Forum: Markt [V] Flip Dot Module/Platinen 16x16 Dots


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alexander T. (loeschen)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Moin Moin,

ich hätte da mal wieder was was bei mir im Weg liegt ;)

Es handelt sich hier um Flip Dot Module mit 16x16 Dots von FOK-GYEM, 
einem der Größten Hersteller für Flip Dot Matrix Displays.

Insgesamt sind 9 Display Module Vorhanden.
Die Module haben alle bis zum Ausbau Funktioniert.

Pro Modul hätte ich gerne 40€ +Versand oder gerne auch Abholung.

Schaut euch die Bilder an die sagen mehr als Worte.

Ich hab mal ganz grob rausgesucht was es im Netz so für Ansteuerungs 
Projekte gibt.

http://radow.org/flip-dot.php

https://www.heise.de/make/artikel/Flipdot-Display-mit-Arduino-steuern-3527908.html

http://rainer.radow.org/flip-dot-wwflip.h.php

https://hannio.org/produkt/5x7-flipdot-controller/

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Die Module können Untereinander Verbunden und Adressiert werde.
Falls jemand Interesse an Mehreren Modulen hat könnte ich auch die 
Entsprechenden Flach band Kabel mitgeben.

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Wie groß (Länge und Breite in cm) ist denn eins von den Modulen?

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Wie groß (Länge und Breite in cm) ist denn eins von den Modulen?


HI,

die Module haben ca 24 x 28 cm

Wie auf den Fotos zu erkennen können die einzelnen "Reihen" auch einzeln 
ausgebaut werden.

: Bearbeitet durch User
von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Da die Frage aufgekommen ist.

Bei Abnahme von Mehreren Modulen gibts auch nen Rabatt, da werden wir 
und schon einig :)

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Sooo, 7 Module sind noch zu haben.
Macht mir einfach mal ein Angebot.

Ich hätte auch noch 2 Steuer Rechner für die Anzeigen, die würden sich 
aber nur Lohnen wenn mehrere Module genommen werden würde ich sagen :)

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Hat noch jemand Interesse?
Über den Preis kann man Reden.

Ich werde sie am Wochenende erstmal in den Keller Räumen und dann 
irgendwann noch mal Anbieten.
Falls jetzt noch Jemand will dann kann er sich bis zum Wochenende melden 
:)

Wahrscheinlich ist die Forum´s Belegschaft erstmal gesättigt :)

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Alexander T. schrieb:
> ahrscheinlich ist die Forum´s Belegschaft erstmal gesättigt :)

Oder man wartet auf ein nettes, nachbaufähiges Projekt ;-)

Kommt bald, die Platine ist in der Pipeline.

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Alexander T. schrieb:
>> ahrscheinlich ist die Forum´s Belegschaft erstmal gesättigt :)
>
> Oder man wartet auf ein nettes, nachbaufähiges Projekt ;-)
>
> Kommt bald, die Platine ist in der Pipeline.

HaHa, ja oder so, hab ich nicht drüber Nachgedacht.
Habs nur Heute wieder 2 mal aus dem Weg Geräumt und dachte jetzt muss es 
mal weg.

Aber bis zum Wochenende is ja auch noch nen bischen Zeit :)

von Stoer p. (stoerpeak)


Lesenswert?

Hallo Alexander,
die zwei Module hast du gut verpackt. Sind gestern unbeschadet 
eingetroffen.
Wird aber wahrscheinlich einige Zeit dauern bis ich dazu komme die 
hinten aufgesteckten Spulentreiber zu analysieren und anzusteuern.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Stoer p. schrieb:
> hinten aufgesteckten Spulentreiber zu analysieren und anzusteuern.

Hab ich schon, die Steuerung ist in der Pipeline. Ende nächster Woche 
könnte ich erste Ergebnisse liefern.

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Ich bin wirklich ziemlich gespannt!

@stoerpeak

danke, das soll ja auch unbschadet bei euch ankommen :)
Viel spass damit!

@Falk
Großartig, ganz schön schnell:)

: Bearbeitet durch User
von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Soooo, eine Minute bevor sie in den Keller Wandern sollten sind sie dann 
tatsächlich Alle noch an einen bastel Willigen in Berlin gegangen.

Nachschub ist aber schon auf dem Weg.
Diesmal von einer anderen Marke aber auch voll Funktionstüchtig.

Ich meld mich wenn ichs da habe.

Bin gespannt auf die Ansteuerung

von Stoer p. (stoerpeak)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Alexander,
hier mal der aktuelle Stand bei den beiden 16x16 Module die ich 
abbekommen habe.
Bei beiden  funktionieren alle Pixel einwandfrei. Nach der Analyse der 
Treiberplatinen habe ich beschlossen die Ansteuerung komplett selbst zu 
machen und sie erst einmal probeweise auf einem Steckbrett zu 
realisiseren. Über zwei MC33880 lassen sich die Zeilen von 1 bis 16 per 
Push-Pull-Ausgang für "Setzen" oder "Löschen" selektieren und die 2*16 
Pixel pro Zeile über High- bzw. Lowside Transistorarrays auswählen.
Der Steckbrett Aufbau muss jetzt noch auf einer Leiterplatte umgesetzt 
und die Zeichentabelle gepflegt werden.
Gruß Stoerpeak

von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Geil das Freut mich Mega das alles Funktioniert.
Danke das du dich Zurück Meldest!

Ich hab demnächst die nächsten Module im Angebot wen ich die Anzeige aus 
dem Saarland zu mir geschafft habe:)

Machst du evtl auch nen eigenen Thread zur Ansteuerung?Falls das noch 
nicht Passiert ist.

Ich würde mir das sehr gerne alles Angucken!

von Stoer p. (stoerpeak)


Lesenswert?

Alexander T. schrieb:
> Machst du evtl auch nen eigenen Thread zur Ansteuerung?

Den Thread: "Ansteuerung von Flip Dots erstaunlich einfach" spare ich 
mir lieber.
Sonst werden hier die zig anderen Möglichkeiten wie man Pixel ein- oder 
ausschalten kann zerdiskutiert.

Alexander T. schrieb:
> Ich würde mir das sehr gerne alles Angucken!

Diesbezüglich kann ich dich auch auf dem direkten Weg auf dem Laufenden 
halten.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?


von Alexander T. (loeschen)


Lesenswert?

Moin Min,

ab ende November hätte ich wieder Module von verschiedenen Herstellern 
mit verschiedenen DOT Formen und Größen, von Rund bis Dreieckig.

Ich würde gerne schon mal im Vorraus Fragen wer denn Interesse hätte an 
einem oder mehreren Modulen, Preise bewegen sich wie letztes mal auch 
zwischen 30 und 40 € pro Platine oder wir einigen uns bei Abnahme von 
mehreren.

Sagt doch einfach mal bescheid damit ich weiß ob es sich Lohnt mein 
Lager voll zu machen :)

Fotos kann ich euch Mitte/Ende Nächster Woche zur Verfügung stellen wenn 
ich weiss was ich so bekomme.

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Lesenswert?

Ich hätte Interesse an zwei Modulen.

von Patrick L. (patrick_l)


Lesenswert?

ich könnte mir auch 2 Stück vorstellen, vorzugsweise runde DOT Form

von Andreas S. (marais)


Lesenswert?

Ich hätte Interesse an einem rechteckigen Modul - oder mehrere 
quadratischer, um eine entsprechende Grösse zu assemblieren.

von Volker R. (pcl86)


Lesenswert?

Wäre auch mit zwei Stück dabei.

von Markus T. (toybaer) Benutzerseite


Lesenswert?

Ebenfalls Interesse. So in Richtung 32x16..

von Stoer p. (stoerpeak)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Alexander,
da auf den zwei Modulen mit insgesamt 32x16 Pixeln recht wenig Text 
darstellbar ist, hast du mich ja neulich mit einem weiteren Modul 
versorgt. Dieses hatte etwas Pflege für die Kunststoffoberflächen nötig.
Dazu habe ich Cockpit- und Silikonspray verwendet. Da es nach der 
Behandlung nicht mehr blasser sondern farbenkräftiger ist als die beiden 
anderen Module werde ich diese bei Gelegenheit ebenfalls damit pflegen.

Jetzt hat das Display eine Größe von 48x16 Pixeln wodurch sich mit 5x7 
Zeichengröße 2 Zeilen mit je 8 Zeichen darstellen lassen. Die 
Zeichenhöhe ist ca. 11cm. Oder bei doppelter Schriftgröße ca. 22cm wobei 
sich dann
4 Zeichen darstellen lassen die man auch mit etwas mehr Abstand noch gut 
ablesen kann :-)

Auf der Rückseite des Moduls sieht man in der Mitte links den 
Zeilentreiber für alle 16 Zeilen, oben die
6 Treiberplatinen für jeweils 8 Pixel und rechts einen ATMega der das 
Ganze per SPI-Interface steuert.

Gruß Stoerpeak

von Horváth A. (horvth_a)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hello I would be interested in how much would a KRUEGER FLIPDOT display 
module cost?  if you still have it. Because I would buy them.  In 
Hungary, the large company FOK-GYEM manufactured these modules, and I 
would like to replace the faded obsolete pixels and the entire modules 
in my own complete Flipdot system.  My system was scrapped from buses 
and trolleybuses a couple of years ago and I bought them and got what I 
got as gifts.  It took me a lot of work to revive each display. Thank 
you very much in advance.

von Horváth A. (horvth_a)



Lesenswert?

The attached picture shows one of the displays on my own system, I 
recently got it a few days ago, its pixels are in wonderful condition. 
But now I'm attaching two pictures that show which display has faded old 
and gray pixels that were a wonderful contrasting green that year. 
Thank you very much in advance for your help.

: Bearbeitet durch User
von Horváth A. (horvth_a)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Dear Stoerpeak!
I would be very interested in the small micro controllers that the 
factory Krueger micro control panels replaced in place on the back of 
the pixel modules with a colored ribbon cable I would also like to 
control one of these displays from a PC.  For me, too, my flipdot 
display system consists of these pixel modules and microcontrollers, 
which were manufactured by Krueger in Germany.  At my home in Hungary, 
FOK-GYEM is manufactured under license and the components are the same 
as our motherboard panel is different but irrelevant.  How much would it 
cost, including postage, to send me such microcontrollers to Hungary? 
It would be very important.  My own display has 6 of these 16x16 pixel 
pixel modules in my side flipdot display.  Thank you very much in 
advance for your help.  Here is an image of which display I would like 
to control this way and an image of the current microcontroller inside 
the pixel modules and an image of the motherboard panel.

: Bearbeitet durch User
von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Horváth A. schrieb:
> Dear Stoerpeak!
> I would be very interested in the small micro controllers that the
> factory Krueger micro control panels replaced in place on the back of
> the pixel modules with a colored ribbon cable I would also like to
> control one of these displays from a PC.

Beitrag "Ansteuerung von FlipDot Anzeigen von Krüger"

In the Project, there is a driver board and an adapter for an Arduino 
Nano.

> cost, including postage, to send me such microcontrollers to Hungary?

You can buy the Arduino in hungary too, I guess. For the PCB, you have 
to order it from one of the many companies like elecrow or others. 
Homebrew is not feasable, since the board is relatively dense and uses a 
lot of VIAs.

> It would be very important.  My own display has 6 of these 16x16 pixel
> pixel modules in my side flipdot display.

The driver in the project (Hard- and Software) supports up to 6 such 
boards.

Have fun!

von Stoer p. (stoerpeak)


Lesenswert?

Horváth A. schrieb:
> Dear Stoerpeak!
> I would be very interested in the small micro controllers that the
> factory Krueger micro control panels replaced in place on the back of
> the pixel modules with a colored ribbon cable

@ Falk ich glaube kaum, dass du diese Frage beantworten kannst...

@ Horváth  I sent you an email

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Stoer p. schrieb:
> @ Falk ich glaube kaum, dass du diese Frage beantworten kannst...

Er sucht EINEN alternativen Controller. Ob er nur DEINEN will oder auch 
für Alternativen offen ist, weiß ich nicht. Es war ein Hinweis, sonst 
nix.

von Stoer p. (stoerpeak)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Er sucht EINEN alternativen Controller.

Er sucht nicht "EINEN alternativen Controller"
sondern er hat mich direkt angesprochen welche Hardware ich verwende.
Und da ich der Einzige bin, der das beantworten kann, habe ich ihm die 
Info zukommen lassen.

von Manuel X. (vophatec)


Lesenswert?

Stoer p. schrieb:
> Falk B. schrieb:
>> Er sucht EINEN alternativen Controller.
>
> Er sucht nicht "EINEN alternativen Controller"
> sondern er hat mich direkt angesprochen welche Hardware ich verwende.
> Und da ich der Einzige bin, der das beantworten kann, habe ich ihm die
> Info zukommen lassen.

Oha, ete petete ... you´re the one... the only one..
Komm man bisshcen runter von deinem hohen Ross. Selbst wenn der gute 
DICH einzigen Menschen der Ahnung hat, direkt angesprochen hat, ist es 
weder falsch, noch verwerflich noch sonst was, auf alternativen 
hinzuweisen.

Nagut, Es kann natürlich Geldbeutelschädigend für dich sein. Aber das 
interessiert ja eigentlich niemanden... ausser dich selbst. ;)

von Stoer p. (stoerpeak)


Lesenswert?

Manuel X. schrieb:
> Komm man bisshcen runter von deinem hohen Ross

Ich bin auf keinem hohen Ross, ich fand es nur komisch, wenn ich gefragt 
werde wie ich das gemacht habe, dass dann irgendjemand irgendwas 
antwortet.

Da das aber alles nichts mit dem Verkaufs-Thread hier zu tun hat beenden 
wir das besser.

Bleibt nur all denen zu danken:
die auch nichts beizutragen hatten und das dann trotzdem nicht gemacht 
haben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.