Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Aktustisches Signal in visuelles Signal umwandeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Manuel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wahrscheinlich werden die meißten aus dem Lachen nicht mehr rauskommen, 
allerdings bin ich absolut fachfremd und kenne mich in dem Bereich so 
gut aus wie in grischicher Mythologie - also 0,000!

Ich habe folgendes vor:

Ich möchte über ein Mikro oder einen Akustiksensor, welcher so klein wie 
möglich sein sollte, LED-s zum leuchten bekommen.

Zum Beispiel ein LED Band oder so was mit vllt maximal 8 kleinen leds 
drin. Also wirklich mini mini.

Meine Frage ist nun wie bekommt man sowas hin, dass wenn über ein 
Mikrofon oder einen akustiksensor ein Geräusch wahrgenommen wird, dieses 
sich durch blinken oder leuchten der LEDs bemerkbar macht? :-/

Das ganze kann nicht angeschlossen werden an einen PC oder so, daher 
schätze ich, dass es über eine Knopfbatterie betrieben werden müsste 
oder so :-/

Für eine Antwort wäre ich Euch wahnsinnig dankbar!

Gerne können wir auch hierzu skypen oder telefonieren!

Ganz liebe Grüße

Manuel

PS: bitte erklärt es mit wie einem Doofen :-D, danke! :-D

von the_yrr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
was genau meinst du mit

Manuel schrieb:
> Ich möchte über ein Mikro oder einen Akustiksensor, welcher so klein wie
> möglich sein sollte, LED-s zum leuchten bekommen.

was sollen die LEDs machen? soll das nur alle ein/aus, ein festes muster 
oder lautstärkeabhängig?

eventuell sowas wie ein lm3914? dann natürlich mit Vorverstärker, der 
kann 10 LED abhängig von der Lautstärke ansteuern
oder soll das ganze frequenzabhängig sein?

Manuel schrieb:
> Ich möchte über ein Mikro oder einen Akustiksensor, welcher so klein wie
> möglich sein sollte
nimm ein Kondensatormikro wie in Handys verbaut, die sind teilweise 
deutlich unter 5mm

das problem wird eher die ansteuerung so klein wie möglich zu bekommen, 
oder kannst du selber platinen designen/herstellen?

von Werner A. (homebrew)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Edi M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine batteriebetriebene Minilichtorgel.
Sehr innovativ.
Das gibt es bei den Chinesen zu 1,99 auf Alibaba.

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies dir einfach mal den Thread durch:
Beitrag "VU-Meter mit Attiny13a statt LM3916"
oder eben, etwa gleichwertig:

the_yrr schrieb:
> eventuell sowas wie ein lm3914?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.