Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Lichterkette mit 2 Adern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mir mal diese hier gekauft:

https://www.amazon.de/gp/product/B07BK3D8PR/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&th=1

Wie funktioniert diese Technik ? Nur 2 Drähte für die einzelne 
Ansteuerung der LED´s ?
Alle 100 sind parallel geschaltet, Ausgangsspannung soll 28V sein.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werden die tatsächlich einzeln angesteuert, oder nur abwechselnd?

Ich traue denen zu, dass da lauter weiße LEDs mit bunter Farbe umfassen 
wurden...

: Bearbeitet durch Moderator
von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Bezeichnungen der Efekte sind nicht sehr aussagekräftig... 
Denke nicht dass die LEDs einzeln angesteuert werden.
Eher dass jede zweite LED andersrum verschaltet ist. Dann kann man durch 
umgkehren der Polarität die jeweils andere Hälfte der LEDs aufleuchten 
lassen und damit einen sehr einfachen Lauflichtefekt erzeugen.
Um alle aufleuchten zu lassen wird dann per PWM so schnell umgeschaltet 
dass man das Flackern nicht sieht.

Erst vor ein paar Tagen war hier ein Thread über so eine Lichterkette.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Sven S. (schrecklicher_sven)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk an Deine Nachbarn.
Hier im Haus gegenüber hat sich einer so ein Geblinke ins große 
Wohnzimmerfenster gemacht. Die wollen sich wohl mit Gewalt in 
Weihnachtsstimmung versetzen. Für uns grenzt das an Psychoterror.

von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind definitiv keine eingefärbten LED weil die grünen am hellsten 
sind und die roten recht mickrig leuchten.

Sven S. schrieb:
> Denk an Deine Nachbarn.
> Hier im Haus gegenüber hat sich einer so ein Geblinke ins große
> Wohnzimmerfenster gemacht. Die wollen sich wohl mit Gewalt in
> Weihnachtsstimmung versetzen. Für uns grenzt das an Psychoterror.

Es soll nur leuchten kein Geblinke, ist kein Jahrmarkt hier

von Stromberg B. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Erst vor ein paar Tagen war hier ein Thread über so eine Lichterkette.

Beitrag "Lichterkette Spannung umkehren"

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sven S. schrieb:
> Für uns grenzt das an Psychoterror.

Aha... und wie lange muss man dazu Täglich in fremde Fenster Spannen, 
damit das auf die Psyche geht?
Oder ist eventuell noch das Gegenteil der Fall?

von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Sven S. schrieb:
>> Für uns grenzt das an Psychoterror.
>
> Aha... und wie lange muss man dazu Täglich in fremde Fenster Spannen,
> damit das auf die Psyche geht?
> Oder ist eventuell noch das Gegenteil der Fall?

Bitte macht woanders weiter

Alex G. schrieb:

> ... Eher dass jede zweite LED andersrum verschaltet ist. Dann kann man durch
> umgkehren der Polarität die jeweils andere Hälfte der LEDs aufleuchten
> lassen und damit einen sehr einfachen Lauflichtefekt erzeugen.
> Um alle aufleuchten zu lassen wird dann per PWM so schnell umgeschaltet
> dass man das Flackern nicht sieht.
> ...

Also ich habe so was auch in weiss, das ist es so. Bei den farbigen muss 
ich morgen mal schauen, die hängen im Baum im Vorgarten

: Bearbeitet durch User
von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. J. schrieb:
> Bitte macht woanders weiter

War und ist doch schon durch das Thema.
Jedes Jahr wieder, ein paar Wochen vor Weihnachten, kommt jeden zweiten 
Tag dies Frage!
Zwei Links zu den wahrscheinlich besseren Threads, von gefühlt 200 die 
es bereits dazu gibt, wurden schon gepostet.


Der Rest ist Persönlicher Natur und auch ~38,5 Fieber geschuldet. Aber 
du hast natürlich Recht, man sollte sich beherrschen können. Klappt 
leider nur nicht immer, Sorry. :/

von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann wünsch ich gute Besserung

Ich denk manchmal halt zu kompliziert obwohl die Lösung so nah liegt.
Hatte schon die Suche aktiviert aber immer nich das richtige gefunden.

Und übrigends Terror: so unrecht ist deine Bemerkung nicht, brauch bloss 
über die Strasse schauen...

von hinz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
D. J. schrieb:

> Also ich habe so was auch in weiss, das ist es so. Bei den farbigen muss
> ich morgen mal schauen, die hängen im Baum im Vorgarten

Ist so, siehe Youtube-Video.

von ichwieder (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> D. J. schrieb:
>
>> Also ich habe so was auch in weiss, das ist es so. Bei den farbigen muss
>> ich morgen mal schauen, die hängen im Baum im Vorgarten
>
> Ist so, siehe Youtube-Video.

Hinz nich Äppel mit Bananen vergleichen.
Ich sehe hier das der TE eine andere Kette hat. Das is mal wieder eine 
Pauschal ausage ...

von Einer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind eindeutig mehr als nur 2 Adern.

von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soooo hier die Auflösung

1. Es sind gegenpolig geschaltete LED an 2 Kabel die über eine H-Brücke 
gesteuert werden.


<---K----A----K----A----K----A----- Ader1
<---A----K----A----K----A----K----- Ader2


2. Die bunten LED sind echte Farben,
der Effekt das sie einzeln angesteuert werden, beruht auf die 
unregelmäßige Farverteilung.

von D. J. (basteldag)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt habe ich mir mal bissl Arbeit gemacht.

Das Steuerteil ist so aufgebaut wie im Bild. IC1 ist wahrscheinlich 
irgendeine MCU. Alle Teile die genau zu bezeichnen gingen habe ich so 
erfasst.

T5 wird von der Mcu mit 128kHz angesteuert und dann stehen im Leerlauf 
28V an C3.
Klemm ich jetzt die 100er LED-Kette an fällt die Spannung auf 10V.
T1 bis T4 werden mit 62 Hz angesteuert.
Dann habe ich mal die LED-Kette an ein Netzteil geklemmt und bei 2,63V 
ist mit 0,021A die gleiche Helligkeit zu sehen.

Dazu jetzt meine Frage.
Warum da noch der Schaltregler ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.