mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bester und billigster MOSFET Driver ic gesucht?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jonathan W. (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja wie schon oben im Titel Beschrieben suche ich einen möglichst 
Billigen und
guten MOSFET Driver ic (mit billig mein ich so 1 euro oder weniger für 
10 stück
bei Aliexpress oder Ebay).
Anforderungen:
1.Ich würde den MOSFET Driver ic für folgende MOSFETs verwenden: 
IRFP260;IRFP460;
IRF540;IRFZ44n.
2.Der Driver ic Sollte Frequenzen bis 1Mhz Können(mehr is immer besser 
für zukünftige Projekte).
3.Und Sollte Wahrscheinlich auch so 2A Peak (eher mehr) können da ich 
Frequenzen
zischen 200-1000Khz mit recht scharfen schalt flanken schalten möchte 
(Spulen,Zeugs halt).

Und noch so als Zusatz Frage zu dem Thema gibt es MOSFET Driver ICs die 
das Signal reinigen (also eckiger machen) wenn das Input Signal nicht so 
scharf ist?
(damit die MOSFET noch effizienter arbeiten können)

wie man sicherlich schon merkt bin ich noch nicht so weit im Thema 
MOSFET Driver ICs drin, ich hoffen das stört nicht :) schonmal Danke im 
Voraus.

: Verschoben durch Moderator
von Mampf F. (mampf) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da les ich doch gleich mal mit ... Bester und billigster MOSFET Driver 
ic kann man selbst immer mal brauchen^^

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, es kann ja sein, das man im japanischen, china-Markt einen Porsche 
Cheyene zum Fiat Uno Preis bekommt.

Aber wenn dem so sein soll, dann hänge ich mich in die 
Einkaufsgemeinschaft dran.

von K. S. (the_yrr)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
interessiert mich auch, hab grad mal gesucht

bei Aliexpress ist das billigste u.A. (nach Preis sortiert)
5x  Fan7382, 350/650mA, für 1.28
10x TC426, 1.5A 1MHz, für 1.49, kostet normal 0.5-1 (pro stück), ob die 
echt sind?
5x  ADP31100 für 1.5, sind obsolet
10x TC4426 1.5A 2MHz für 1.90, normal auch 0.5-1, sind die echt?
unter 1€ gibts da genau einen einzelnen TC4427 für 0.25

Fazit:
wenn dich interessiert was draufsteht, findest du bei den Chinesen 
bestimmt etwas, wenn dich interessiert was drin ist wäre ich skeptisch 
bei ca. 1/10 des Preises bei seriösen Quellen.

TC4426/7 haben interne Schmitt Trigger, die "reinigen" das Signal 
(typisch 19ns rise/fall), beim Rest darfst du selber Datenblatt lesen.

Aber anhand der Fragestellung vermute ich das du das weder bauen oder 
messen kannst noch jemals von Layout gehört hast, auf Lochraster oder 
fliegend verkabelt wird das eh nichts. nimm das billigste was du finden 
kannst, solange es nicht brennt erkennst du eh den Unterschied nicht. 
Oder mach es richtig, lern 1-2 Grundlagen und benutzt Google mal für 30 
sec.

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jonathan W. schrieb:
> 1.Ich würde den MOSFET Driver ic für folgende MOSFETs verwenden:
> IRFP260;IRFP460;
> IRF540;IRFZ44n.

> 2.Der Driver ic Sollte Frequenzen bis 1Mhz Können(mehr is immer besser
> für zukünftige Projekte).

Meinst du nicht, daß das eine ziemlich blöde Kombination ist ?

Die urältesten MOSFETs die du kriegen konntest mit für die 
Schaltleistung extrem hoher Gate-Kapazität und damit Gate-Ladung so 
schnell umschalten wollen wie einen modernen MOSFET der eine viel 
geringere Gateladung hätte, also mit viel weniger Umladestrom genau so 
schnell umgeschaltet werden könnte.

Auch erfordern besonders schnell umschaltende MOSFET-Treiber wegen der 
extrem steilen Flanke ein absolut niederinduktives Ground-Konzapt, 
unabhängig von der Häufigkeit des Schaltens, also eine kompakte Platine 
breiter Masseflächen zumindest zweiseitig.

Bei den von dir gewählten MOSFETs mit bis zu 500V Sperrspannung kommt 
zudem hinzu, daß die Geschwindigkeit des Gate-Umladens (sagen wir 10ns 
für 10V) potenziert wird auf die Ausgangsspannung, die schaltet dann 
500V in (weniger als) 10ns, hast du die leiseste Ahnung was das an 
durchschlagenden Spannungstransienten bedeutet ? Man schaltet hohe 
Spannungen lieber langsam, also das Gegenteil von einem Gate-Treiber, 
eher ein Gate-Vorwiderstand.


Jonathan W. schrieb:
> (mit billig mein ich so 1 euro oder weniger für 10 stück bei Aliexpress oder 
Ebay

Genau, und natürlich kostenloser Versand.

von Der Zahn der Zeit (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schlage die IX4426/27/28 vor. Doppel-Treiber, 1,5 A, 10 ns, bei 
Mouser deutlich unter 1 € bei 10 Stück. Ich setze sie selber ein und 
auch deren stärkere und teurere "Brüder" IXDF604.
https://www.mouser.de/Semiconductors/Integrated-Circuits-ICs/Power-Management-ICs/Gate-Drivers/_/N-6j773?P=1z0z7v5&Keyword=ix442&FS=True&Ns=Pricing|0

Und ich werde einen Teufel tun, auf ein Angebot aus China für 1/10 des 
Preises einzugehen. Ich habe das mal gemacht, um meine Überzeugung zu 
bestätigen, dass angebotene NE5532 wirklich Fälschungen waren. Und ja - 
genau so war es.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Zahn der Zeit schrieb:
> Und ich werde einen Teufel tun, auf ein Angebot aus China für 1/10 des
> Preises einzugehen. Ich habe das mal gemacht, um meine Überzeugung zu
> bestätigen, dass angebotene NE5532 wirklich Fälschungen waren. Und ja -
> genau so war es.

ich habe etliche DS18B20 die OK waren in China für 1/10 bekommen, andere 
wohl umgeschriftete BCxxx NPN

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.