mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche Unterlegscheiben, M8, Kunststoff, extragroß


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Unterlegscheiben aus Kunststoff mit einer für 
M8 passenden Bohrung. Ich brauche jedoch einen Aussendurchmesser größer 
als 24mm, also scheiden Scheiben nach DIN 9021 aus.

Vom Aussendurchmesser passen täten Karosseriescheiben, diese habe ich 
jedoch nur in V2A und nicht in Kunststoff gefunden.

Gibt es einfach keine Scheiben in dieser Größe oder bin ich nur zu 
ungeschickt, um sie zu finden?`

Ach ja - die Stärke sollte zwischen 1,5-3mm liegen und ich brauche ca. 
50 - 100 Stück. Die Farbe ist egal.

Besten Dank für sachdienliche Hinweise! :)

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Privatbastelei? Selber machen wenn hier niemand ne Bezugsquelle kennt 
https://www.google.com/search?q=locheisen

Autor: Gugelput? (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 130319437628

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@test: Mit einem Locheisen komme ich nicht weit - mir fehlt das 
Grundmaterial (runde Kunststoffscheibe, ~40mm Aussendurchmesser)

@Gugelput?: Was soll ich damit? M10er Bohrung anstatt M8er, 24mm 
Aussendurchmesser anstatt 40mm

Autor: Bernd F. (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> ich bin auf der Suche nach Unterlegscheiben aus Kunststoff mit einer für
> M8 passenden Bohrung. Ich brauche jedoch einen Aussendurchmesser größer
> als 24mm, also scheiden Scheiben nach DIN 9021 aus.
>
> Vom Aussendurchmesser passen täten Karosseriescheiben, diese habe ich
> jedoch nur in V2A und nicht in Kunststoff gefunden.
>
> Gibt es einfach keine Scheiben in dieser Größe oder bin ich nur zu
> ungeschickt, um sie zu finden?`
>
> Ach ja - die Stärke sollte zwischen 1,5-3mm liegen und ich brauche ca.
> 50 - 100 Stück. Die Farbe ist egal.
>
> Besten Dank für sachdienliche Hinweise! :)

Da ist doch was falsch konstruiert. Was soll der grosse Aussen-
durchmesser bei einer Kunststoffscheibe bringen?

Festhalten?

Mein Vorschlag: Nimm eine Metallscheibe die passt, und klebe
eine Kunststoffscheibe gleichen Aussendurchmessers drauf, dann
geht das.

Grüße Bernd

: Bearbeitet durch User
Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

vielen Dank für Deine Antwort - meine Rückfalllösung sieht ähnlich aus: 
Karosseriescheibe mit Filz beklebt.

Ich möchte mehrere Schallplatten auf einer Welle fixieren, die 
Unterlegscheiben sollen die Platten in der Senkrechten halten und etwas 
Abstand zu der Nachbarplatte halten. Die Plattenlabel sollen nicht 
beschädigt werden, daher war mein Gedanke "Karosseriescheibe aus 
Kunststoff". Die Scheibe an sich muss also keine großen Kräfte 
aushalten.

Im Prinzip hilft mir auch alles andere, was ähnlich zu der oben 
beschriebenen Scheibe ist. Da Privatbastelei und recht hohe Stückzahl 
benötigt, würde ich 'Fertiglösungen' bevorzugen. Habe gerade auch schon 
an Korkuntersetzer gedacht....

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus,

danke - das sieht gut aus, ich werde dort anfragen.

Beste Grüße!

Autor: Günter M. (redround)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Zweifelsfall kann ich die Drehbank anwerfen und Dir ein paar machen, 
wenn Du nicht fündig wirst. Bei Interesse einfach kurze PN.

: Bearbeitet durch User
Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
3D-Drucker? Ich drucke gerade Putzausgleichsringe mit nicht 
Standarmassen, so einfache Teile lassen sich damit ruckzuck herstellen.

: Bearbeitet durch User
Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver schrieb:
> @test: Mit einem Locheisen komme ich nicht weit - mir fehlt das
> Grundmaterial (runde Kunststoffscheibe, ~40mm Aussendurchmesser)

Die Idee war... Platte nehmen, anzeichnen (alles auf einmal), 8,5mm mit 
Locheisen stanzen und dann 40mm mit Locheisen stanzen. Fertig sind die 
Scheiben. Vermutlich braucht man 2 Stunden wenn mans sauber durchzieht.

Aber die beiden Locheisen kosten ja einige €. Und es gibt sehr viele 
Dinge die mehr Spaß machen als Unterlegscheiben in Serie herzustellen 
;-) Aber zur Not...

(Wobei ich noch kein 40mm Locheisen in der Hand hatte. Aber ich vermute 
einfach mal mutig mit nem größeren Hammer auf ner glatten Hartholzplatte 
kommt man durch 1,5mm Kunstoff gut durch)

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver schrieb:
> Mit einem Locheisen komme ich nicht weit

Sauberer wird es mit einem Kreisschneider, und weil man nicht so 
sorgfältig positionieren muss wie bei einem Locheisen, wenn man vorher 
das Zentralloch bohrt, geht es wahrscheinlich sogar schneller und ist 
flexibler.

Georg

Autor: Bernd M. (bernte_one)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,

meld dich einfach mal bei Bedarf
Beitrag "[B]iete 3d Druck"

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nur um 100 Stk geht:
100 stk. Tellerdübel kaufen (dann hast du 100 Dübel übrig)

Beim Isolateurfachhandel findes du wohl auch Tellerscheiben lose.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.