Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Welcher Motor/Servo ist der richtige für Kleinprojekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von D. Z. (zoundgalaxy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte ein Tacho bauen und suche hierfür einen passenden 
Motor/Servo.

Der Motor/Servo sollte von 0 bis max 360 Grad gehen bzw begrenzt sein 
und ein flüssiges und zügiges Bewegungsbild zeigen. Die Baugroße ist 
unter 5cm (eher viel kleiner) zu halten "wenn möglich".

Angesteurt werden sollte alles uber einen Arduino Micro.

Kurz um ein Motor/ Servo mit dem ich die Drehzahl/kmh im Tacho anzeigen 
lassen kann.

Weiterhin suche ich kleinst Servos, die von 0 bis max 180 Grad gehen und 
welche dann die verbleibenden Tachoanzeigen übernehmen.

Alles sollte preislich gesehen natürlich im Rahmen bleiben.

Habt ihr da Erfahrungen bzw Empfehlungen?

: Verschoben durch Moderator
von Christian M. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem hatte ich auch mal. Hatte zuerst ein "Segelwinde" oder 
"Segelverstellservo" bestellt. Macht aber 3 ganze Umdrehungen, und ist 
relativ langsam.

Ich habe dann ein Getriebe gebastelt:

https://www.youtube.com/watch?v=HZMAGdDDCqg

Gruss Chregu

Edit: Schlechtes Bild angehängt. Damals keins gemacht, jetzt kommt man 
nicht mehr gut dazu.

von D. Z. (zoundgalaxy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay wa das ein Bausatz, oder hast du die Teile selbst gemacht bzw 
zusammen gesucht?

Was hast du dafür ausgegeben?

Wie viele Kanäle (am Arduino) brauchst du für einen Servo?

Danke für die Infos

von Max B. (citgo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein SG90 Servo kostet keine 5 Euro.

Du brauchst einen PWM Ausgang für das Servosignal.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. Z. schrieb:
> ich möchte ein Tacho bauen und suche hierfür einen passenden
> Motor/Servo.

Wie wäre es mit einem Schrittmotor wie er in allen aktuellen 
Zeigerinstrumenten in Autos verwendet wird, da ist gleich der Zeiger und 
die Skala mit dran.

von D. Z. (zoundgalaxy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dazu einen Link oder sowas.

von Christian M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. Z. schrieb:
> oder hast du die Teile selbst gemacht

Ja, 3D-Drucker und:
eBay item number: 231840675913
eBay item number: 222289847269

D. Z. schrieb:
> Wie viele Kanäle (am Arduino) brauchst du für einen Servo?

Am Arduino brauche ich gar keinen, am PIC brauche ich Einen. Du brauchst 
am Arduino Einen!

Gruss Chregu

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. Z. schrieb:
> Hast du dazu einen Link oder sowas.

https://www.youtube.com/watch?v=MHdX1q4B-J8
Ebay-Artikel Nr. 372542662327

von Christian M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Wie wäre es mit einem Schrittmotor wie er in allen aktuellen
> Zeigerinstrumenten in Autos verwendet wird, da ist gleich der Zeiger und
> die Skala mit dran.

Ist da ein Controller drinn? Oder nur der SM und ein 
Endschalter/Lichtschranke?

Für mein Projekt oben wollte ich dazumal ein Controllerboard machen:
Beitrag "Re: ULN2803D kürzen"

Gruss Chregu

von D. Z. (zoundgalaxy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Chregu

Okay mit 3d drucker ist so ne Sache, aber die Idee ist gut.

@ Michael B

Ist auch ne gute Idee. Muss da noch mal nach schauen, was dann da alles 
noch gebraucht wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.