontal x-polig

die polarisierten Kondensatoren sind das Tantal Kondensatoren?
inzwischen glaube ich das alle Kondensatoren die nicht polarisiert sind 
Keramik Scheibenkondensatoren sind. (zB: Keramikkondensator 100nF 63V 
für C2, C3, C4 auf dem Input Board)

Kann mir jemand erklären was die free wheel diode ist? ist das einfach 
nur eine 1N4007 die bei einer falschen Polarität einen Kurzschluss macht 
vor den Anschlüssen? braucht man da nicht noch einen Widerstand?

Ich glaube das waren auch schon alle meine offenen Fragen.
VG Kevin

von Alfred K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Kevin B. (etherflash)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK jetzt bin ich verwirrt. ich hatte immer die Sil8-7 (stern) netzwerke 
gesucht. anscheinend brauche ich die Sil8-4 oder seh ich das falsch?
Kann mir jemand noch was zu den kondensatoren verraten?

von void (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kevin B. schrieb:
> condensator 100nf)
Kevin B. schrieb:
> Kann mir jemand noch was zu den kondensatoren verraten?

Ja. Kondensatoren werden am Anfang grossgeschrieben und mit K.

Wegen der technischen Fragen wendest du dich am besten an ein 
Rechtschreib-Forum. Die sind dort leider besser aufgehoben.

von Kevin B. (etherflash)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Belehrung in der deutschen Rechtschreibung. Das hilft mir 
aber bei meinem aktuellen Problem nicht weiter.
VG Kevin

von void (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Dank geht an Christian H...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.