Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spi Ethernet Chip wie W5500 mit Ipv6?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von söri (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Gibt es eignetlich ipv6 chips? Die übelichen bekannten Wiznet und Enc 
können ja scheinbar nur v4. Selber implementieren möchte und kann ich 
eher nicht.
Ich würde gerne einen Microwebserver an ein ipv6 hängen.

von Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du nicht einen Mikrocontroller mit Ethernet-MAC, wie z.B. einen 
STM32F4 nehmen und einen fertigen IPv6 Stack darauf laufen lassen, wie 
z.B. lwIP? Dann sparst du dir auch den Umweg über SPI.

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ENC28J60 macht nur Ethernet, dem ist egal ob du dann IPv4 oder v6 
oder was anderes drüberjagst.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle den CP2201, der wird mit gültiger MAC Adresse geliefert. Im 
Gegensatz zum ENC28J60 wird er über ein paralleles Interface 
angesteuert.

: Bearbeitet durch User
von Neverever (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
söri schrieb:
> Hallo
> Gibt es eignetlich ipv6 chips? Die übelichen bekannten Wiznet und Enc
> können ja scheinbar nur v4. Selber implementieren möchte und kann ich
> eher nicht.
> Ich würde gerne einen Microwebserver an ein ipv6 hängen.

Auch der Wiznet hat einen RAW Mode, damit geht das (ob es sinnvoll ist, 
sei mal dahin gestellt):
https://github.com/njh/EtherSia

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm das hier:

http://www.ti.com/tool/msp-exp432e401y

Das ist ein 120 MHz Cortex M4 mit 10/100 Ethernet MAC und PHY im Chip, 
Cryptobeschleuniger und was man sonst alles so braucht. TI liefert dafür 
auch einen IPv4 und IPv6 STack und ein RTOS mit.

Das Board kostet 20$. Da ist dann auch ein JTAG-Debugger drauf.

fchk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.