mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OpenLogger MZ: Portabler Datenlogger mit Zusatzfunktionen


Autor: Christoph B. (birki2k)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert

Mit dem OpenLogger MZ stellt Digilent eine interessante Alternative zu bestehenden Datenloggern vor. Neben einer für das Preissegment hohen Abtastrate von bis zu 500 kS/s, bietet der Datenlogger zusätzliche Funktionen und kann drahtlos verwendet werden.

Der Funktionsumfang des Datenloggers umfasst dabei neben je 8 analogen und digitalen Eingängen auch einen analogen Ausgang, so wie zwei einstellbare Netzteile. Dadurch können Schaltungen mit ±4 V und bis zu 50 mA direkt versorgt werden. Die Auflösung der Eingänge wird mit 16 Bit angegeben, Signale können im Bereich von ±10 Volt mit einer Bandbreite von 50 kHz aufgenommen werden. Der Ausgang lässt sich als Funktionsgenerator mit einer 1-Mhz-Bandbreite verwenden. So können typische Signalformen wie Sinus, Sägezahn, Rechteck oder eine Gleichspannung mit einer Auflösung von 10 Bit ausgegeben werden.

Dabei eignet sich der OpenLogger sowohl zum Streaming der Daten per USB oder WLAN an PC und Smartphone, wie auch zum Aufzeichnen auf eine microSD-Karte. Beide Funktionen können gleichzeitig und unabhängig voneinander genutzt werden. Per WLAN lassen sich 10 kS/s streamen, über USB sind es 200 kS/s und auf die microSD-Karte lassen sich Daten mit bis zu 500 kS/s aufzeichnen. Durch die drahtlose Anbindungsmöglichkeit ist der Logger neben klassischen Laboraufgaben auch für bewegte Objekte interessant, bei denen eine kabelgebundene Verbindung stören würde. Darüber hinaus ergibt sich natürlich auch die Isolation zwischen verwendeten PC und Messobjekt.

Für Datenaufnahme und Konfiguration steht die Applikation WaveForms Live zur Verfügung, die sich per Browser oder als App für Android und iOS nutzen lässt. Die Software, die bereits beim OpenScope MZ zum Einsatz kommt, kann auch online getestet werden. Aktuell läuft eine Crowdfunding-Kampagne, wobei das Finanzierungsziel vorgestern erreicht wurde. Interessenten haben noch eine Woche Zeit, das Projekt zu unterstützen. Ein OpenLogger MZ ist dabei mit Versandkosten ab 124 $ erhältlich. Der Versand soll am 30. Dezember beginnen.


Autor: P. V. (pvermeer)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
"Neben einer für das Preissegment hohen Abtastrate von bis zu 500 kS/s"
äh? nein!

"Mit dem OpenLogger MZ stellt Digilent eine für das Preissegment 
interessante Alternative vor, Schrott für 124€ zu erwerben" wäre 
treffender formuliert.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es denn mit der Stromaufnahme bzw. Stromversorgung aus?

Die Dinge die ich bisher von Digilent gesehen bzw. genutzt habe, hatten 
Hand und Fuß. Das gilt auch für die Software. Ich kann die faktenlose 
Kritik von P.V. nicht teilen.

Autor: Jemin K. (jkam)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Input: 8x single ended

--> nö Danke. Differentielle Eingänge sind absolut wichtig für einen 
Haufen Messaufgaben.

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jemin K. schrieb:
> --> nö Danke. Differentielle Eingänge sind absolut wichtig für einen
> Haufen Messaufgaben.
Dann mach halt 4x differentiell draus.
Ein paar Beispiele für Messaufgaben mit diesen Anforderungen wären sehr 
hilfreich.
Für Temperaturen reicht single-ended.

Autor: MessiLöweKatzeHundMiao (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kann oder soll ich damit messen?

Autor: Pio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P. V. schrieb:
> "Neben einer für das Preissegment hohen Abtastrate von bis zu 500 kS/s"
> äh? nein!

Was wäre denn in dem Preissegment eine schnellere/höher auflösende 
Alternative?

Autor: Sebastian S. (amateur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es immer wieder toll, wenn der Design-Gedanke die Vernunft 
überstimmt.
Schreien die 4 ausgehöhlten Ecken nicht gerade nach einem 
Befestigungsloch? Natürlich würde darunter das markante Aussehen leiden.

Autor: Tek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Natürlich würde darunter das markante Aussehen leiden.

Oder es würde nicht in das dafür geplante Gehäuse passen...
https://store.digilentinc.com/openscope-mz-acrylic-case/

Beitrag #5755006 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5755009 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.