mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP32 A1S Eval


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Salvus M. (salvus)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin oder auch Guten Morgen.

Ich habe hier ein ESP32 AI Thinker Modul ais China .

Wie fange ich damit an?

Zunächst möchte ich es als Wifi Server laufen lassen so das ich es im 
meinem Wifi Netz anmelden kann und dann eine eine kommunikation 
herstellle um Daten zu verarbeiten.

Da mein Englisch nicht so gut ist frage ich hier mal.

Da gibt es doch bestimmt ein EVAL System für den WIN7 Rechner .
Auf der seriellen kommt schon mal ein Boot meldung.

Wer Lust hat kann mir ja ein Link zusenden.

Gruss Salvus.

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salvus M. schrieb:
> Da mein Englisch nicht so gut ist frage ich hier mal.

Salvus M. schrieb:
> Wer Lust hat kann mir ja ein Link zusenden.

https://www.ils.de/fernkurse/fremdsprachen/englisch/technisches-englisch/

Ja, ich weiß, es ist nicht das, was du suchst, aber in der Welt der 
Programmierung und Elektronik kommst du um englisch eigentlich nicht 
umher. Alle Datenblätter siond auf Englisch. Viele Dokumentationen, 
Programme,... sind auf Englisch.

Ansonsten gibt es Webseiten, die einem automatisiert Links zu bestimmten 
Themen in einer bestimmten Sprache liefern, wenn man sie mit ein paar 
Suchbegriffen füttert. Nicht exakt Suchmaschine, aber ganz weit vorne 
liegt z.B. "Google".

Wenn man dort in die Suchzeile z.B. "ESP32 Tutorial Deutsch" eingibt, 
findet man sehr viele Ergebnisse.

Autor: Salvus M. (salvus)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
? schlecht geschlafen !!
frust mit der freundin ?
langeweile ?

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salvus M. schrieb:
> ? schlecht geschlafen !!
> frust mit der freundin ?
> langeweile ?

So ähnlich :D
Eigentlich gehen mir nur Fragen auf den Keks, die nicht alle Angaben 
machen, um die Frage korrekt und umfassend zu beantworten.
Es ist zum Beispiel nicht hilfreich, wenn Fragensteller eine 
Programmier-Aufgabe lösen möchten und dabei nicht angeben, welche 
Programmierkenntnisse sie haben und in welcher Programmiersprache sie 
ihr Problem lösen möchten.

Da bleibt eigentlich nur Hilfe zur Selbsthilfe. Und es ist dann schade, 
wenn der Fragensteller eingeschnappt ist, weil man ihm keine 
Musterlösung präsentiert, sondern im sagt, wie und wo man Informationen 
finden kann. Es gibt z.B. Programmier-Umgebungen und Ökosysteme, bei 
denen alle Tools dabei sind und sogar schon Beispiel-Programme gegeben 
sind, die genau die vom Fragensteller geforderte Antwort liefern. 
Allerdings weiß ich nicht, ob es sinnvoll ist, darauf zu verweisen, da 
der Fragensteller verschweigt, in welcher Programmierumgebung er es 
lösen möchte.

Naja. Aber ansonsten ist alles gut. Danke der Nachfrage :D

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Salvus M. schrieb:
> Ich habe hier ein ESP32 AI Thinker Modul ais China

ich habe nur 1 oder 2 Angebote gefunden, wo es das ESP32 A1S Eval 
überhaupt gibt. Der Preis war merklich über meiner "China-Grenze", also 
habe ich es nicht weiter verfolgt.
Ich hatte es nur interessant gefunden, weil I2S-Dac, Verstärker, SD-Slot 
usw. drauf sind.

Letztlich ist ja nur ein ESP32 drauf mit einigem Drumrum. Also 
ArduinoIDE, Unterlagen zum Board suchen oder/und Demosourcen, 
IC-Datenblätter, was da drauf ist usw. usw. und dann eben loslegen.

Wenn man erstmal nur einen Webserver raufwerfen will, reicht ja schon 
die IDE und die Examples, die dabei sind. Da muß man über den Rest ja 
noch nichts wissen.

Wie kommt man ausgerechnet an solch ein Modul, offenbar mit wenig 
Ahnung, was man da hat?

gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

irgendwie interessant. Der benutzt I2S-Chip AC101 von X-Powers sieht 
interessant aus, bei github findet man
https://github.com/phkehl/esp32-a1s-audio_hal
zumindest grundsätzlich Unterlagen.

Arduino-Libs für den AC101 gibt es noch keine, aber das ist erstmal 
nebensächlich. Mal schauen, ob ich das Teil irgendwo bezahl- und 
beschaffbar finde...

Nachtrag: ich habe das Teil aus Neugier jetzt mal bestellt...
Könnte noch bis zum Wochenende hier sein.

Gruß aus Berlin
Michael

: Bearbeitet durch User
Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

falls es doch jemanden interessiert:

Mein Board ist heute angekommen. Netterweise (oder auch nicht) wurd mir 
die neue Version v2.2 geliefert. Layout geringfügig anders, es gibt 
mittig jetzt einen 5-fach DIP-Schalter, der ist beschriftet, aber der 
Zweck ist mir nich völlig unklar...
Ansonsten meldet es sich seriell, aktiviert BT als Speaker. Win7 
connected den auch problemlos und spielt Musik darüber ab.
SD-Karte mit MP3 wird erkannt, Files werden seriell gelistet, aber zum 
Abspielen habe ich das noch nicht bekommen.
Suche im Netz ergab zu dieser Version bisher keine sinnvollen Infos.

Gruß aus Berlin
Michael

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.