Forum: PC Hard- und Software GWINSTEK GDM-8341 Multimeter unter LabVIEW


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas K. (Firma: kuhn energy) (tomtechtronics)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen, hier schneit es und bei mir ist (gedanklich) auch schon alles 
festgefrohren! Ich habe folgendes Problem: Mein neues GWINSTEK 
Multimeter wird von LabVIEW noch nicht erkannt! Habe ich etwas 
vergessen?

Im Gerätemanager (s. Anhänge) wird das Multimeter ordnungsgemäß unter 
COM4 angezeigt. Den Treiber habe ich in seiner neusten Version von der 
Homepage des Herstellers installiert. Den neusten LabVIEW Treiber habe 
ich ebenfalls in seiner neusten Ausführung von dieser Seite 
heruntergeladen (Anhang Read Voltage und Initialize).

Das in der read voltage VI inthaltene Initialize VI enthält wiederum 
direkt am Anfang ein einfaches VISA open VI. An diesem VI habe ich den 
Resource Name mit ASRL4::INSTR eingetragen. Aber sofort nach diesem open 
VI kommt schon die erste Fehlermeldung:

Fehler -1073807202 bei VISA: Öffnen in DMM4.lvlib:Initialize.vi->DMM 
Read DC Voltage.vi

Mögliche Ursachen:

LabVIEW:  (Hex 0xBFFF009E) VISA oder eine von VISA erforderliche 
Code-Bibliothek konnte nicht gefunden oder geladen werden.  Das liegt in 
der Regel daran, dass ein benötigter Treiber nicht installiert ist.

Ich habe den Verdacht, dass ich im MAX noch eine entsprechende Resource 
definieren muss! Kann mir jemand weiterhelfen oder hat einer eine andere 
Idee, woran es liegen könnte?

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist 9600 Baud korrekt?

Am besten erst mal mit einem einfachen "Terminalprogramm" 
(http://www.der-hammer.info/terminal/) probieren. Darauf achten, dass 
der richtige Zeilenumbruch gesendet wird.

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider kann ich Dir da auch nicht helfen, aber gibt es vielleicht schon 
Neuigkeiten von Deiner Seite?

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Ist 9600 Baud korrekt?

Thomas K. schrieb:
> Multimeter ordnungsgemäß unter COM4 angezeigt

Bis eine COM4 sauber funktioniert kann schon ein langer Weg sein?

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er hat das Problem bereits gelöst...

Auflösung hier:
Beitrag "Kann man Beiträge nochmal posten?"

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Er hat das Problem bereits gelöst...

... was nach der Uhrzeit der Beiträge wohl noch nicht klar war...

von Thomas K. (Firma: kuhn energy) (tomtechtronics)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten! klauspi hat den Link für die Lösung bereits 
angegeben! Ich habe vergessen, VISA zu installieren! Dies ist ein 
zusätzliches Softwarepaket!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.