Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie JTAG auf STM32 nutzen? Welches Programm?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max S. (maximus-minimus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mir bei ebay diese 5€ oder so JTAG USB dingens gekauft.
Nun sehe ich, das Mikroe den aber gar nicht unterstützt offenbar :-(
In Atollic True Studio sehe ich auch nicht wie ich damit arbeiten 
könnte?
Wie KAnn ich mit Freeware Jtag nutzen und Win
Ebay-Artikel Nr. 401616080465

: Bearbeitet durch User
von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll ja ein J-Link sein.
Also am Besten den J-Link Debugger von SEGGER.

von Max S. (maximus-minimus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm.so ein Ärger versuche eine Verbindung zum Blue Pill...aber da haut 
nicht hin..
Vielleicht hätte ich das angebotene Update des Flash nicht machen dürfen 
:-(

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist kein JTAG Adapter, sondern ein SWD Adapter. Um diese zu 
verwenden, braucht man aus Sicht des µC nicht viel:

Stromversorgung
Ein paar Abblock-Kondensatoren
Reset-Taster (mit Pull-Up Widerstand)
Und die Verbindungen zum Adapter: GND, SWDIO und SWCLK

Die auf dem µC geladene Software kann (muss nicht) das SWD Interface 
deaktivieren. Bei STM32 ist das Interface während des Reset aber immer 
aktiv. Du kannst in der Software die Option "Connect under Reset" 
einstellen und dann beim Verbindungsaufbau den Reset Knopf gedrückt 
halten. Aber nicht zu lange, sonst meldet die Software eine 
Connect-Timeout.

Wenn deine IDE diesen Adapter jedoch nicht unterstützt, musst du diese 
Hürde zuerst überwinden.

: Bearbeitet durch User
von Max S. (maximus-minimus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, welches wäre denn ein günstiger JTAG?
Sowas?
Ebay-Artikel Nr. 282219688054

von Uwe B. (Firma: TU Darmstadt) (uwebonnes)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum willst Du JTAG beim STM32. SWD ist schneller und erlaubt auch noch 
SWO.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die SEGGER J-Link Debugger Software kann auch SWD.
Nach viel probieren mit verschiedenen Versionen únd einen China JLink, 
habe ich es zum Schluß mit der Version V2.14h geschafft.

Allerdings unter Linux.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max S. schrieb:
> ok, welches wäre denn ein günstiger JTAG?

Der im link ist auch nur SWD. Die Beschreibung ist falsch.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pegel schrieb:
>> ok, welches wäre denn ein günstiger JTAG?
> Der im link ist auch nur SWD. Die Beschreibung ist falsch.

Immerhin ist er ST-Link kompatibel und wird vom Atollic TrueStudio 
unterstützt.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG wäre mit dem möglich:

ebay 263712125222

Ich bin allerdings auch wieder zurück zum ST-Link und SWD.

von Max S. (maximus-minimus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm.ok..wenn SWD da keinen Nachteil hat, dann würde ich das natürlich 
auch nutzen...

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat eigentlich schon mal jemand den ST-Link V3 mit SW4STM32 bzw. OpenOCD 
probiert?

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.