Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik APA102 Endframe


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan H. (stefan_h143)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich hätte mal eine Frage zu den APA102 LEDs.

Es wird ja immer wieder geschrieben, dass sich die 32bit Endframelänge 
immer nur auf maximal 64 Leds beziehen, da man damit quasi zusätzliche 
CLK-Signale schafft.

ZB hier: Beitrag "Re: APA102-2020 Multiplexen"

oder hier: 
https://cpldcpu.wordpress.com/2014/11/30/understanding-the-apa102-superled/

Ich habe einen Strip mit 294 LEDs und steuere den allerdings nach 
Datenblatt an, weil ich das vorher noch nicht gewusst habe. Da verwende 
ich nur 32bit als Endframe.

Komischerweise funktioniert das ganze aber trotzdem fehlerfrei.
Kann mir einer sagen, warum das trotzdem geht? Es macht bei mir 
irgendwie keinen Unterschied, ob ich 32 bit oder eben 294/2 bit als 
Endframe benutzte.

Gruß
Stefan

von Roland D. (roland_d829)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
mhh gute Frage vielelicht hilft dir dieser blog beitrag: 
https://cpldcpu.wordpress.com/2014/11/30/understanding-the-apa102-superled/

spontan würde ich vermuten, der zweite Frame hilft dabei, d.h. das 
tatsächliche update der LEDs passiert erst wenn schon ein gewisser teil 
des 2. Frames geschickt wurde, kann aber totaler humbug sein ...

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Stefan H. schrieb:
> Komischerweise funktioniert das ganze aber trotzdem fehlerfrei.

Halt dich ans Dabla und lass dich nicht von solch Geschwätz 
verunsichern!
Das steht eindeutig EIN Start und EIN End-Fame.
Das Missverständnis beruht wohl darauf, dass dies hier kein einfache 
Schieberegister ist, wie zB. bei WS281x.

von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Stefan H. schrieb:
>> Komischerweise funktioniert das ganze aber trotzdem fehlerfrei.
>
> Halt dich ans Dabla und lass dich nicht von solch Geschwätz
> verunsichern!

So ist es. Macht man es gemäss Datenblatt, funktioniert es in der Regel 
einwandfrei.
In Bastlerforen ist halt oft das Problem, dass die Leute bei Problemen 
rumbasteln und an 7 Ecken gleichzeitig etwas verändern, bis es 
schlussendlich läuft, aber sie wissen dann nicht mehr genau, was 
wirklich die Ursache war.

von Ju (Gast)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Hi Stefan,

alter Faden, aber ich möchte mich trotzdem mal einbringen.
Laut dieses Artikels: 
https://cpldcpu.wordpress.com/2014/11/30/understanding-the-apa102-superled/ 
wird das CLK Signal von der LED invertiert, sprich auch von LED zu LED 
weitergegeben und eben nicht wie "gewohnt" parallel gelegt.

Ich vermute, dass Du einfach eine relativ hohe Updaterate hast, sodass 
das Signal schneller am Ende ankommt, als Du gucken kannst.

Als Versuch könntest Du mal ein Programm schreiben, das alle LEDs auf 0 
setzt, ein bisschen wartet, dann ein einzelnes Update mit 32 end bits 
sendet und danach stoppt.

Ich vermute, dass Du nur 64 LEDs geupdatet bekommst.

von Harald (Gast)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Für die Nachwelt, falls das Thema mal jemand sucht:
Ich habe auch mal etwas für diese LED gebaut, hatte aber zunächst nur 
eine Kopie zur Hand, später dann Originale von APA Electronics. Die 
Kopie hat sich gerade in Bezug auf diesen Endframe anders verhalten als 
das Original. Bei einem Stripe, der nicht direkt bei APA gekauft wurde, 
kann man mit 99.999% Sicherheit von Nachbauten ausgehen, die diesen 
Endframe meist überhaupt nicht benötigen. Das ist aber kein Vorteil, 
denn die Nachbauten sind meistens minderwertiger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.