mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Arduino IDE mit ESP8266 mit Compiler Fehler


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits,

ich habe die Arduino-Version 1.8.9 und gemäß dieser Seite das ESP8266 
Paket installiert.

https://arduino-projekte.info/installation-eps8266-modul-wie-z-b-wemos/

Beim Compilieren von Blink kommt ein Fehler.
Arduino: 1.8.9 (Windows XP), Board: "LOLIN(WEMOS) D1 R2 & mini, 80 MHz, Flash, Disabled, All SSL ciphers (most compatible), 4M (no SPIFFS), v2 Lower Memory, Disabled, None, Only Sketch, 921600"

C:\Programme\Arduino\arduino-builder -dump-prefs -logger=machine -hardware C:\Programme\Arduino\hardware -hardware C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages -tools C:\Programme\Arduino\tools-builder -tools C:\Programme\Arduino\hardware\tools\avr -tools C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages -built-in-libraries C:\Programme\Arduino\libraries -libraries D:\Projekte\Arduino\libraries -fqbn=esp8266:esp8266:d1_mini:xtal=80,vt=flash,exception=disabled,ssl=all,eesz=4M,ip=lm2f,dbg=Disabled,lvl=None____,wipe=none,baud=921600 -vid-pid=0000_0000 -ide-version=10809 -build-path C:\DOKUME~1\Falk\LOKALE~1\Temp\arduino_build_358053 -warnings=none -build-cache C:\DOKUME~1\Falk\LOKALE~1\Temp\arduino_cache_923212 -prefs=build.warn_data_percentage=75 -prefs=runtime.tools.xtensa-lx106-elf-gcc.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.xtensa-lx106-elf-gcc-2.5.0-3-20ed2b9.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.mkspiffs.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\mkspiffs\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.mkspiffs-2.5.0-3-20ed2b9.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\mkspiffs\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.python.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\python\3.7.2-post1 -prefs=runtime.tools.python-3.7.2-post1.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\python\3.7.2-post1 -verbose C:\Programme\Arduino\examples\01.Basics\Blink\Blink.ino
C:\Programme\Arduino\arduino-builder -compile -logger=machine -hardware C:\Programme\Arduino\hardware -hardware C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages -tools C:\Programme\Arduino\tools-builder -tools C:\Programme\Arduino\hardware\tools\avr -tools C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages -built-in-libraries C:\Programme\Arduino\libraries -libraries D:\Projekte\Arduino\libraries -fqbn=esp8266:esp8266:d1_mini:xtal=80,vt=flash,exception=disabled,ssl=all,eesz=4M,ip=lm2f,dbg=Disabled,lvl=None____,wipe=none,baud=921600 -vid-pid=0000_0000 -ide-version=10809 -build-path C:\DOKUME~1\Falk\LOKALE~1\Temp\arduino_build_358053 -warnings=none -build-cache C:\DOKUME~1\Falk\LOKALE~1\Temp\arduino_cache_923212 -prefs=build.warn_data_percentage=75 -prefs=runtime.tools.xtensa-lx106-elf-gcc.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.xtensa-lx106-elf-gcc-2.5.0-3-20ed2b9.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.mkspiffs.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\mkspiffs\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.mkspiffs-2.5.0-3-20ed2b9.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\mkspiffs\2.5.0-3-20ed2b9 -prefs=runtime.tools.python.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\python\3.7.2-post1 -prefs=runtime.tools.python-3.7.2-post1.path=C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\tools\python\3.7.2-post1 -verbose C:\Programme\Arduino\examples\01.Basics\Blink\Blink.ino
Using board 'd1_mini' from platform in folder: C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.5.2
Using core 'esp8266' from platform in folder: C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.5.2
Detecting libraries used...
"C:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\tools\\xtensa-lx106-elf-gcc\\2.5.0-3-20ed2b9/bin/xtensa-lx106-elf-g++" -D__ets__ -DICACHE_FLASH -U__STRICT_ANSI__ "-IC:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\hardware\\esp8266\\2.5.2/tools/sdk/include" "-IC:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\hardware\\esp8266\\2.5.2/tools/sdk/lwip2/include" "-IC:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\hardware\\esp8266\\2.5.2/tools/sdk/libc/xtensa-lx106-elf/include" "-IC:\\DOKUME~1\\Falk\\LOKALE~1\\Temp\\arduino_build_358053/core" -c -w -Os -g -mlongcalls -mtext-section-literals -fno-rtti -falign-functions=4 -std=c++11 -ffunction-sections -fdata-sections -fno-exceptions -w -x c++ -E -CC -DNONOSDK221=1 -DF_CPU=80000000L -DLWIP_OPEN_SRC -DTCP_MSS=536 -DLWIP_FEATURES=1 -DLWIP_IPV6=0 -DARDUINO=10809 -DARDUINO_ESP8266_WEMOS_D1MINI -DARDUINO_ARCH_ESP8266 "-DARDUINO_BOARD=\"ESP8266_WEMOS_D1MINI\"" -DFLASHMODE_DIO -DESP8266 "-IC:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\hardware\\esp8266\\2.5.2\\cores\\esp8266" "-IC:\\Dokumente und Einstellungen\\Falk\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Arduino15\\packages\\esp8266\\hardware\\esp8266\\2.5.2\\variants\\d1_mini" "C:\\DOKUME~1\\Falk\\LOKALE~1\\Temp\\arduino_build_358053\\sketch\\Blink.ino.cpp" -o nul
In file included from c:\dokumente und einstellungen\falk\lokale einstellungen\anwendungsdaten\arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9\xtensa-lx106-elf\include\c++\4.8.2\algorithm:60:0,

                 from C:\Dokumente und Einstellungen\Falk\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.5.2\cores\esp8266/Arduino.h:257,

                 from C:\DOKUME~1\Falk\LOKALE~1\Temp\arduino_build_358053\sketch\Blink.ino.cpp:1:

c:\dokumente und einstellungen\falk\lokale einstellungen\anwendungsdaten\arduino15\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\2.5.0-3-20ed2b9\xtensa-lx106-elf\include\c++\4.8.2\utility:68:28: fatal error: bits/c++config.h: No such file or directory

 #include <bits/c++config.h>

                            ^

compilation terminated.

exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board LOLIN(WEMOS) D1 R2 & mini.

Und das bei einer frischen Installation 8-(

Hier gibt es anscheinend eine Lösung, aber in meiner pref-Datei gibt es 
die Einstellung nicht

https://www.mathworks.com/matlabcentral/answers/421325-how-can-i-resolve-the-esp8266-compilation-error-caused-by-the-arduino-support-package

Was tun?

Autor: Nichtso Weiser (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Was tun?

Ja mei .... wenn's der Falk nicht weiss ... wer soll's dann richten?

Autor: Flip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell bereitet das leerzeichen im pfad dem xtensa-gcc probleme.

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flip schrieb:
> Eventuell bereitet das leerzeichen im pfad dem xtensa-gcc probleme.

BINGO! Der Kandidat erhält 100 Punkte!

Ich hab es gerade auf einem anderen Rechner mit Win10 probiert, läuft!
Aber verdammt nochmal, warum geht das out of the box nicht unter WinXP? 
(jaja, olle Kiste). Dieser Pfad

c:\dokumente und einstellungen\

ist doch absoluter Standard und war schon immer so!

Wo kann man einstellen, daß Arduino seine temporären Daten woanders 
ablegt. In der Datei

preferences.txt

finde ich nix brauchbare. Bestenfalls

last.sketch.default.path=C:\Users\Brunner.000\AppData\Local\Temp\untitle 
d1328982166.tmp\sketch_sep26a\sketch_sep26a.ino

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Noch irgendwelche Ideen, wie man das auf einem staubigen WinXP zum 
Laufen bekommt? Kriegt man das ESP8266 Paket woanders installiert, ohne 
Leerzeichen im Pfad?

Hat das keiner getestet? Wahrscheinlich nicht, weil WinXP keinen mehr 
interessiert. Hmm.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Noch irgendwelche Ideen, wie man das auf einem staubigen WinXP zum
> Laufen bekommt?

Da gab es doch eine Thread zum ESP32, für den die Arduino-Umgebung unter 
Win XP nicht laufen will:
Beitrag "Re: Arduino IDE 1.8.9 buggy?"

Ohne es zu wissen, spekuliere ich mal, dass das auch den ESP8266 
betrifft.

Autor: Arduino Fanboy D. (ufuf)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Wo kann man einstellen, daß Arduino seine temporären Daten woanders
> ablegt.

In dem man den temp Path in deinem XP anders einstellt.
Denn Arduino liest und nutzt diese Umgebungsvariable.

Ansonsten rate ich, wie immer, zur portablen Installation.
z.B. C:\Programme\Arduino hat sich bewährt
Dann landet alles in dem einem Ordner, insbesondere die Lib und Board 
Updates sowie nachinstallierte Boards, und wird nicht über die Platten 
verteilt.

: Bearbeitet durch User
Autor: Dimpfelmoser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> ich habe die Arduino-Version 1.8.9 und gemäß dieser Seite das ESP8266
> Paket installiert.
>
> https://arduino-projekte.info/installation-eps8266-modul-wie-z-b-wemos/
>
> Beim Compilieren von Blink kommt ein Fehler.

Wie tief bist du eigentlich gesunken ? :-((

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Nur weil WinDoof mit Leerzeichen im Pfad umzugehen gelernt hat, heist es 
nicht daß das generell eine gute Idee ist. Selbst Dateinamen in Office 
sind inzwischen zu ganzen Sätzen verkommen. Für Mich haben Leerzeichen 
weder in Pfaden noch in Dateinamen was zu suchen. Wenn Trennung dann "_" 
.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.