Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NXP Semiconductors LPC2141


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marcus B. (Firma: egal) (heimbarspieler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf dem Board eines Gerätes ist die Batterie leer, nach dem tausch ist 
die Uhr verstellt. Welche Möglichkeit habe ich nun die Uhr zu stellen?.
Vom Herstelle des Gerätes gibt es keinen Support, Code oder ähnliches.
Es gibt eine Platine mit dem LPC2141 und neuer Batterie und verstellter 
Uhr.

Kann man über eine IDE oder ä die Uhr stellen, oder geht das nur per 
Code im mC.

Das stellen soll von Herstelle auch über USB vorgesehen sein.

Da ich mit den STM32 arbeite habe ich den ST-Link V2, kann ich den für 
den LPC2141 verwenden, der kann wohl auch SWD.

von Nils P. (torus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LPC2141 kann kein SWD aber JTAG. Wenn Du dich per JTAG verbinden 
kannst, dann kannst du natürlich auch in die RTC Register schreiben und 
die Uhrzeit stellen.

Musst Du mal schauen, ob Du irgend ein JTAG über Bitbang oder FTDI zum 
Laufen bekommst. Projekte die genau das machen gibt es ja wie Sand am 
Meer.

Ist ein bischen Frickelei, aber hey - wir haben ja Wochenende.

von Marcus B. (Firma: egal) (heimbarspieler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

och nö.. JTAG hatte ich noch nicht.
welchen Hard und Software muss ich mir zulegen, kannst DU mir was 
empfehlen ?


habe gelesen, das hängt auch von den CRP Bits ab wenn die sitzen ist 
wohl nicht zu machen.

LG Marcus

von Nils P. (torus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze OpenOCD für sowas.

Das kann zur Not auch mit einem FTDI oder mit einem Raspberry Pi 
arbeiten. JTAG Protection kann bei dem Chip an sein, das ist dann 
natürlich blöd.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcus B. schrieb:
> Das stellen soll von Herstelle auch über USB vorgesehen sein.

Und wieso zum Teufel nennst Du uns dann nicht die genaue Bezeichnung des 
Geräts und dessen Hersteller? Mit dem mikriegen Broken Info kann man Dir 
ums Verrecken nicht helfen - wenn man das Gerät kennen würde eventuell 
schon.

von Marcus B. (Firma: egal) (heimbarspieler)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jim, mir fällt Wortwahl und Optimierungspotential ein....
Ich habe ein Frage von einem Bekannten ob es denkbar ist wenn er mir die 
Platine schickt, ob ich Ihm die Uhr stellen könnte.
Wir sind gerade in der "Durchführbarkeitsuntersuchung".
Wenn das hilft gerne, das Foto der Platine über die wir uns unterhalten.
Es ist ein Spielautomat Typ Bally, Action Star

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.